Ergebnis 1 bis 2 von 2

Schallschutz Wohnungstrennwände

Diskutiere Schallschutz Wohnungstrennwände im Forum Bauphysik allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Carsten
    Gast

    Frage Schallschutz Wohnungstrennwände

    Hallo zusammen,

    wer kann mir sagen, ob die Steinsorte hlz 12-2.0 ausreichend für eine Wohnungstrennwand in einer Wohnanlage ist - ferner, ob es diese Steinsorte überhaupt gibt, denn ich finde sie nirgendwo.
    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schallschutz Wohnungstrennwände

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Kornwestheim
    Beruf
    Bauingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Nachdenken kostet extra.
    Beiträge
    5,636
    hlz 12-2.0 gibt es nicht.

    hlz = Hochlochziegel,
    bei 2.0 dann Vollziegel (heute selten benutzt, außer als Vormauerziegel (Klinker)) oder moderner Verfüllziegel, d.h. die Ziegel werden nach dem Versetzen mit "Mörtel vollgegossen".

    Steine mit Rohdichte 2.0 sind üblich für Wohnungstrennwände im Geschoßwohnungsbau. Es ist aber noch die Wanddicke zu beachten: mindestens 24cm.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 08:25
  2. Schallschutz bei Porenbeton + WDVS
    Von HamoAga im Forum Bauphysik allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 10:42
  3. Schallschutz und DIN 4109
    Von Gast im Forum Bauphysik allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 19:04
  4. Schallschutz
    Von Tolot im Forum Mauerwerk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 14:58
  5. Schallschutz
    Von Winzen im Forum Bauphysik allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.02.2003, 20:39