Ergebnis 1 bis 7 von 7

Laminat in mehreren Räumen verlegen: Verlegerichtung / wo anfangen?

Diskutiere Laminat in mehreren Räumen verlegen: Verlegerichtung / wo anfangen? im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HH
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    7

    Laminat in mehreren Räumen verlegen: Verlegerichtung / wo anfangen?

    Hallo,

    ich möchte Laminat mit einer V-Fuge in einem kompletten Geschoss (bis auf Bad) verlegen. Ich bin mir nicht sicher, wo ich am besten anfangen soll. Im Flur würde ich gerne die Panelen quer zur kurzen Seite legen. Behält man die Verlegerichtung in allen Räumen bei?
    In jeder Tür soll eine Dehnungsfuge rein. Legt man den Laminat trotzdem mit dem "abgesägten" Stück vom Flur in den Raum rein (wie wenn man den Laminat durchgängig verlegen würde? Oder erst komplett den Flur, dann getrennt die anderen Räume verlegen?

    Bitte keine Diskussion Laminat/Parkett

    Vielen Dank!Name:  Screenshot 2014-01-24 at 21.51.38.png
Hits: 3996
Größe:  415.1 KB
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Laminat in mehreren Räumen verlegen: Verlegerichtung / wo anfangen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    937
    Welche Maße hat das Laminat?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Gast23627
    Gast
    Vorschlag:
    Flur quer wie geplant.
    Jeden Raum für sich, Verlegerichtung zum Fenster hin.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von sniper
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Kohlstädt
    Beruf
    All in One
    Beiträge
    1,301
    moin olfi

    parallel zur treppe und diese richtung in den zimmern beibehalten
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    539
    Zitat Zitat von sniper Beitrag anzeigen
    moin olfi

    parallel zur treppe und diese richtung in den zimmern beibehalten
    So ist es. Im Zimmer oben links kannste du überlegen ob du die Richtung änderst.
    Ich finde es am schönsten wenn das Parket quer liegt wenn man in den Raum kommt. Also man auf die Lange Seite der Diele schaut.


    Ich würde an der ein oder anderen Tür durchlegen ohne Fuge. Haben wir beim Schlafzimmer so gemacht, weil die Tür tagsüber immer offen steht, sieht einfach schöner aus. Geht natürlich nur wenn die Verlegerichtung beibehalten wird.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6

    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    539
    Ach ja, unbedingt verlegen bevor die Türen kommen, dann ist es auch leichter durchzulegen. Geht zwar im nachhinein auch, dauert aber länger.
    Wir musstens nach dem Türen setzten machen und da wir durchlegen wollten hat das entwas aufgehalten, weil man dort wo keine Fuge unter der Tür sein soll, die Nut bearbeitet werden muss.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7
    Gast23627
    Gast

    Fachbeiträge

    da bin ich doch mal gespannt wie viele "Fachbeiträge" von selbsternannten "Experten" und/oder "Bastelwastlern" hier noch eintrudeln.

    Die bisherigen Expertenbeiträge natürlich ausgenommen, die sprechen für sich selbst...

    Ein Tip: googlen Sie mal nach Laminat Verlegerichtung, da finden Sie eine Menge Verlegehinweise durch die Hersteller.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen