Abmessungen gesucht

Diskutiere Abmessungen gesucht im Begleitende Ingenieurleistungen Forum im Bereich Neubau; An alle Antiquare und Archivare Ich habe in einer Bestandsstatik die Trägerdimension 1 I 24 für einen heute HEA oder HEB Träger gefunden. Hat...

  1. #1 Ralf Dühlmeyer, 12. März 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    An alle Antiquare und Archivare

    Ich habe in einer Bestandsstatik die Trägerdimension 1 I 24 für einen heute HEA oder HEB Träger gefunden. Hat einer von Euch zufällig dafür die äusseren Abmessungen (Höhe/Breite) parat???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 saarplaner, 12. März 2014
    saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Hallo Ralf,

    HEA240: h=230 mm, b=240 mm

    HEB240: h=240 mm, b=240 mm

    reicht dir das?
     
  4. #3 Thomas Traut, 12. März 2014
    Thomas Traut

    Thomas Traut

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauing.
    Ort:
    Land Brandenburg
    Wenn da I 24 steht, wieso soll ein HEA oder HEB sein?

    Ergänzung: Hier http://www.bev-mg.de/Formstahl_BEV1.pdf sollte alles drinstehen. Falls der Link als Werbung gilt, bitte löschen und bei Bedarf gockeln.
     
  5. feelfree

    feelfree Gast

  6. #5 Gast036816, 12. März 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    die tabelle von Thomas Traut ist die richtige, auf seite 4 ist der gesuchte träger.
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 12. März 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Danke!!!

    (Das mit dem HEA/B war nur zur Profildarstellung - ich konnte mit dem 1 I nix anfangen - deswegen)
     
  8. #7 gunther1948, 12. März 2014
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    da mußte genauer messen es gibt da vier typen.
    I 240 mit geneigtem flansch hat eine flanschbreite von 106 mm Wy=354 cm³
    IPE 240 mit parallelflansch hat 120 mm flanschbreite Wy= 324 cm³
    IPEa( nicht genornt aber in altbauten oft verwendet) 240 mit parallelflansch hat 120 mm flanschbreite Wy= 278cm³
    IPEo( nicht genornt aber in altbauten oft verwendet) 240 mit parallelflansch hat 122 mm flanschbreite Wy= 361cm³
    ein weiterer unterschied liegt in den verschiedenen flansch- und stegdicken.
    bei bedarf kein problem.

    gruss aus de pfalz
     
  9. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    1 I 24 wie alt sind die Träger?
    Wenn die breitflanschig sind, dann sind das Träger nach alten DIN 1025, keine heutígen I Profile, Die hießen damals NP.
     
  10. #9 Ralf Dühlmeyer, 12. März 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Statik ist von 1952
     
  11. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    und breitflansch, also ca. 24cm breit und 24 cm hoch, keine parallelen Flanschflächen?
     
  12. #11 Ralf Dühlmeyer, 12. März 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Zu den Flanschflächen kann ich nichts sagen.

    Problem:

    Statik enthält diesen Träger in der Deckenebene. Deckenstärke 15 cm. Oben schaut er nicht raus. Bohrmaschine kommt 5 cm rein (an mehreren Stellen im gedachten Verlauf des Trägers) Daneben tiefer. Würde also einen Träger erstmal nahelegen.
    Jetzt müssen wir sehen, ob es plausibel ist, dass der rd. 15 unten aus der Decke rausschaut in der Wandebene oder ob der dem Rotstift zum Opfer gefallen ist, ohne die Statik zu ändern.
    An sich kein Problem, Haus steht ja 62 Jahre, aber wir müssen oben die Lasteinleitung ändern!
     
  13. #12 gunther1948, 12. März 2014
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    schau mal hier nach http://www.weststahl.de/INP.pdf
    NP bedeutete sonst nix wie NormalProfil und sind die I-träger mit geneigtem flansch.
    gruss aus de pfalz
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Thomas Traut, 12. März 2014
    Thomas Traut

    Thomas Traut

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauing.
    Ort:
    Land Brandenburg
    In der Statik (wenn es nicht nur ein Positionsplan ist) sollte irgendwo das Widerstandsmoment stehen (Sigma = M / Wx oder M / W). Mit W bzw. Wx kannst Du in die Tabellen gehen und das passende Profil raussuchen.
     
  16. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Wenn das ein altes Profil ist 1I24 ist eine alte Bezeichnung, dann ist das nicht in aktuellen Tabellen zu finden.
    Von den alten Profilen haben nur U und I (ehemals NP) überlebt.
     
Thema:

Abmessungen gesucht

Die Seite wird geladen...

Abmessungen gesucht - Ähnliche Themen

  1. Baubiologe/Expterte gesucht für Geruchsermittlung

    Baubiologe/Expterte gesucht für Geruchsermittlung: Hallo, bei meinem KAMPA Fertighaus Bj. 2005 habe ich seit einigen Jahren immer im Frühjahr das Problem, das es zu stinken beginnt. Der Geruch...
  2. Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht

    Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen vom Kleben von Styroporplatten auf Betonwände auf der Innenseite und möchte davon berichten? Die...
  3. Architekt für Naturstammhaus in Sachsen gesucht

    Architekt für Naturstammhaus in Sachsen gesucht: Hallo, wir, eine junge Familie aus dem Vogtland, suchen auf diesem Weg einen Architekt oder Ingenieur oder ein Büro mit : - Erfahrungen im Bau...
  4. Flachdach anleitung gesucht

    Flachdach anleitung gesucht: Hallo ich hab schon viele Häuser saniert aber noch nie ein Flachdach aus Holz ausgeführt. Was mir nicht klar ist wie die Holzträger auf der...
  5. Kappen für Fenster, Wintergarten gesucht

    Kappen für Fenster, Wintergarten gesucht: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Lieferanten für die folgenden Abdeckungen. Windabdeckungen, verhindern das eindringen von Wasser....