Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Skodje
    Beruf
    Maler
    Beiträge
    15

    Nachträgliche Dämmung

    Hallo und erstmal alle ein gesundes neues Jahr.

    Für das neue Jahr hab ich mir vorgenommen unser Dachgeschoß(Loft heißt so in Norge) nachträglich zu dämmen.Nun da wir zurzeit relativ kalte Tage haben bis ca minus 15 grad bildet sich bei den letzten Brettern frost von drinnen..Unser Dach wurde mit Decra gedeckt und eine Pappe von Icopal genagelt da unten drunter befindet sich eine Holzvertäfelung.
    Meine Frage kann ich die Dämmung zwischen den Sparren klemmen und mit einer Dampfsperre versehen obwohl die letzten Bretter feuchtigkeit bilden?Ich nehme mal an das dies jeden Winter passieren wird das kälte reinzieht aber halt durch die dampfsperre keine Wärme nach aussen kann.

    Oder wie würdet ihr am besten vorgehen?

    Für Tips und Hinweise bin ich euch Dankbar.

    Ps.Hier oben sind die Handwerker nicht ganz so penibel deswegen frag ich lieber hier nach,den hier wird meistens gesagt das passt schon so.

    Gruß Rene
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Nachträgliche Dämmung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    MoRüBe
    Gast

    Also, ganz doof...

    ... sind die Norweger auch nicht. Die wissen schon, woraufs ankommt. Obwohl, ...

    Hier mal 2 links:

    http://www.isolering.no/index.html

    http://www.gamletrehus.no/tiptricks.php?id=17

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen