Zugeschütteter Keller? Geheimer Raum? Alte Bautechnik? Was ist in meinem Haus?

Diskutiere Zugeschütteter Keller? Geheimer Raum? Alte Bautechnik? Was ist in meinem Haus? im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hi, in dem Haus (BJ 1903) welches wir Anfang des Jahres gekauft haben wollte ich mich aktuell der Renovierung des Esszimmers widmen, welches...

  1. #1 GrayTheZebra, 18.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2019
    GrayTheZebra

    GrayTheZebra

    Dabei seit:
    26.02.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    in dem Haus (BJ 1903) welches wir Anfang des Jahres gekauft haben wollte ich mich aktuell der Renovierung des Esszimmers widmen, welches eigentlich nicht unterkellert sein sollte.

    Als ich nun aber den alten Fußbodenbelag entfernt hatte ist mir aufgefallen das nur ein kleiner Streifen Estrich ist und der Rest mit Dielen ausgelegt.

    Ich habe nun ein paar Dielen entfernt um darunter zu schauen und weiß nicht so recht was ich davon halten soll. Es wirkt als hätte man hier einfach ein paar Steile aufeinander gestapelt und die Balken für die Dielen aufgelegt.

    Ich konnte auch kein Fundament darunter ermitteln, da ich immer tiefer stochern konnte in dem Sand/Kies der auf dem Boden verteilt ist.

    Nun Frage ich mich, wurde das früher so gebaut, denn der Keller selbst hat einen vollständig Estrichboden?

    Oder wurde hier irgendetwas zugeschüttet?

    Die Balken selbst liegen übrigens lose auf den Steinen auf.

    Das Haus ist aus Bruchstein gebaut (Wände im Keller ca. 60cm bis 80cm dick), hat im Keller Stahlträger und in den weiteren Etagen Holzbalkendecken. Das Baujahr ist 1903.

    Danke
     

    Anhänge:

    • 5.JPG
      5.JPG
      Dateigröße:
      235,4 KB
      Aufrufe:
      457
    • 4.JPG
      4.JPG
      Dateigröße:
      309,7 KB
      Aufrufe:
      414
    • 3.JPG
      3.JPG
      Dateigröße:
      230,3 KB
      Aufrufe:
      410
    • 2.JPG
      2.JPG
      Dateigröße:
      243,6 KB
      Aufrufe:
      408
    • 1.JPG
      1.JPG
      Dateigröße:
      226,1 KB
      Aufrufe:
      391
  2. #2 chillig80, 20.05.2019
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    251
    Da drunter ist zu 99%+ Nazi-Gold versteckt. Vielleicht au h noch was von den Römern. Musst nur tief genug buddeln.

    Mal Spaß beiseite, war das ursprünglich als Wohnraum vorgesehen oder war das was anderes?
     
  3. #3 GrayTheZebra, 20.05.2019
    GrayTheZebra

    GrayTheZebra

    Dabei seit:
    26.02.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ja an das Nazi-Gold hatte ich auch schon gedacht. ;)
    ---
    Ja das war bisher Wohnraum und soll nun zur Küche werden.

    Ich habe mal ein Bild angehängt wie der Keller untendrunter aufgebaut ist. Man sieht das weiße, nicht unterkellerte. Da drüber ist der betroffene Raum.

    Ich habe noch ein paar weitere Dielen entfernt wie man auf den Bildern sieht. Ich kenne so einen ähnlichen Aufbau eigentlich nur von Fachwerkhäusern aber das Haus hier ist Massiv.

    Vor allem scheint so ziemlich alles rein geschmissen wurden zu sein was übrig war an Steinen usw. An der Außenwand liegen die Dielen nicht mal irgendwo auf. Die hängen mit ca. einen halben Meter Überstand in der Luft.
     

    Anhänge:

  4. #4 chillig80, 20.05.2019
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    251
    Jo, wenn der Grundriß stimmt, dann hat man da ein Zimmer aufgefüllt. Das kann verschiedenste Gründe gehabt haben (zum Beispiel weil die Aussenwände dem Erddruck nicht mehr standgehalten haben, dann hat man halt verfüllt statt teuer zu reparieren). Nazi-Gold wäre auch ne Möglichkeit, wenn mich nicht alles täuscht, dann brauchst das auch wenn Du da anfängst tief zu buddeln...
     
  5. #5 GrayTheZebra, 20.05.2019
    GrayTheZebra

    GrayTheZebra

    Dabei seit:
    26.02.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Der Raum hat zwei Außenwände aber das haben die anderen Kellerräume auch. Also mehr Druck von außen als üblich dürfte eigentlich nicht existieren.

    Was mir aufgefallen ist, ist das der Sand sehr locker zu liegen scheint. Man kann problemlos darin herumstochern und die Schicht muss über 50cm hoch sein.

    Aber nach deinem Kommentar ist es wohl Sinnvoll mit einem Statiker zu sprechen bevor ich da weitere Expeditionen ins Erdreich anstelle.
     
  6. #6 chillig80, 20.05.2019
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    251
    Würde ich auch empfehlen.

    Btw, man muss sich bei alten Häusern immer klarmachen, dass alles was da gemacht wurde idR Handarbeit war und so einen Kellerraum hat man sicher nicht aus Jux und Dollerei verfüllt.
     
  7. #7 simon84, 20.05.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    1.949
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Oder man wollte die Entsorgung sparen :)
     
Thema: Zugeschütteter Keller? Geheimer Raum? Alte Bautechnik? Was ist in meinem Haus?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. raum im haus gefunden voller sand

    ,
  2. geheimer kelle gefunde

Die Seite wird geladen...

Zugeschütteter Keller? Geheimer Raum? Alte Bautechnik? Was ist in meinem Haus? - Ähnliche Themen

  1. Nasser Keller EFH 1995 trocken legen durch Innen abdichtung?

    Nasser Keller EFH 1995 trocken legen durch Innen abdichtung?: Hallo an alle ich bin der Johannes und komme aus dem grünen Herzen Deutschlands. Wir haben ein Problem mit unserem Einfamilienhaus und ich hätte...
  2. Bodenaufbau Erdgeschoss ohne Keller Neubau

    Bodenaufbau Erdgeschoss ohne Keller Neubau: Hallo, ich plane einen Neubau (direkter Anbau an ein Haus). Dieser besteht aus einer großen Garage + Badezimmer + Vorflur (Raum 1) und Hobbyraum...
  3. Keller Estrichdämmung

    Keller Estrichdämmung: Hallo, bei mir im Keller (Neubau) wurde gestern der Estrich inkl. FBH und Dämmung herausgerissen, da falsche Aufbauhöhe und in der Folge Türen,...
  4. Altbau ohne Sohle im Keller

    Altbau ohne Sohle im Keller: Hallo Liebes Forum wir haben vor einem Jahr ein kleines MFH in Hamburg im Stil einer Hamburger Kaffeemühle erworben (BJ 1915). Seitdem sind wir...
  5. Noppenbahn bei zugeschütteter Stützmauer nötig/sinnvoll ?

    Noppenbahn bei zugeschütteter Stützmauer nötig/sinnvoll ?: Hallo, wir haben auf einer Grundstücksgrenze eine 1.5 m hohe Stützmauer aus Stahlbeton errichtet. Diese ist derzeit nur auf einer Seite mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden