Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Mainz
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    3

    Frischer Estrich - mit Sockelfliesen warten?

    Bei uns wurde am Wochenende Zementestrich mit Trockenbeschleuniger auf Wärme- und Trittschalldämmung verlegt. In ca. 2 Wochen soll nach Messung der Restfeuchte (unter 2%) mit dem Fliesenverlegen begonnen werden.

    Können die Sockelfliesen direkt im Anschluss verlegt und verfugt werden oder macht es wegen Schwindens des Estrichs Sinn, mit den Sockelfliesen noch einige Zeit (1 Jahr?) zu warten, um zu große Fugen und ein Aufreißen der Verfugung zu verhindern?

    Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe!!!

    Ben
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Frischer Estrich - mit Sockelfliesen warten?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Mainz
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    430
    Scherz?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    Nö, sinnvoll. Macht nur keiner.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Rheinland, Rhein-Main, Baden-Württemberg
    Beruf
    Bauingenieur, Sachverständiger
    Beiträge
    899
    Zitat Zitat von BitteDanke Beitrag anzeigen
    Scherz?
    War mir auch in den Sinn gekommen, beim Begriff "Trockenbeschleuniger".

    Ich bitte da die Kollegen um Aufklärung, danke.
    svjm
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    Schnellestrich oder Fön? Oder was ?
    Macht das denn einen Unterschied ?
    Nö.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Aka "Zaubermittel"

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Mainz
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    3
    Gemeint war ein chemischer Zusatz, der den Estrich schneller begehbar machen sollte.

    Es ging bei meiner ursprünlichen Frage jedoch nicht darum, sondern um die Frage ob es Sinn macht, mit den Sockelfliesen zu warten (aus genanntem Grund).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Hat Susanne doch schon lang und ausführlich beantwortet...

    Um es kurz zu sagen: Ja
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9

    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Mainz
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    430
    Klar macht das Sinn.
    Nur leider sehen Fliesen ohne Sockel nicht sehr wohnlich aus.
    Und eine Silikonfuge zu erneuern ist jetzt auch nicht der Riesenaufwand.
    Außerdem: Was ist denn bspw. im Bad?
    Wandfliesen auch erst nach einem Jahr?

    Genauso verhält es sich beim Außenputz: Ich hab lieber ein fertig verputztes Haus mit Rissen als ein Haus, das noch eine lange Zeit unfertig ausschaut.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10
    Bulla2000
    Gast
    Sicher Contopp verwendet, oder? Haben wir auch und der HWR ist nach den 8 Tagen (Contopp 15) gefliest worden. Auch mit Sockelfliesen. An der Kante haben wir Sani-Silikon verarbeitet. Falls das mal reist, hat man in kleiner Zeit wieder ne neue Silikon-Fuge gezogen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen