Ergebnis 1 bis 2 von 2

Bodenausgleich vor Dämmung

Diskutiere Bodenausgleich vor Dämmung im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Stefan Herzog
    Gast

    Bodenausgleich vor Dämmung

    Guten Tag,
    Beim Neubau unseres Häuschens stehen wir momentan an dem Punkt die Dämmung auf dem Fußboden aufzubringen.

    Im Keller ist der Boden nach dem verlegen der Scheißbahnen auf Grund der Überlappungen usw. nicht mehr ganz eben. Kann man die Dämmplatten trotzdem darauf verlegen oder muß vorher noch ein Ausgleichsschüttung durchgeführt werden? Wenn ja, kann die dann lose sein oder muss man eine gebunden Ausgleichsschüttung verwenden?

    Ein Estrichbauer aus der Gegend meinte dazu, ich solle einfach die Fläche mit Sand glatt abziehen, das würde auch reichen.

    Wie wird dieses Problem sonst gelöst?
    vielen Dank im Voraus.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Bodenausgleich vor Dämmung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Berni
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Ostwestfalen-Lippe
    Beruf
    Estriche
    Beiträge
    2,739
    Tach Stefan,

    Untergründe zur Aufnahme der Dämmschicht müssen so eben sein, daß die Dämmplatten vollflächig aufliegen.
    Estriche müssen in gleichmäßiger Dicke ausgeführt werden, Winkeltoleranzen außerhalb der DIN 18202 müssen ebenfalls ausgeglichen werden.
    Der Ausgleich muß im eingebauten Zustand eine gebundene Form aufweisen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen