Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    St. Ingbert
    Beruf
    Nix am Bau
    Beiträge
    134

    Markise befestigen?

    Hallo,


    wir lassen derzeit unser Neubau mit 24er KS und 160 mm WDVS bauen. Wie bekomm ich später mal eine Markise an diesem Mauerwerk befestigt?

    Man erzählte mir, bei Bekannten hätte man bei einem 100 mm WDVS bereits die Markise durch das Mauerwerk nach Innen befestigen müssen. Man würde im Wohn- Essbereich 2 Stahlplatten an den Wänden sehen?!


    Gibts da nix gescheites?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Markise befestigen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1,443
    Zitat Zitat von sharky Beitrag anzeigen
    Gibts da nix gescheites?
    nicht wirklich.
    Die Suchfunktion hier, bei bau.de, die statiker.de hilft die Probleme zu erahnen.
    Ohne jemanden, der sich das Vor Ort anguckt, wird das nicht funktionieren.

    Dübelart, Dübellänge, Abstände, Momente, Wärmebrücke, Feuchtigkeit usw...

    zum Schluß willste dir das nicht leisten wollen....und zum Stino-Schirm greifen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1,443
    oder frühe Planung läßt Bares sparen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von drulli
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Technischer Kommunikator
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr
    Beiträge
    936
    Wenn's von der Höhe her passt, kannst Du ja auch die Dübel in die EG-Betondecke setzen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    St. Ingbert
    Beruf
    Nix am Bau
    Beiträge
    134
    Von der Höhe her kann ich schlecht sagen, da wir unsere Terasse erstmal richtig auffüllen müssen (1.70m etwa).

    Ich fragte lediglich aus Neugierde, wer weis ob wir später überhaupt mal eine Markise bekommen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Baufuchs
    Gast

    Wenn

    noch in der Planungsphase hier mal gucken und hier.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    St. Ingbert
    Beruf
    Nix am Bau
    Beiträge
    134
    Vielen Dank,

    die Montagequader sprechen mich zumindest zum jetzigen Zeitpunkt mal an. Aber dann müssten die Montagepunkten ja beim Aufbringen des WDVS feststehen. Das hemmt mich atm ein wenig.


    Morgen mal unseren Architekten auf mögliche Varianten ansprechen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Friesland
    Beruf
    Programmierer
    Beiträge
    718
    Rat einer Zimmerei für ähnliches Problem:
    Befestigung (abhängen) an den Dachsparren im Bereich des Dachüberstandes. Geht natürlich nur, wenn Markise traufseitig angebracht wird und ein Dachüberstand vorhanden ist (und Sparren )
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen