Ergebnis 1 bis 6 von 6

Asbestsanierung auf Holzbalkendecke

Diskutiere Asbestsanierung auf Holzbalkendecke im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Hameln
    Beruf
    Airbrusher
    Beiträge
    10

    Asbestsanierung auf Holzbalkendecke

    Hallo liebe Experten,

    Ich hoffe das hier jemand ist, der Erfahrung mit diesem Thema hat. Wir sind dabei ein Haus Bj. 1930 zu kaufen. In diesem Haus liegen leider noch PVC-Böden, von denen einige asbesthaltig sind. Diese werden verkäuferseitig von einem Fachbetrieb entfernt, der nach Trgs 519 und BGI 664 arbeitet.

    Da das Haus Holzbalkendecken mit Dielenböden hat, habe ich jetzt die Befürchtung das während der Sanierung zuviel Wasser in den Boden eindringt. Das Verfahren beinhaltet ja ein Durchlöchern des PVC-Belages, der dann mit einer Borsäure-Wasser-Lösung unterspritzt wird und anschließendes, mehrfaches Waschen der Oberflächen. Ist diese Befürchtung begründet oder bin ich da mal wieder übersensibel? Wenn ja, wie verfahre ich in diesem Fall? Und wie stelle ich fest, ob zuviel Wasser eingedrungen ist? Ich gehe mal nicht davon aus, das die Räume überschwemmt werden, aber ich glaube auch nicht, das nur nebelfeucht gewischt wird.

    Vielen Dank im voraus für Eure Antworten!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Asbestsanierung auf Holzbalkendecke

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Altlaster/Baugrundler
    Beiträge
    640

    offenbar

    handelt es sich nach der Verfahrensbeschreibung um cushioned-Vinyl-Beläge.
    Ziel der Behandlung ist dabei, die Rückseite des Belages zu durchfeuchten.
    Die Firma muss evtl. etwas mehr Zeit einkalkulieren als bei einem Betonestrich.
    Wenn der Dielenboden hinterher geschliffen wird sollte das kein Problem sein.
    Die Holzbalkendecken werden davon sicher nichts mitbekommen.
    Man kann es natürlich auch ohne BGI 664 und im Schwarzbereich trocken machen, wird aber sicher deutlich teurer.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Hameln
    Beruf
    Airbrusher
    Beiträge
    10
    Danke für die schnelle Antwort,

    Es handelt sich teilweise um CV-Beläge, teilweise um Floor-Flexplatten. Es wird ein Schwarzbereich aufgebaut. Und sie wollen die Böden wohl auch abschleifen.

    Nach BGI 664 wird also ohne Schwarzbereich gearbeitet? Da hab ich wohl was durcheinandergebracht.

    Ich bin jetzt etwas beruhigter, hatte schon Sorge danach die Decken neu machen zu müssen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Altlaster/Baugrundler
    Beiträge
    640

    nein, BGI 664

    -Verfahren sind zugelassene Verfahren, nach denen gearbeitet weren kann und dann ohne weitere Messungen von einer geringen Exposition auszugehen ist.
    Und das Verfahren mit Stachelwalze und Nassmachen ist eben für Cushioned-Vinyls.
    Bei Flexplatten bzw. deren Kleber wird demgegenüber nach BGI 664 geschliffen und abgesaugt.
    Mit Schwarzbereich meinte ich oben die entsprechenden Lüftungsanlagen. Schwarzbereich gibt´s natürlich immer.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Hameln
    Beruf
    Airbrusher
    Beiträge
    10
    Dann hatte ich das richtig verstanden, danke für die Aufklärung!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Bern
    Beruf
    Schadstoffsanierer
    Beiträge
    1
    Hallo zusammen, ich suche seit langem eine Stachelwalze zurSanierung von cv Böden, nirgends finde ich sowas. In der Schweiz sind sie nicht bekannt, weil meist im Unterschicht Oberschicht Verfahren gearbeitet wird. Ich würde aber manchmal das andere vorziehen. Kann mir jemand helfen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen