Abdichtung Sockel und Außenwand gegen drückendes Wasser

Diskutiere Abdichtung Sockel und Außenwand gegen drückendes Wasser im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo liebe forumsgemeinde, ich benötige eure Hilfe zum Thema Abdichtung. Wir haben unseren Holzrahmenbau aufgestellt, die Lärchenschwelle mit...

  1. jnWICK

    jnWICK

    Dabei seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Werlte
    Hallo liebe forumsgemeinde,
    ich benötige eure Hilfe zum Thema Abdichtung.

    Wir haben unseren Holzrahmenbau aufgestellt, die Lärchenschwelle mit einen Schweißbahn geschützt und jetzt wüsste ich gerne wie der Schutz gegen drückendes Wasser von Außen stattfinden muss?!
    Ich habe mir mal zwei Varianten aufgezeichnet und ein Bild davon hier angehangen.
    In der ersten Variante habe ich die Mapethene so gezeichnet das diese von der HRB Außenwand bis in das erdreich am Fundament ruter läuft. Hier ist aber denke ich das Problem, wenn die Mapethene nicht sauber verlklebt wird (Luftschichten) bildet sich Schwitzwasser das nicht weg kann?!
    In der zweiten Variante habe ich es so dargestellt, dass die Mapethene an die Schweißbahn geklebt wird und diese einfach verlängert wird bis in das Erdreich.

    Kan mir jemand helfen was richtig ist?

    Vielen Dank
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. reezer

    reezer

    Dabei seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Bayern
    drückendes Wasser?
    offensichtlich hast du keine ausreichenden Kenntnisse in diesem Fachgebiet.
    Aufgrund der großen Schadensanfälligkeit solltest du das von jemandem planen lassen der sich damit auskennt
     
  4. tillfisc

    tillfisc

    Dabei seit:
    19. September 2012
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Rottweil
    .... + 1
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 19. November 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Planer des TE:
    Sinn von Planung
    Wenn wir Dir also etwas antworten, ist das auch weiter nur Theorie am Arbeitsplatz, so what?
     
  6. jnWICK

    jnWICK

    Dabei seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Werlte
    Dann eben Kapillarwasser, etc.! Ihr könntet es ja auch einfach richtig stellen und eure unbrauchbaren Kommentare weglassen. Für so etwas ist doch das Forum auch schließlich angedacht, dass "Ahnungslose" eben sich hier erkundigen können und fachspezifische Antworten und somit Grundlagen erhalten!!!
    Danke
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 19. November 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Korrigieren kann das nur die Aussage des Baugrundgutachters zum Wasserstand und eine Aussage zur Höhenlage des Hauses im Gelände.

    Zum Sinn des Forums steht was in den NUB. Bevor Du es nicht findest, hier der Auszug:

     
  8. Frau Maier

    Frau Maier

    Dabei seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Bodensee
    Hä? Das Detail ist doch völliger Murks. Wer hat das denn geplant? Ihr selbst? Und die Ständerwand steht schon? Und der Baubetrieb hat das einfach gemacht ohne Bedenken anzumelden? Na dann Prost Mahlzeit...
     
  9. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Alles was du brauchst findest du in der DIN 18195-6 in Kombination mit der DIN 68800-1/2. Kostet dich zirka 300 Euro!
     
  10. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Denke an Deinen Blutdruck. :mega_lol:
     
  11. Frau Maier

    Frau Maier

    Dabei seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Bodensee
    Bin gaaanz locker, denn nachher geht es auf ein Konzert zum abrocken... :28:
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. jnWICK

    jnWICK

    Dabei seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Werlte
    Daher die bitte nach der Frage wie es richtig sein sollte!?
     
  14. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Das wird dir hier keiner beantworten, warum auch? Hilfestellung beinhaltet keine kostenlose Planung. Der Bäcker schenkt mir auch keine Brötchen nur weil ich ihn morgens freundlich begrüße. Wenn, dann frage deine Vertragspartner - immerhin verdienen die an dir und sind angehalten die a.R.d.T einzuhalten um ein mangelfreies Werk abzuliefern. Bist Du+Verwandschaft der Ersteller, dann bezahle gefälligst dafür!
     
Thema:

Abdichtung Sockel und Außenwand gegen drückendes Wasser

Die Seite wird geladen...

Abdichtung Sockel und Außenwand gegen drückendes Wasser - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Drempel / Kniestock

    Abdichtung Drempel / Kniestock: Mahlzeit zusammen, wir haben an unserem Altbau das komplette Dach ausgenommen der Sparren erneuert. Eben so haben wir die Sparren erhöht um eine...
  2. großer Riss in der Aussenwand

    großer Riss in der Aussenwand: Hallo Leute :) ich erwäge den Kauf eines Hauses, bei dem es jedoch ein Problem mit für mich nicht absehbaren Kosten gibt: das Haus hat an einer...
  3. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  4. Kellerschacht Wasser

    Kellerschacht Wasser: moin liebe bauexperten. Ich bin Amt verzweifeln, da ich seit einigen Monaten folgendes Problem habe: Ich habe einen kleinen Kellerschacht /...
  5. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...