Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Siegen (NRW)
    Beruf
    Bauzeichner
    Beiträge
    3

    Vorstellung - Dabby

    Einen wunderschönen guten Tag...

    Daniel mein Name und ich bin noch 19...

    Ich habe im August diesen Jahres eine Ausbildung als Bauzeichner Schwerpunkt Architektur begonnen und konnte schon viele Positive und Negative Eindrücke von diesem Beruf gewinnen.

    Ich arbeite sehr gerne mit Nemetschek Allplan, 3D Design und Renderings (Schade, dass es hier kein CAD Board gibt). Wo ich nicht drum rum komme ist das durchbeißen durch staubtrockene Theorie. Ich sitze seid Wochen vor Büchern und arbeite Themen, wie Wände, Putze, Fundamente, Beton und so weiter durch.

    Dies bezüglich glaube ich, dass ich mich auch hier im Forum unter anderen an realen Problemstellungen weiterbilden kann und bei Fragen bezüglich Bauwesen im Forum Dinge, die ich nicht begreife in Erfahrung bringen zu kann.

    Da gemunkelt wird, dass der Beruf des Bauzeichners dank immer weiter fortschreitender technischen Möglichkeiten, mit denen der Architekt immer selbstständiger wird, am aussterben ist, will ich nach der Lehre noch mein Abitur machen und Architektur studieren.

    Vor der Ausbildung habe ich noch ein Jahr ein Fachschule für Informatik besucht und ein Jahr habe ich bei einem Elektroistallateur für Energie und Gebäudetechnik gearbeitet.

    Bevor meine Vorstellung zu lang wird mach ich mir mal einen PUNKT

    Mit freundlichen Grüßen

    Daniel B.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Vorstellung - Dabby

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren