Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Villach
    Beruf
    Kaufm
    Beiträge
    50

    Dach mit Pavatex, ohne Folien - ratsam

    Planen einen Bau und haben Fragen zur Dachkonstruktion

    Vorstellung:
    Bretter quer auf die Sparren nageln
    + Pavatex-Platten drauf.
    Dann Konterlattung und Ziegel drauf.

    Von Innen würde ich dann ohne Folien zusätzlich dämmen, bzw. den Dachboden mit einer 200 mm Dämmung zusätzlich dämmen.
    Im Dachbodenbereich kann es von mir aus lcoker 0 Grad haben - Hauptsache: keine Folien in den Ecken oder so Diffusionszeug +
    Schimmel.

    Ist diese Konstruktionsart empfehlenswert
    Oder gleich ein Doppeldach/ Kaltdach und den Dachbodenboden gescheit dämmen?

    Mir geht es primär darum, dass keine Folien verwendet werden. Wenn ich dadurch pro m2 rund 1 euro mehr bezahle, ist mir das relative
    Wurst, weil geheizt werden muss so oder so.
    Woll, ...besten Dank
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dach mit Pavatex, ohne Folien - ratsam

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Du MUSST!!! zwingend eine Luftdichtigkeit einbauen. Folie muß nicht sein, du kannst auch mit einer OSB-Platte die Luftdichtigkeit erstellen.
    Baust du keine Luftdichtigkeit mit einem passenden Diffusionswert ein wird dir die komplette Konstruktion gnadenlos absaufen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Baufuchs
    Gast
    Auch hier: Nix Bastelanleitungen wg. Nr. 7a Nutzungsbedingungen

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen