Werbepartner

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 33

Leerung Schlammeimer

Diskutiere Leerung Schlammeimer im Forum Tiefbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Bankkaufmann
    Beiträge
    302

    Leerung Schlammeimer

    Hallo allerseits
    Habe folgende frage . Heute habe ich bemerkt dass mein Gully bis zur Kante voll mit Wasser war. Das war für mich ein Zeichen den schlammeimer zu leeren . Habe den schlammeimer mit Riesen Kraftaufwand heraus gezogen . Der eimer war voll. Nur eine Sache fiel mir auf. Vor zwei Monaten wurde an dem Revisionsschacht vom Kanal meine Abflussrohre gereinigt . Der Grund wAr eine Verstopfung durch feuchttücher . Der revisionsschacht ist direkt neben dem Gully. In dem schlammeimer und im Wasser im Gully konnte ich noch einiges an feuchttücher herausnehmen . Besteht irgendwo eine Verbindung zwischen dem abflusskanal und dem Gully?
    Die nächste frage: nach der Leerung des Schlammeimers habe ich den nun leeren eimer ganz tief in den Gully gedrückt. Ist dies so richtig ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Leerung Schlammeimer

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    wasweissich
    Gast
    ???????
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Bankkaufmann
    Beiträge
    302
    Habe ich mich so unklar ausgedrückt ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Nö.

    Zitat Zitat von GencAguila Beitrag anzeigen
    Besteht irgendwo eine Verbindung zwischen dem abflusskanal und dem Gully?
    Sehr wahrscheinlich ist der Bodeneinlauf am Kanal angeschlossen, richtigerweise in Fließrichtung vor dem Revisionsschacht. Dann kann bei Durchspülen das Zeugs in den Gully gedrückt worden sein.

    nach der Leerung des Schlammeimers habe ich den nun leeren eimer ganz tief in den Gully gedrückt. Ist dies so richtig ?
    Wie tief ist "ganz"? An sich gibts da einen Anschlag.
    Mit Gewalt und sehr langem Arm kriegt man den Eimler aber vielleicht auch bis in die Kläranlage durchgedrückt...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Bankkaufmann
    Beiträge
    302
    Also einen Anschlag tief im Boden gibt es , allerdings habe ich den eimer nicht ganz zum Anschlag runtergedrückt. Zum herausnehmen und reindrücken des Eimers benutze ich eine lange hakenförmige Stange . Ist es schlimm wenn ich es nicht bis zum Anschlag runterdrücke??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Bankkaufmann
    Beiträge
    302
    Wie tief muss der eimer gedrückt werden ? Bis zum Anschlag ? Oder maximal bis zum Anschlag ? Möchte nichts falsches machen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    wasweissich
    Gast
    unklar ausgedrückt
    also ich habe so wirklich nichts verstanden .

    vor allem die geschichte mit dem ganz tief reindrücken ......... normal haben solche schlammfangeimer auflagepunkte im schacht , oder einen eingelegten kragen , so dass sie sich auf keinen fall irgendwo reindrücken .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Bankkaufmann
    Beiträge
    302
    Auflagepunkte oder einen Kragen könnte ich da nicht erkennen . Vielleicht habe ich es auch nicht bemerkt . Was kann denn passieren wenn es einen Kragen gibt und man trotzdem den einer bis zum Anschlag runterdrückt ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Bankkaufmann
    Beiträge
    302
    Nach dem ich den einer rausgenommen habe war in dem gullischacht noch Wasser drin ( Stehwasser) . Nach Leerung des Eimers habe ich den Eimer in das Wasser hinein gedrückt . Also schon ziemlich tief , in der nähe des Bodens / Anschlags .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    wasweissich
    Gast
    da stimmt irgendetwas nicht . mach mal ein paar bilder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Bankkaufmann
    Beiträge
    302
    Ist es nicht normal dass stehwasser im Gully ist ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Bankkaufmann
    Beiträge
    302
    Vor der Leerung stand das Wasser bis zum Deckel . Jetzt nicht mehr . Wie gesagt den Schlammeimer habe ich runtergelassen und mit Hilfe meiner Stange in das stehwasser reingedrückt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    wasweissich
    Gast
    es gibt wohl "gullys mit geruchverschluss , also mit einer art sifon . aber der eimer hat in dem wasser nichts zu suchen , der hängt im normalfall darüber .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Bankkaufmann
    Beiträge
    302
    also sollte ich lieber den schlammeimer rausziehen und einfach auf das wasser "legen", denn es gibt nirgendwo ein haken oder ähliches...deswegen habe ich dieses ding auch reingdrückt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    wasweissich
    Gast
    wie gesagt , möglich ist irgendwie alles , aber sinnvoll scheint mir dein hineindrücken nicht .

    auf dem gitter müsste ein hersteller sich verewigt haben ... und ein foto könnte weiterhelfen

    ich denke dass da was fehlt .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen