Zwischebsparrendämmung Feuchtigkeit

Diskutiere Zwischebsparrendämmung Feuchtigkeit im Dach Forum im Bereich Neubau; sorry, aber....so pauschal kann man das so nicht stehen lassen, das ist im grunde eher genau umgekehrt. ...ein holzbalken kann von schimmelpilzen...

  1. #21 Kasi, 29.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2017
    Kasi

    Kasi

    Dabei seit:
    08.09.2017
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Bauing.
    sorry, aber....so pauschal kann man das so nicht stehen lassen, das ist im grunde eher genau umgekehrt.

    ...ein holzbalken kann von schimmelpilzen nur oberflächlich befallen werden, osb und vor allem die dämmung sind was schimmel angeht das deutlich größere problem. von wegen, das gibt keinen schimmel...insbesondere dämmungen sind bei derartigen (ich tippe auf konvektions-) schäden nciht selten stark befallen. Das große Problem dabei oftmals: nicht sichtbar...
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Andybaut, 29.12.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    197
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    hä ???
    mit "kleinster Problem" meinte ich "ist leicht ersetzbar und fällt dir nicht auf den Kopf"

    Schimmel kann Holzbalken mehr als nur oberflächlich angreifen.
    Sonst hätte wir ja auch keine Probleme mit Hausschwamm. Den müsste man ja nur von der Oberfläche
    abkratzen und gut wär´s.

    Schau dir mal auf RTL solche Hausbausendungen an, wenn Leute alte Häuser kaufen.
    Da sieht man das immer wieder wie ganze Balkenlagen vor sich hinmodern.
     
  4. #23 Kasi, 29.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2017
    Kasi

    Kasi

    Dabei seit:
    08.09.2017
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Bauing.
    @andi: darauf war das bezogen. Dass es keinen Schimmel gibt bei zb feuchter Dämmung, wie du schriebest, stimmt so nicht. Darum ging es, oder war das missverständlich formuliert....?
    Schimmelpilze werden von holzzerstörenden Pilzen unterschieden, denn die sind dafür verantwortlich, dass das Holz abgebaut wird....
    und derartige Sendungen werde ich ganz bestimmt nicht schauen, nee danke ;-)
     
  5. #24 Andybaut, 29.12.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    197
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    OK. Da hab ich Blödsinn geschrieben. Du hast Recht.
    Mea Culpa.
    Natürlich kann Dämmung schimmeln und OSB auch.
    Sie schimmeln sogar als allererste.

    Ich gelobe Besserung :-)
     
  6. Kasi

    Kasi

    Dabei seit:
    08.09.2017
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Bauing.
    Nimm es nicht krumm bitte, ich wollte nicht meckern, sondern das vor allem für den TE und evtl andere Betroffene (Mitleser) klarstellen.Denn dass Problem mit befallener Dämmung ist ein weit vebreitetes - und nicht ungefährlich, weil eben idR nicht sichtbar.
     
  7. #26 Andybaut, 29.12.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    197
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Kein Problem. Du hattest ja Recht.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Andrit

    Andrit

    Dabei seit:
    28.12.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nach dem ich jetzt weitere Platten entfernt habe, stellt sich heraus:
    - die Feuchtigkeit ist vermutlich nur an einer Stelle, genau da, wo die Dämmung einen Spalt von ca 5cm aufweist.
    - Feuchtigkeit schien auch nur oberflächig zu sein, also direkt unter der osb Platte nur.
    Weiter nach unten ist das Mauerwerk und Dämmung sowie DB komplett trocken.
    Die Feuchtigkeit ist halt nur von dieser Stelle unter der osb Platte gewandert bzw wohlmehr die wärme. Deswegen sah es erst so aus als wäre der komplette Bereich betroffen.
    - das ganze kann auch erst so ca 1-2 Monate sein. Also seit dem die heizperiode begonnen hat. Bis jetzt sind die Balken nur etwas feucht und an einem sind ein paar schwarze Punkte. Sieht alles nach oberflächig aus.


    Wie bereits geschrieben worden, das Feuchtigkeit durch die Wand hoch gezogen ist, ist unwahrscheinlich, zumal das Bad bis zur Decke gefliest ist. Ebenfalls durch den sd-wert von 100 wird wohl kaum extrem viel feuchte Luft durch gezogen sein.

    Werde das trotzdem im neuen Jahr begutachten lassen und im zweifel in dem Bereich Dämmung und osb austauschen.
     
  10. #28 Andreas Gr, 01.01.2018
    Andreas Gr

    Andreas Gr

    Dabei seit:
    22.10.2016
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Kölleda
    Du musst die Ursache ermitteln und abstellen , und nicht die Symtome behandeln.
     
Thema:

Zwischebsparrendämmung Feuchtigkeit

Die Seite wird geladen...

Zwischebsparrendämmung Feuchtigkeit - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung wu Beton gegen aufsteigende Feuchtigkeit fehlt

    Abdichtung wu Beton gegen aufsteigende Feuchtigkeit fehlt: Hallo liebe Experten, Ich habe eine Frage zum Thema Abdichtung der /Bodenplatte , Art der Ausführung meiner bodenplatte ist ein WU Beton. Mit...
  2. Hangseitige Kellerwand zeigt Risse und Feuchtigkeit

    Hangseitige Kellerwand zeigt Risse und Feuchtigkeit: Hallo an alle aktiven hier im Forum, bereits eine gewisse Zeit verfolge ich hier das Treiben und habe mit Neugier so manchen Beitrag gelesen....
  3. Wandabschluss Außentreppe - Feuchtigkeit, Salpeter/Aussalzung

    Wandabschluss Außentreppe - Feuchtigkeit, Salpeter/Aussalzung: Hallo liebe Bauexperten, ich konnte leider kein besseres Unterforum finden, um das Thema zu platzieren. Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen:...
  4. Feuchtigkeit im Haus

    Feuchtigkeit im Haus: Hallo zusammen, vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich habe vor einem Jahr ein 2-Familienhaus aus den 30er Jahren geerbt. Dies habe ich renoviert...
  5. Feuchtigkeit in Fassadendämmung im Treppenbereich

    Feuchtigkeit in Fassadendämmung im Treppenbereich: Hallo, Ich hoffe hier einen Rat zu meinem Problem zu bekommen. 2011 wurde unser Einfamilienhaus nach einem Brand wieder instand gesetzt. In diesem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden