Ergebnis 1 bis 3 von 3

Schimmel an DWD

Diskutiere Schimmel an DWD im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Rülzheim
    Beruf
    Elektroniker
    Beiträge
    9

    Frage Schimmel an DWD

    Hallo zusammen,

    Ich habe folgendes Problem:In unserem Wohnhaus wurde in Jahr 2005 das Dach saniert.(Aufbau: Dachziegel,DWD-Platte,Sparren ungedämmt,)Das Dach ist unbeheizt und dient nur als Lagerplatz.
    Auf dem Boden liegen 16cm Styropor WLG035.Über dem Styropor ist eine Holzplatte.
    In den Ecken des Daches wurde Perlite geschüttet.

    Das Problem ist jetzt das die Ecken und teilweise die DWD verschimmelt sind.

    Ich will jetzt in den Ecken des Daches die Perlite teilweise entfernen und durch Steinwolle ersetzen.
    Eine Dampfsperre ist an der Unterseite der Decke im Wohnhaus angebracht.

    Ist meine Denkweise richtig die Ecken mit Steinwolle zu Isolieren??
    Was kann ich als alternative tun??


    Danke im vorraus...


    Bilder folgen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schimmel an DWD

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Rülzheim
    Beruf
    Elektroniker
    Beiträge
    9

    bilder des problems

    Hier die besagten Bilder meines Problems

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von jetter
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    natürlich Mecklenburg
    Beruf
    Bau-Ing.
    Benutzertitelzusatz
    Dat löppt
    Beiträge
    1,061
    damit ist nichts gewonnen.

    Da gehört eine genauere Untersuchung der Ursachen her.

    Vermutung:
    Konvektion innerhalb der Bauteile,
    evtl auch Luftkonvektion von aussen ohne ausreichende Abluft

    ob Perlite oder Steinwolle ist dabei zumindest belanglos
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen