Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Ö
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    7

    Frage Whirlpoolbadewanne

    Hallo,

    ich bin derzeit bei der Planung für mein zukünftiges Badezimmer auf der Suche nach der richtigen Badewanne - am liebsten mit Whirlpoolfunktion.
    Die Preisunterschiede sind ja bei scheinbar ähnlicher Ausstattung erheblich.

    Was kann man z.B. von dieser halten?
    http://www.traumheim.at/webshop/prod...l%20Diana.html

    Kennt die jemand? Mein Installateur meint, da kann man bedenkenlos zugreifen. Man benutzt die ja nicht täglich.
    Das die Qualität nicht mit wesentlich teureren mithalten kann ist mir klar, aber was für Nachteile kann man da erwarten?

    LG
    Christoph
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Whirlpoolbadewanne

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Siegen
    Beruf
    Selbstständig
    Benutzertitelzusatz
    Baustatus: Längst fertig
    Beiträge
    2,078
    Informiere dich mal über die Desinfektion und welche Geräusche das Teil macht. Ob die Geräusche sich nicht übertragen oder was dagegen zu unternehmen ist.

    Der Preis scheint mir arg billig zu sein....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Ö
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    7
    Hallo Holzhauswolli,

    danke für die schnelle Antwort. Ich habe versucht nähere Daten zu erhalten aber wesentlich mehr als schon auf der Homepage zu sehen sind, ist dabei nicht rausgekommen.
    Zur Desinfektion ist eine Ozondesinfektionsanlage vorhanden. Eine Restwasserentlehrung ist nicht vorhanden.
    Über die Lautstärke konnte der Händler keine Antwort geben.

    LG
    Christoph
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von operis
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Am Stadtrand von Berlin
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    2,126
    Die Dinger sind höllisch laut, für diesen Preis kann niemand eine qualitativ gute Blubberwanne bauen.

    operis
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Ö
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    7
    Hallo Operis,

    danke für die Warnung, ich denke ich werde wohl doch zu einem bewerteren Produkt greifen.
    Schließlich will ich mich in der Wanne ja entspannen.

    LG
    Christoph
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von operis
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Am Stadtrand von Berlin
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    2,126
    @chrisfi

    So ein Teil solltest Du Dir direkt beim Händler vorführen lassen. Da kannst du die Geräuschkulisse am besten einschätzen.

    Grüße operis
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    12.2008
    Ort
    sachsen
    Beruf
    IM/P
    Beiträge
    153
    Das ist ein Produkt aus China.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Kfm.
    Beiträge
    45
    Wir haben eine ähnliche auch aus dem inet und aus China. Der Qualitätseindruck ist gut, der Anschluss wohl ein Gefriemel- zum Glück haben wir einen Sanitärinstallateur und einen Elektriker, die sich bereit erklärt haben, das Ding anzuschließen. Am Wochenende ist Umzug. Vielleicht können wir nächste Woche über die Geräuschentwicklung bei unserem ersten Blubberbad näher berichten.

    Grüße
    Bauoli
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Nemberch
    Beruf
    Saitenzupfer
    Beiträge
    420
    Zitat Zitat von chrisfi Beitrag anzeigen
    Zur Desinfektion ist eine Ozondesinfektionsanlage vorhanden. Eine Restwasserentlehrung ist nicht vorhanden.
    Aus eigener Erfahrung kann ich von so einem Ding nur abraten. Ich habe einige Jahre in meiner alten Mietswohnung eine Whirlpoolwanne gehabt. Nachdem die Eigentümerin alles sehr wertig ausgestattet hatte, war sicherlich auch die Wanne hochwertig (Hersteller kenne ich allerdings nicht).
    Zur Desinfektion musste man ein bestimmtes Programm ablaufen lassen wo ein besonderes Reinigungsmittel verwendet wurde.

    Was dabei immer an Dreck zutage getreten ist.... In die Wassermassagedüsen dringt natürlich immer Wasser ein, auch wenn die Whirlpoolfunktion nicht eingeschaltet ist. Dort lagern sich dann Haare und alles übrige was so beim Baden "anfällt" ab. Und beim nächsten Baden hast Du das alles wieder in der Wanne. Genau genommen müsste man also nach jedem Mal baden dafür sorgen, dass alles Restwasser entfernt und alle Düsen mit klarem Wasser durchgespült werden. Ansonsten bleibt der beschriebene Effekt bestehen. Auch wenn ich am Anfang total begeistert war, eine Whirlpoolwanne zu haben, genutzt habe ich das ding nicht mehr nachdem ich gesehen habe, wieviel Dreck dort angesammelt wird. Und auch die Massagewirkung war bei meinem System vernachlässigbar. Kein vergleich zu dem, was man aus Thermalbädern kennt. Wenn man aber nur ein bischen Blubber haben will, reicht es natürlich.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Buxtehude
    Beruf
    Installateur
    Beiträge
    1
    Hmm.. also um erlich zu sein sieht mir das ganze ziemlich nach so ner eierlegenden Wollmilchsau aus: Radio, Farblichttherapie, Ozon-Desinfektionsanlage, Wasserfall etc. pp.. und das ganze für 1.198,00 EUR. Naja.. hoffentlich ist es nicht schon zu spät, musst es ja auch selber wissen.. Aber invenstier lieber ein bißchen mehr in ein solides Teil und erfreu dich einem entspannten Wellnesserlebnis Gucken kannst du z.B. mal hier: irgendwo im Netz
    Geändert von Lukas (29.03.2011 um 14:46 Uhr) Grund: Link entfernt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Elektroingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Beiträge
    3,761
    Auf keinen Fall würde ich solch eine Wanne kaufen. Wie schon gesagt alles aus China (das sehe ich schon an den Lautsprechern, könnte sogar mutmaßen von welcher chin Firma, aber egal)

    Als erstes würde ich immer zweifeln ob diese Wannen elektrisch die Sicherheitsbestimmungen einhalten, ich habe leider schon einige gesehen die dies nicht taten. Bedenkt Ihr sitzt in einem Trog voll Wasser und wenige cm neben euch liegen 230V wenn da etwas nicht den Vorschriften gemäß ausgeführt ist, wirds gefährlich.

    Als Zweites: Ersatzteilversorgung, die eingebaute Thermostatbatterie wird als erstes streiken und dann wer liefert die Ersatzkartusche. Was ist wenn die Pumpe kaputt geht oder die Steuerung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #12

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4

    Mettlach

    Hallo,

    beim Hersteller aus Mettlach mit einem V und einem B kann man in der Wellness Lounge diverse Whirl Systeme testen. Nur zu empfehlen. Hat uns die Entscheidung sehr erleichtert. Und die Factory Outlets nebenan sind auch ganz nett.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen