Ergebnis 1 bis 3 von 3

Frostschürze breite

Diskutiere Frostschürze breite im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    BIN
    Beruf
    DDM
    Beiträge
    10

    Idee Frostschürze breite

    Moin alle zusammen,

    wir fangen jetzt mit Neubau an 2 Vollgeschosse, Wandaufbau Poroton 365mm,
    laut Statik soll die Frostschürze 30cm breit werden und 80 cm tief,
    laut bekanntem Maurer der den Rohbau mauern soll ist die zu dünn,
    die darf nicht dünner sein wie die Wände ??

    kann mich da einer kurz aufklären,.

    Danke und schönen Sonntag

    VG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Frostschürze breite

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    BIN
    Beruf
    DDM
    Beiträge
    10
    ich meine das Fundament,
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Tafelsilber
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Arch
    Beiträge
    205
    Ist es jetzt eine Frostschürze oder ein Streifenfundament? Frostschürze spricht in der Regel dafür, dass die Gründung über eine lastabtragende Bodenplatte realisiert wird und selbst keine statische Funktion erfüllt. Warum fragst du nicht erst mal den, der die Statik erstellt hat?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen