Ergebnis 1 bis 4 von 4

Zwei Bodenbeläge im Wohnzimmer

Diskutiere Zwei Bodenbeläge im Wohnzimmer im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Karlheinz
    Gast

    Zwei Bodenbeläge im Wohnzimmer

    Hallo,
    ich bin jetzt in der Bauphase meines EFH. Der Rohbau ist noch nicht fertig. Im Wohnzimmer war flächendeckend FBH mit Parket vorgesehen. Jetz möchte ich aus verschiedenen Gründen andere Lösung :
    1m-Streifen rum um 3 Wände mit Stein/Fliesen und FBH drunter, der Rest Parket oder Holzdielen nicht beheizt.
    Sollte man 2 verschiedene Estriche verlegen ?
    Wie ist es im Grenzbereich zwischen beiden Böden ?
    Auf was soll man aufpassen ?
    Danke für Meinungen.
    Karlheinz.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Zwei Bodenbeläge im Wohnzimmer

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von Marion
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Bayern
    Beruf
    .
    Benutzertitelzusatz
    Miss Google
    Beiträge
    2,365
    Ich bin nur Laie, könnte mir aber vorstellen, dass die Übergänge und unterschiedliche Aufbauhöhen besondere Aufmerksamkeit benötigen. Kompliziert könnte ich mir auch spätere Änderungen durch Reparaturen oder Ersatz vorstellen.
    Wie lange wird Ihnen diese Lösung optisch gefallen?

    Viele Grüße
    Marion
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von bauhexe
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    unterm Weißwurschtäquator
    Beruf
    Dipl. Bauingenieurin
    Benutzertitelzusatz
    high tech heXenhäuser
    Beiträge
    1,188
    Hallo Karlheinz,
    mit der Fb Heiz. auf dem 1m breitem Streifen sehe ich ein anderes Problem.
    Bei der geringeren Heizfläche im Verhältnis zum kompletten Boden/ Raum wirst Du die Vorlauftemperaur erhöhen müssen. Das ist nicht wirklich sinnvoll. Eine Fb Heiz. macht Sinn, wenn sie großflächig wirkt. Je mehr Rohrmeter Du in den Raum bringst um so mehr kannst Du die Vorlauftemperatur reduzieren und der Raum wird schön warm, die Füße jedoch nicht dick. Wenn der FB jedoch nicht gleichmäßig erwärmt wird, wirst Du für die selbe Raumtemperatur mit einer höheren Vorlauftempertur fahren müsse.
    Für den Estrich sehe ich da ein geringers Problem. Man sollte jedoch eine Dehnfuge zwischen dem beheizten und unbeheizten Bereichen einplanen. Die Trennung des FB-Belages solltest Du auf jeden Fall mit einer Abschlußschiene an den Fliesen unterstreichen. Da ein Holzboden, besonders auf einem frischen Estrich noch über längere Zeit arbeitet, ist es sicherlich auch sinnvoll eine Schiene zu setzen.
    Außerdem ist, wie Marion schon schreibt, auf die Aufbauhöhen zu achten. Da es Fliesen in verscheidenen Stärken gibt und auch die Holzdielen in versch. Stärken angeboten werden, ist das aber das geringere Problem.
    Übrigens,... stimme ich Marions Argument zur Optik zu. Seid Ihr sicher, daß Euch die Lösung in 20 Jahren auch noch gefällt? oder, wenn Ihr inzwischen auch mal neue Möbel kauft noch passt?
    Gruß Hexe
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    meister
    Gast
    brr am besten noch schwere möbel auf die heizung stellen brr 1m estrichstreifen brr ob das hält brr das U braucht meiner meinung auch noch fugen ( jetzt wirds kompliziert) planung ist das halbe leben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Korrekter Balkon Abdichtungsaufbau über bewohnten Wohnzimmer????
    Von Christian L. im Forum Sanierung konkret
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2005, 21:17
  2. Türzargen oder Bodenbeläge????
    Von Schafkopfer im Forum Fenster/Türen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.11.2004, 12:40
  3. FuBoHeiz im Wohnzimmer kalt
    Von physman im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.11.2004, 19:09
  4. Türzargen oder Bodenbeläge????
    Von Schafkopfer im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.2004, 09:50
  5. Türzargen oder Bodenbeläge????
    Von Schafkopfer im Forum Übungsraum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2004, 09:34