Werbepartner

Ergebnis 1 bis 12 von 12

Trockenbauwand auf Estrich setzen und Zwischendecke einziehen.

Diskutiere Trockenbauwand auf Estrich setzen und Zwischendecke einziehen. im Forum Trockenbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    H
    Beruf
    Optiker
    Beiträge
    23

    Trockenbauwand auf Estrich setzen und Zwischendecke einziehen.

    Hallo liebes Forum,
    ich habe ein paar Fragen zum nachträglichen Innenausbau. Es handelt sich um das OG eines Reihenendhauses mit Satteldach. Der Raum (6x6m)soll in Trockenbauweise getrennt werden. Die Deckenhöhe am höchsten Punkt beträgt zur Zeit ca. 3,50m, eine FBH mit 2 Kreisen ist vorhanden. Dort wo die Abtrennung kommt, wurde sie ausgespart.
    Nun überlege ich in den hinteren geschlossenen Raum eine Zwischendecke einzuziehen um somit einen Kriechboden als Abstellfläche zu erhalten. Der vordere Raum beinhaltet den Treppenaufgang und den Zugang zur Terrasse und sollte offen bleiben
    Nun meine Fragen:
    1.Trägt der Estrich die Last einer eventuellen Zwischendecke? 6m Länge
    2.Wie das Profil auf dem Estrich befestigen? Kleben, Schrauben, eine Schicht Ytong setzen?
    3. Braucht man für diese Vorhaben eine Genehmigung?
    4. Wie stellt man das mit der Zwischendecke an? Jeweils an die Aussenwände ca 3,20m lange Balken anbringen und dann die 6m nochmals mittig abstützen?

    Keine Angst, ich möchte mich hier vorinformieren und mit meinen Onkel dieses Vorhaben angehen.
    Besten Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Trockenbauwand auf Estrich setzen und Zwischendecke einziehen.

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    8,000
    mit meinen Onkel dieses Vorhaben angehen.
    der vermutlich auch keine Ahnung hat......

    1. Zwischendecke auf dem Estrich?
    2. wenn du das UW Profil der Ständerwand meinst, schrauben
    3. Wohnraum schon genehmigt?
    4. das sagt dir ein Statiker
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    H
    Beruf
    Optiker
    Beiträge
    23
    Ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber deine Aussage finde ich schon frech. Er ist natürlich kein trockenbauer, aber ebenfalls Meister im Handwerk und auch recht begabt. Daher frage ich auch hier im Forum um fundiertes Wissen von Fachleuten zu bekommen.
    Zum Punkt 1: wird also die Konstruktion zu schwer für den estrich oder kann es wie bei Punkt 4 nur eins Statiker genau sagen?
    Punkt 2 wäre geklärt. Danke. Punkt 3 ist lt Internetrecherche genehmigungsfrei da oben Max 1,2m Höhe.. Genaueres kann ich beim Bauamt der Stadt erfragen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Flocke
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,142
    Lasten werden generell eigentlich nicht über den Estrich abgetragen. Mit Fußbodenheizung schon gar nicht. Planer holen und funktionierendes Konzept incl Statik erstellen lassen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    8,000
    deine Aussage finde ich schon frech
    warum sollte die frech sein, ich habe lediglich vermutet, dass dein Onkel ebenso wenig Ahnung von der Materie hat wie du.....
    nur weil jemand Handwerksmeister ist und recht begabt, heisst das noch lange nicht, dass er von allem Ahnung hat
    ich bin auch HW Meister wüsste aber nicht, wie ich z.B. Brillengläser schleife oder ein paar Schuhe nähen........

    Übrigens
    Er ist natürlich kein trockenbauer
    der würde dir bei Pt.1+4 auch nicht helfen können
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    H
    Beruf
    Optiker
    Beiträge
    23

    Zitat Zitat von Flocke Beitrag anzeigen
    Lasten werden generell eigentlich nicht über den Estrich abgetragen. Mit Fußbodenheizung schon gar nicht. Planer holen und funktionierendes Konzept incl Statik erstellen lassen
    Alles klar. Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    H
    Beruf
    Optiker
    Beiträge
    23
    Zitat Zitat von Gipser Beitrag anzeigen
    warum sollte die frech sein, ich habe lediglich vermutet, dass dein Onkel ebenso wenig Ahnung von der Materie hat wie du.....
    nur weil jemand Handwerksmeister ist und recht begabt, heisst das noch lange nicht, dass er von allem Ahnung hat
    ich bin auch HW Meister wüsste aber nicht, wie ich z.B. Brillengläser schleife oder ein paar Schuhe nähen........

    Übrigens der würde dir bei Pt.1+4 auch nicht helfen können
    Das führt zu nichts. Vergiss es und behalte dein Wissen für dich.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    566
    @82Mart

    Wenn man neu im Forum ist und etwas von den Experten wissen möchte und Gipser gehört klar zu den Trockenbauprofis, dann sollte man etwas mehr Kritikfähigkeit an den Tag legen, konstruktive Kritik ist allemal besser als gut gemeinte Ratschläge, welche zur Bauruine führen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Beiträge
    15
    Zitat Zitat von Bauking Beitrag anzeigen
    @82Mart

    Wenn man neu im Forum ist und etwas von den Experten wissen möchte und Gipser gehört klar zu den Trockenbauprofis, dann sollte man etwas mehr Kritikfähigkeit an den Tag legen, konstruktive Kritik ist allemal besser als gut gemeinte Ratschläge, welche zur Bauruine führen.

    Da kann man nur zustimmen.
    Gipser hat vollkommen Recht, mit dem was er geschrieben hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    8,000
    Lasst gut sein Jungs, mein Kommentar war weder frech noch böse gemeint, einfach nur eine Feststellung
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    H
    Beruf
    Optiker
    Beiträge
    23
    Werde mir nun zu dem Projekt einen Planer zu Rate holen, da es doch komplizierter als gedacht. "Einfach" mal Wand aufbauen ist nicht und auch ein zu großer Eingriff ins Haus.
    Wenn ich bei Google nach "Planer, Fachplaner Trockenbau " suche finde ich nicht das was ich benötige. Nach was sollte ich da suchen?
    @Gipser: Bei mir kams so an, wenns nicht so gemeint war umso besser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #12

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    8,000
    Eine Trockenbauwand zu stellen ist weder ein Geheimnis noch ein großer Eingriff in das Gebäude,

    Du brauchst keinen Fachplaner Trockenbau, sondern einen Statiker der, wie Flocke schreibt, ein Konzept erstellt nach dem du deine Zwischendecke bauen kannst
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen