Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    kölnnähe
    Beruf
    büro
    Beiträge
    1

    Teilkeller als weisse Wanne

    Liebe Forianer,

    wir brauchen Eure Hilfe:

    Leider haben wir uns ein sehr schwer zu bebauendes Grundstück gekauft.

    Es liegt fast am Fuße eine hohen Hanges ( ehmaliges Bergbaugelände, also mit Stollen durchzogen)
    Das Baufenster ist fast eben, das Grundstück/und Nachbargrundstück fallen auf ca 100 Meter noch mal 3 Meter bis zum Tal ab.

    Die Straße vor unserem Grundstück ist 2 Meter höher als das Grundstück. Diesen Höhenunterschied wollen wir halbieren. Einmal das Haus 1 Meter tiefer als die Straße setzen, 1 meter für die Terrasse auffüllen.

    Im Hang läuft sehr viel Wasser. Alle umliegenden Häuser hatten schon Wasserprobleme. Daher füllen wir das Baufenster nicht auf und machen nur eine Bodenplatte. Wir haben Angst, dass die Auffüllung irgendwann "wegschwimmt"

    Aus Kostengründen wollen wir nur einen Teilkeller als echte Weisse Wanne bauen. Das Haus soll die Außenmasse ca. 12X10 Meter haben. Die hintere Hälfte soll davon unterkellert werden.

    Aber wie stützen wir das Haus vorne ab? Reicht eine einfache unverputzte Mauer aus z.B. 36er Bimssteinen mit einem Fundament als Auflieger?

    Wie schützen wir die Geschoßdecke, unter der kein Keller ist, vor Feuchtigkeit und Kälte?

    Lohnt es sich finanzielle unter diesen Umständen nur einen Teilkeller zu bauen?

    Wir haben schon mit diversen Hausanbietern gesprochen und jeder sagt uns etwas anderes.

    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Teilkeller als weisse Wanne

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    hast du einen planer/architekt werden dir alle fragen beantwortet.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    was heisst "schwer zu bebauen"?
    das ist nicht schwer.
    passend zum grundstück ein haus zu planen - das mag für die kistenschieberfraktion schwer
    bis unmöglich sein, für fachleute (19) ist das das tägliche brot.
    ich seh eher die chance, durch gute (!) planung was aus dem grundstück rauszuholen.
    ob und was man bautechnisch wie deichselt (abdichtung, gründung) kommt zweitrangig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von silvia Beitrag anzeigen
    Wir haben schon mit diversen Hausanbietern gesprochen und jeder sagt uns etwas anderes.
    Das ist Euer Problem. Die meisten "Hausanbieter" sind alles mögliche, nur keine Baufachleute.
    Daher plappern sie nach, was sie aufgeschnappt haben.

    Für ein solches, sicher nicht 08/15-Projekt braucht Ihr einen engagierten Planer und einen ebensolchen Tragwerksplaner.
    Ob die von einem GÜ sind oder freie, die in Eurem Auftrag arbeiten, ist dabei nachrangig.
    Als allererstes aber braucht Ihr ein Baugrundgutachten! Ohne das geht gar nix!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    hört sich ganz interessant an euer grundstück...
    teilunterkellern, viel zu teuer, anders planen,
    zur not eine gartenhütte aufstellen, für das
    gerümpel....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    70771
    Beruf
    dipl. Ing
    Beiträge
    1,128
    Oder Vollkeller als Hanggeschoss, Splitlevel - es gibt viele schöne Lösungen. Nur nicht aus dem Katalog
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen