5m hohe regips Wand?

Diskutiere 5m hohe regips Wand? im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Da ich das Dach ausbauen will und ich das Teilweise aufteilen will rechts links, und ich dann aber ne Wand bis unter das Dach machen muss frag ich...

  1. #1 Bunnyguard, 9. August 2011
    Bunnyguard

    Bunnyguard

    Dabei seit:
    4. August 2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Da ich das Dach ausbauen will und ich das Teilweise aufteilen will rechts links, und ich dann aber ne Wand bis unter das Dach machen muss frag ich mich gerade wie wird dieses gemacht Wand wird dann 5m Hoch und ca. 3m Breit...

    Gibt es so lange Profile oder wird da praktisch Wand auf Wand gesetzt oder wie geht man hier vor?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 00imperator, 9. August 2011
    00imperator

    00imperator

    Dabei seit:
    11. Oktober 2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Hamburg
    wie wäre es anstatt der Profile eine geeignete Holzkonstruktion zu bauen?
     
  4. #3 Gast943916, 9. August 2011
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    und warum soll er keine 5 m Profile verwenden?
     
  5. Wieland

    Wieland Gast


    Jetzt brauch er nur noch die breite u. Angaben zur Verankerung.

    :hammer:
     
  6. Wieland

    Wieland Gast

    Als Holztechniker würde ich Konstruktionsvollholz verwenden, mit kraftschlüssiger
    Verbindung zur Stahlbetondecke und zur Dachkonstruktion.
    Bohlen 18 cm / 4,5 cm mit Kopfbohlen u. Fussbohlen sowie Querisppen.(geschraubt).
    Wandstärke ca. 20 cm.

    :hammer:
     
  7. #6 00imperator, 9. August 2011
    00imperator

    00imperator

    Dabei seit:
    11. Oktober 2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Hamburg
    sowas gibt es? Ok, dann kann er natürlich die auch verwenden, kein Problem. Frage mich nur wo er die herkriegt und viel spannender: Wie kriegt man die durch Treppenhaus nach oben ;)

    Aber das ist ja nicht mein Pils....
     
  8. #7 Gast943916, 9. August 2011
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    beim Baustoff FACHhändler

    evtl. durch ein Fenster....
     
  9. #8 Ralf Dühlmeyer, 9. August 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ihr seids mir alle so Experten!!

    Erst ist nicht mal klar, ob das OG überhaupt noch viel Lasten aufnehmen kann und jetzt ne 5 m hohe GK-Wand draufstellen. :respekt, Leuts, :respekt.

    Manchmal hilft es, sich die anderen Themen des TE anzusehen.
     
  10. Wieland

    Wieland Gast

    Da schließ ich mich sofort an ! Statische Prüfung unbedingt erforderlich !

    :hammer:
     
  11. #10 Bunnyguard, 9. August 2011
    Bunnyguard

    Bunnyguard

    Dabei seit:
    4. August 2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Wüsste nicht was das eine mit dem anderen zu tun hat. wenn mich interessiert wie man ne 5m hohe GK Wand macht.

    Ob ich das dann machen kann und will tut hier zu meiner Frage wohl nichts zur Sache!

    Zum Glück gibt es auch nette Architekten.
     
  12. #11 00imperator, 10. August 2011
    00imperator

    00imperator

    Dabei seit:
    11. Oktober 2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Hamburg
    Na, das lass mal nicht den "netten" Architekten lesen... ;)

    Er will Dich nur auf eventuelle Probleme hinweisen, die aufkommen könnten. Ja, so "nett" ist der.
     
  13. #12 Hundertwasser, 10. August 2011
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.264
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Hallo lieber Hasenwärter, der Ralf ist manchmal einfach unmöglich und weist ganz unhöflich auf Sachen hin die keinen interessieren. Also mit deiner Wand, da kann ich dir helfen. Du brauchst entweder lange Profile oder nimmst ein paar kurze und schraubst die zusammen. Du kannst aber auch ein paar alte Dachlatten nehmen, das geht auch, wird zwar nicht so schön gerade aber für einen Hasenstall wird es reichen. Und durch die wacklige Konstruktion ist die Wand auch gleich besser geeignet gegen Erdstöße. In Indonesien bauen sie ja auch alles aus Bambusrohr und das hält ganz doll.

    Achtung! Der obige Beitrag enthält Humor. Bitte nicht ernst nehmen. Humor kann Nebenwirkungen wie Lachfalten verursachen. Wenn Sie Humor nicht wollen nehmen Sie sich ernst gemeinte Beiträge zu Herzen und befolgen diese.
     
  14. jscheller

    jscheller

    Dabei seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Berlin
    Ihr seid aber auch ewige Bedenkentraeger. Andersrum wird ein Schuh draus: Wenn die Wand ordentlich auf dem Boden befestigt ist, stabilisiert sie den ja, weil sie wiederum am Dachstuhl haengt. Damit wiederum wird die erhoehte Belastung durch den Boden ausgeglichen. Alles wird gut. :mega_lol:
     
  15. Wieland

    Wieland Gast

    Also so schnell wirds ein Hängewerk.:hammer:
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 00imperator, 10. August 2011
    00imperator

    00imperator

    Dabei seit:
    11. Oktober 2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Hamburg
    und wo steht, dass das Dach diese hängende Last auch bei zusätzlicher hoher Wind und Schneelast ohne Schaden trägt? Normalerweise wird das wohl gehen, aber kennen wir das Dach des TE? Nicht wirklich...
     
  18. #16 Hundertwasser, 10. August 2011
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.264
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Kein Problem bei Strom durch Oberleitung - dann hält die den ganzen Klumpatsch. Und wenn doch alles einfällt kann man ja den Stromlieferanten verklagen.
     
Thema: 5m hohe regips Wand?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. trockenbau hohe wand

Die Seite wird geladen...

5m hohe regips Wand? - Ähnliche Themen

  1. Nische in Wand mauern

    Nische in Wand mauern: Tag zusammen. Ich plane in unserem Bad eine Nische im Bereich der Dusche und oberhalb des Waschbeckens in die Wand zu mauern, als abläge für...
  2. Höhe/Tiefe der Dränanlage

    Höhe/Tiefe der Dränanlage: Hallo Zusammen, kurze Frage: Das Anlegen der "Drainage" steht unmittelbar bevor. Es geht um ein EFH mit Keller (keine WW), tragende Bodenplatte...
  3. 2m hohe Stützwand

    2m hohe Stützwand: Hallo zusammen, ich baue derzeit ein EFH am Waldrand. Zum Wald hin fällt das Grundstück etwa 2m ab. Ich wollte jetzt eine Stützwand aus...
  4. Riegips unter Holzdekor direkt auf die Wand?

    Riegips unter Holzdekor direkt auf die Wand?: Ich plane eine Vorsatzschale mit einer größeren Nische im Wohnzimmer. Es sind keine Außenwände betroffen. Die Nische soll mit einem Holzdekor...
  5. Ständerwerk Wand mit Schiebetür?

    Ständerwerk Wand mit Schiebetür?: Hallo wir bauen gerade unseren Keller aus und haben dort auch eine neue Trennwand vorgesehen. Ich habe die Wand mit einem Ständerwerk und...