Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Breklum
    Beruf
    Verlagskaufmann
    Beiträge
    7

    WDVS bei Carport am Haus

    Hallo, ich habe mir vor kurzem einen Altbau (bj. 1914) mit verputzem Mauerwerk gekauft.
    An dem Haus ist ein relativ großes Carport, desses Dach an der einen Seite direkt an der Außenmauer befestigt ist.
    Zudem ist hinten am Haus ein relativ neues Überdach ebenfalls direkt am Mauerwerk befestigt, was ich auch noch längert nutzen möchte.
    Jetzt mein Problem: Ich spiele mit dem Gedanken, das Haus mit WDVS oder Isolierklinkern zu dämmen, möchte dabei aber möglcihst nicht das ganze Carport bzw . Überdach abreißen.
    Gibt es eine Möglichkeit, um die Befestigungen des Anbaus drumherum zu dämmen (Ohne dass dies zu einer optischen Katastrophe wird)?
    Mir fällt nich so richtig etwas ein...
    Vielen Dank!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. WDVS bei Carport am Haus

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476

    WDVS am Altbau mit Anbauten

    Moin Moin,

    es gibt Möglichkeiten, dafür sollten Sie aber einen Fachmann vor Ort einschalten, der den Bestand aufnimmt und die passenden Details entwickelt.

    Sie sollten mit einem Architekt vor Ort Kontakt aufnehmen.

    Freundliche Grüße aus Berlin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen