Zwischensparrendämmung

Diskutiere Zwischensparrendämmung im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, ich bin wie viele ja auch mal neu hier und habe da mal eine Frage bezüglich meiner Zwischensparrendämmung. Kurz zu den Fakten. Es...

  1. Ahira

    Ahira

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl-Ing.
    Ort:
    Fürstenwalde
    Hallo, ich bin wie viele ja auch mal neu hier und habe da mal eine Frage bezüglich meiner Zwischensparrendämmung.

    Kurz zu den Fakten.

    Es handelt sich hier um einen Neubau mit Satteldach. Deckung ganz normal mit Unterspannbahn (2 Ausführungen da um Trauf - und Giebelbereich Sichtschalung ist) die an den Überlappungen miteinander verklebt ist. Darauf die Konterlattung, Lattung und Tonziegel.
    Die Sparrendicke beträgt 220mm.

    Nun habe ich als Dämmung Glaswolle 032 aber mit einer insgesamten Dicke von 250mm eingebracht ohne Auflattung und etwas gepreßt. Darauf innen eine Dampfsperrfolie mit sd>100m auf die Sparren getackert und am Mauerwerk verklebt. Auch die Tackerstellen sind verklebt. Auf die Dampfsperre dann Lattung und Gipskartonplatten.

    Frage:

    Meine Frage diesbezüglich ist wie sich der Dämmwert bei dieser ca. 10% Pressung verändert und was der direkte Kontkt mit der Unterspannbahn bewirkt.

    Vielleicht kann mir jemand fachkundig da Auskunft geben, da ich nicht mehr sicher bin ob ich da nicht großen Pfusch fabriziert habe oder ob sich dieser kleine Mangel so gut wie nicht bemerkbar macht.

    Vielen Dank schon einmal vorab für Anmerkungen.
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    *kopfschüttel*

    Du hast die Unterdeckbahn nach oben geschoben und dir die Pfannenhinterlüftung versperrt...

    Dampfsperre runter und eine Konterlatte innen aufdoppeln...
     
  4. Ahira

    Ahira

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl-Ing.
    Ort:
    Fürstenwalde
    Druck wirklich so groß??

    Ist der druck auf die Unterspannbahn wirklich so groß wenn man bei einer Dicke von 25cm die letzten 3cm reinpreßt?? Setzt sich das bis zur Unterspannbahn durch?? Wann ja, kann ich das prüfen ob noch genug Luftzirkulation zwischen Unterspannbahn und Dachziegeln ist??
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Reingucken... das sollte helfen
     
  6. #5 Markus13381, 20.11.2011
    Markus13381

    Markus13381

    Dabei seit:
    15.11.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Warburg
    ...Dampfsperre runter, Sparren mit Dachlatte aufdoppeln, Dampfsperre wieder dran. Dann würde ich Dachlatten waagerecht aufbringen mit 30er untersparrendämmung, anschließend Rigips.
     
Thema: Zwischensparrendämmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zwischensparrendämmung 250mm

Die Seite wird geladen...

Zwischensparrendämmung - Ähnliche Themen

  1. Zwischensparrendämmung über gedämmter oberster Geschossdecke

    Zwischensparrendämmung über gedämmter oberster Geschossdecke: Hallo, ich habe nun schon sehr viel gelesen und nun ist es dann doch Zeit für den ersten Beitrag. Situation: Wir haben 2015 ein EFH in...
  2. Unterspannbahn bei Neueindeckung für spätere Zwischensparrendämmung?

    Unterspannbahn bei Neueindeckung für spätere Zwischensparrendämmung?: Ich beabsichtige, die Betondachsteine (Braas Frankfurter Pfanne) mit den Dachlatten erneuern zu lassen. Da ich schon eine Geschossdämmung 140mm...
  3. Wechsel auf Aufsparrendämmung - Konsequenz für bisherige Zwischensparrendämmung mit Alukaschierung

    Wechsel auf Aufsparrendämmung - Konsequenz für bisherige Zwischensparrendämmung mit Alukaschierung: Liebe Community, Wir haben ein Haus aus den 20er Jahren, dessen Dach Ende der 80erJahre neueingedeckt wurde. In diesem Zusammen hang wurde eine...
  4. Frage Zwischensparrendämmung und Aufbau

    Frage Zwischensparrendämmung und Aufbau: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und habe schon so einige gute Infos rausziehen können. Danke schonmal! Wir haben ein Haus BJ 1958...
  5. Zwischensparrendämmung oberstes Geschoss

    Zwischensparrendämmung oberstes Geschoss: Guten Abend zusammen, ich finde es ein super Forum darum habe ich mich gleich mal angemeldet. Wir wollen das oberste Geschoss mit einer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden