Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Zeolith Gas Wärmepumpe

Diskutiere Zeolith Gas Wärmepumpe im Forum Heizung 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2010
    Ort
    Dortmund
    Beruf
    Schlosser
    Beiträge
    2

    Zeolith Gas Wärmepumpe

    Hallo,

    2012 planen wir noch mal ein EFH zu bauen. Hat schon jemand diese Heizung:

    http://www.vaillant.de/Produkte/Gash..._zeoTHERM.html

    installiert, oder kann mir etwas über Erfahrungen mit dieser neuen Heiztechnik berichten?

    VG
    Ned Flanders
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Zeolith Gas Wärmepumpe

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    Moin,

    die Technik ist nichts Neues. Ob die Firma mit dem Gerät schon marktreif ist, würde mich auch interessieren.

    Gruß

    Bruno Bosy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Das Konzept ist sicherlich nicht übel, aber in meinen Augen ist hier der Begriff "Wärmepumpe" verwirrend.
    Man hat das Konzept "Gastherme" optimiert und die Einbindung der Solaranlage ebenso. Dadurch erhält man unter´m Strich einen besseren Wirkungsgrad.

    Mit einer "Wärmepumpe" im üblichen Sinne ist das jedoch schwer vergleichbar, denn diese nutzen deutlich mehr Umweltenergie.

    Unter einer Gas-Wärmepumpe versteht man einfach gesagt eine WP deren Kompressor durch Gas angetrieben wird. Diese Antriebsenergie ist notwendig um Umweltenergie auf ein verwertbares Temperaturniveau "zu pumpen". Durch den Einsatz von x kWh Gas kann ich y kWh Umweltenergie nutzen und erhalte z kWh Wärme.

    Ich finde es gut, dass man sich über die Optimierung der Gastherme und Solaranlage Gedanken macht, und auch ein entsprechendes Gerät entwickelt hat. Für meinen Geschmack ist aber der Anteil an Umweltenergie zu gering und der Begriff "Wärmepumpe" verwirrend.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,472
    Die Zeolit-Schwangerschaft dauert schon lange an ....
    Wie sich das Kind nach der Geburt entwickelt ----> ?

    Für fundierte Erfahrungsberichte ist das Ding noch sehr (zu?) jungfräulich.

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2010
    Ort
    Dortmund
    Beruf
    Schlosser
    Beiträge
    2
    Ich gehe mal davon aus, wenn ein so großer Hersteller von Heizungen etwas auf den Markt bringt, sollte es auch funktionieren.

    Möchte aber nicht unbedingt einer der ersten sein, der so eine Anlage installiert.
    Erfahrungen sammeln ist gut, aber bitte nicht als Versuchskaninchen.

    Für einen Neubau mit ca. 140 m² finde ich diese Kombination aber weiterhin ziemlich interessant.

    VG
    Ned Flanders
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Ned Flanders Beitrag anzeigen
    Ich gehe mal davon aus, wenn ein so großer Hersteller von Heizungen etwas auf den Markt bringt, sollte es auch funktionieren.
    Die Kiste funktioniert mit Sicherheit. Das wird ausführlich getestet. Aber es fehlen, wie bei jedem neuen Produkt, die Erfahrungswerte.

    Zitat Zitat von Ned Flanders Beitrag anzeigen
    Für einen Neubau mit ca. 140 m² finde ich diese Kombination aber weiterhin ziemlich interessant.
    Interessant schon, es gibt jedoch viele Möglichkeiten wie man ein Haus beheizen kann. Im Vergleich zu einer "normalen" Gas-Brennwerttherme ist das sicherlich eine Verbesserung. Möchte man aber wirklich in größerem Umfang Umweltenergie nutzen, dann reichen die Möglichkeiten dieses Geräts noch nicht aus.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beruf
    IT
    Beiträge
    8
    Hallo Leute, seit dem letzten Beitrag in diesem Zeolith-Thema ist bald ein Jahr vergangen. Hat jemand jetzt Erfahrung mit zeoTherm? Ich habe mir die Preise angeschaut, es sieht so aus, dass die Anlage nur für Enthusiasten gedacht ist...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Norddeutschland
    Beruf
    Hobby
    Benutzertitelzusatz
    Wärmepumpenbetreiber
    Beiträge
    730
    Ich habe noch von keinen Praxiserfahrungen gelesen, vielleicht mal Vaillant anrufen und nach Referenzen fragen?

    Die Kiste hat 10kW, ein Haus mit 140qm sollte heute eine deutlich geringere Heizlast haben...

    Solarenergie nutzen ab 3 Grad ist aber cool.

    Gruß, Hendrik
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Norddeutschland
    Beruf
    Hobby
    Benutzertitelzusatz
    Wärmepumpenbetreiber
    Beiträge
    730
    Nachtrag: Die Kiste hat 10kW, ein Haus mit 140qm sollte heute eine deutlich geringere Heizlast haben, allerdings moduliert sie ab 1,5kW und bei 5kW oder so ist der Wirkungsgrad am höchsten, sagt der Prospekt.

    Der Vergleich mit einer elektrischen WP in dem Prospekt ist aber allerbeste Vera...lberung...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Kronach
    Beruf
    Bankkaufmann
    Beiträge
    1,265
    Das Teil ist gut und hat eine interessante Technik. Allerdings ist der Preis sehr hoch und man benötigt auch einen Gas-Anschluß der weitere Kosten produziert. Insgesamt noch zu teuer.

    Gruß Flo
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Regensburg
    Beruf
    Dipl. Informatiker
    Beiträge
    427
    Im Netz hab ich das Set für 20k€ gesehen dann noch Installation.

    Gibt es diese Zeolit Technik nicht auch ohne Therme als sperates Modul?

    Wenn ich das richtig lese im Prospekt hat das Eine nix mit dem Anderen zu tun, oder irre ich da?
    Jetzt wäre mir der Aufpreis zu heftig, die Einsparungen liegen unter den Zinsen die ich an die Bank abdrücken muss.
    Bei stark steigenden Kosten wäre ein Aufrüstsatz halt für die Nachrüstung der Gasbrennwerttherme ideal.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Kronach
    Beruf
    Bankkaufmann
    Beiträge
    1,265
    Gibts meines Wissens nach nicht getrennt und man braucht ja sowieso einen Wärmeerzeuger (Gas usw.)

    Der Preis scheint etwas gefallen zu sein. Hab das Set grad für 13.650 Euro gefunden. Noch nicht billig aber scho besser.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Fürth
    Beruf
    Dipl. Ing. (FH)
    Beiträge
    1
    Zitat Zitat von flo79 Beitrag anzeigen
    Gibts meines Wissens nach nicht getrennt und man braucht ja sowieso einen Wärmeerzeuger (Gas usw.)

    Der Preis scheint etwas gefallen zu sein. Hab das Set grad für 13.650 Euro gefunden. Noch nicht billig aber scho besser.
    Wäre auch an dieser Vaillant Zeolith Gaswärmepumpe interessiert. Wo ist der niedrigere Preis zu finden?

    Mit sonnigem Gruß

    Deauville
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Kronach
    Beruf
    Bankkaufmann
    Beiträge
    1,265
    Da hast Mail.

    Aber brauchst natürlich noch nen HB der dir das Internet-Teil zu einem normalen Preis einbaut.

    Würd auf jeden Fall mal gute Vaillant-HB in deiner Nähe aufsuchen ob sie dir es nicht zu einem ähnlichen Preis anbieten.

    Viel Erfolg

    Flo
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Kronach
    Beruf
    Bankkaufmann
    Beiträge
    1,265
    Mail geht nicht und Werbung soll man ja nicht machen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen