Zweite Dampfsperre von aussen?

Diskutiere Zweite Dampfsperre von aussen? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, bei mir wurde mit der Dachsanierung begonnen. Geplant ist eine Zwischensparrendämmung 16cm auf Satteldach mit Gauben. Innenseitig ist eine...

  1. didi

    didi

    Dabei seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bei mir wurde mit der Dachsanierung begonnen. Geplant ist eine Zwischensparrendämmung 16cm auf Satteldach mit Gauben. Innenseitig ist eine Dampfbremse/sperre (fast) durchgehend als luftdichte Schicht verlegt. Lediglich der Übergang aus dem Spitzboden (Mittelpfette) auf das ausgebaute Dachgeschoss (verputzte Strohmatten) wollte ich mit "Friemelarbeiten" von aussen noch machen.
    Nun haben die Dachdecker eine Dampfsperre (Folie) wannenförmig in die Sparrenfelder, parallel zur Traufe eingelegt, Überlappungen sehr großzügig (mindest. 50 cm, nach deren Aussagee), jedoch nicht an den Giebelmauern verklebt.
    Meine Fragen:
    - soll ich darauf bestehen, dass sie die Dampfsperre komplett luftdicht verlegen, obwohl ich selbst von innen noch die Luftdichtheit herstellen kann?
    - da diese Arbeit nicht verabredet war: soll alles wieder raus? Ist das verhältnismäßig. Augenblicklicher Stand: Teil einer Dachhälfte ist bis zur Konterlattung fertig, keine Bleche, keine Abklebungen an aufsteigende Bauteile usw.
    - hat diese zweite dampfbremsende Schicht, je nach Ausführung, eventuell negative Folgen, ich denke da vorallem an die Einbindung der Sparren und eventueller Fugenbildungen der Dämmung an den Sparrenseiten.
    Über sachdienliche Hinweise wäre ich, wie immer, sehr glücklich.
    Name: Dieter Leichtle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 christian24, 22. Juni 2004
    christian24

    christian24

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Schneverdingen
    Benutzertitelzusatz:
    Helfe gerne in Dachangelegenheiten!
    Eine Dampfsperre sollte eine Luftdichte Angelegenheit sein,
    am Besten von unten auf die Sparren Tackern und an den Wänden mit edsprechenden Kleber verkleben.

    Notruf bis 23 Uhr 05193 99163 Privat
    Christian verlangen!

    Gruß Christian
     
  4. NBasque

    NBasque

    Dabei seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF eines Holzbauunternehmens
    Ort:
    Umkreis Bonn
    Unzureichend

    Also wirklich !!!!


    Eine Dampfbremse (-sperre) nur von unten an die Sparren zu tackern ist keine fachgerechte Ausführung.

    Die Stöße müssen sorgfältig abgeklebt werden; entweder mit einem speziellen Klebeband, oder einer Kleberaupe.
     
  5. Ebel

    Ebel

    Dabei seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Physiker
    Ort:
    14822 Borkheide
    Benutzertitelzusatz:
    Dipl-Physiker
    2 Dampfsperren hintereinander ist problematisch. Je nachdem, welche Dampfsperre ihre Funktion besser erfüllt, wird der Zwischenraum entweder ganz trocken oder ganz naß.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zweite Dampfsperre von aussen?

Die Seite wird geladen...

Zweite Dampfsperre von aussen? - Ähnliche Themen

  1. Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?

    Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?: Hi, ich habe ein Frage zur Positionierung bzw. Notwendigkeit einer Dampfsperre in 2 Fällen: Grundlegend: Es handelt sich um einen Neubau in...
  2. Dampfsperre ja oder nein

    Dampfsperre ja oder nein: Hallo Experten Wir haben ein Haus bj 1950 mit außen Mauern von 50cm Stärke da die Wand sehr schief ist wollen wir eine trockenbauwand Vorsatz...
  3. WIKKA: Aussen Dichtfuge mehr als 3cm in Ordnung?

    WIKKA: Aussen Dichtfuge mehr als 3cm in Ordnung?: Hallo zusammen, vor zwei Wochen hat die Firma Wikka Fenster bei uns die Fenster montieren lassen. Aufmaß und Planung ging alles von denen aus....
  4. Dampfbremse oder Dampfsperre bei Fußbodenheizung unter laminat

    Dampfbremse oder Dampfsperre bei Fußbodenheizung unter laminat: Hallo Leute! Vielleicht kann mir von euch jemand weiterhelfen. Ich bin am laminatboden verlegen. Der Aufbau des Bodens. Untergrund ist...
  5. Abwasserführung Aufputz außen

    Abwasserführung Aufputz außen: Hallo, ich bin aufgrund der Gegebenheiten gezwungen das Abwasser außen am Gebäude zu führen. In den Boden kann man leider nicht. Welche...