Abstandsflächen-Giebel mit Dachterrasse

Diskutiere Abstandsflächen-Giebel mit Dachterrasse im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Liebe Bauexperten, welche Höhen zählen im folgenden Fall zur Abstandsflächenberechnung? Kann man die 6,985m durchziehen und 1/3 Giebelhöhe...

  1. stracko

    stracko

    Dabei seit:
    7. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    staatl. gepr. Bautechniker, Maurermeister
    Ort:
    Kastl
    Liebe Bauexperten,
    welche Höhen zählen im folgenden Fall zur Abstandsflächenberechnung?
    Kann man die 6,985m durchziehen und 1/3 Giebelhöhe dazurechnen, oder ist es nur so zu berechnen, wie ich es im Anhang dargestellt habe?
    Sollte es nicht anders möglich sein, werde ich die Giebelwand wohl auf die Dachterrasse verlängern müssen, um die Abstandsflächen innerhalb des Grundstückes zu halten.
    Wer weiß mehr?[​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. planfix

    planfix Gast

    die teilung der giebelwand am first halte ich für falsch, da die wand ja keinen versatz hat, also eine senkrechte wand ist. nach meinem verständnis läuft die abstandsfläche dann schräg, oder du mußt dort teilen, wo du die dachneigung wechselst.
    ABER:
    was ist mit der überdachung der dachterrasse?
    wenn das kein untergeorbentes bauteil ist, dann wirft die auch eine abstandsfläche.
     
  4. stracko

    stracko

    Dabei seit:
    7. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    staatl. gepr. Bautechniker, Maurermeister
    Ort:
    Kastl
    sorry, das ist keine Überdachung der Dachterrasse, sondern eine Gaube im Hintergrund.
    Sie meinen ich sollte eine Schäge von der niedrigeren Traufe zur höheren ziehen?
    Die Giebelhöhe wäre dann 1/3 vom Firstpunkt lotrecht auf diese Linie?
     
  5. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Sorry...aber die Dachterrasse (bzw. deren Geländer) löst sehr wohl eine Abstandsfläche aus!

    Btw.: wer plant eigentlich solche Fassaden bzw. Dachlandschaften...?

    Thomas
     
  6. stracko

    stracko

    Dabei seit:
    7. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    staatl. gepr. Bautechniker, Maurermeister
    Ort:
    Kastl
    @Thomas B
    Dass die Dachterrasse eine Abstandsfläche auslöst ist mir bekannt und auch dargestellt. Das Problem bezieht sich mehr auf die Giebelwand.
    Die Gestaltung wurde vom Bauherren vorgegeben.
     
  7. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Nö!

    H/2: 6,025 + Geländerhöhe (1,00m???) = 7,025 / 2 = 3,51 m

    Dann leibt nur zu wünschen (oder zu hoffen?), daß das zuständige Bauamt dieser Gestaltung Einhalt gebietet....

    Grüße

    Thomas
     
  8. stracko

    stracko

    Dabei seit:
    7. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    staatl. gepr. Bautechniker, Maurermeister
    Ort:
    Kastl
    @Thomas B
    laut BayBo ist der obere Abschluss der Wand zur Berechnung ausschlaggebend.
    Wenn Sie sich sicher sind, dass das Geländer dazu zählt...i.O.
    Doch auch dann habe ich bzgl. der Abstandsflächen kein Problem mit der Dachterrasse.
    Wäre nett, wenn Sie zu meinem eigentlichen Problem, der Berechnung der Giebelabstandsflächen auch einen konstruktiven Vorschlag hätten.

    LG
     
  9. oberh

    oberh

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungstechniker
    Ort:
    Rösrath, NRW
    Guten Morgen!

    Aus dem §6 BauO NRW:
    Besteht eine Außenwand aus Wandteilen unterschiedlicher Höhe, so ist die Wandhöhe je Wandteil zu ermitteln.

    Somit wäre die Aufteilung der Wand ein möglicher Ansatz.

    Desweiteren steht dort:
    (5) Die Tiefe der Abstandflächen beträgt, soweit in einer örtlichen Bauvorschrift nach § 86 Abs. 1 Nr. 6 nichts anderes bestimmt ist,

    0,8 H,
    0,5 H in Kerngebieten,
    0,25 H in Gewerbegebieten und Industriegebieten.

    Zu öffentlichen Verkehrsflächen, öffentlichen Grünflächen und öffentlichen Wasserflächen beträgt die Tiefe der Abstandfläche

    0,4 H,
    0,25 H in Kerngebieten, Gewerbegebieten und Industriegebieten.

    In Sondergebieten können geringere Tiefen der Abstandflächen gestattet werden, wenn die Nutzung des Sondergebiets dies rechtfertigt. Zu angrenzenden anderen Baugebieten gilt die jeweils größere Tiefe der Abstandfläche. In allen Fällen muss die Tiefe der Abstandflächen mindestens 3 m betragen. Absatz 16 bleibt unberührt.

    (6) Auf einer Länge der Außenwände und von Teilen der Außenwände von nicht mehr als 16 m genügt gegenüber jeder Grundstücksgrenze und gegenüber jedem Gebäude auf demselben Grundstück als Tiefe der Abstandflächen 0,4 H, in Kerngebieten 0,25 H, mindestens jedoch 3 m. Bei hintereinander liegenden Außenwänden wird nur die Außenwand mit der größten Länge auf die Länge nach Satz 1 angerechnet.

    ...


    Die Abstandflächenberechnung ist also nicht vollständig - und die zeichnerische Darstellung demnach falsch.
     
  10. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    @oberh: wenn es sich bei Kastl um ein Kastl in der Oberpfalz handeln sollte (vielleicht gibt es aber noch andere Orte dieses Namens???), so wäre natürlich die BayBO anzuwenden und nicht die BauO NRW!

    Die BayBO kennt im Regelfall keine 0,4 H und ähnliches: Es gibt H oder H/2 (ein paar Sonderregelungen noch..Gewerbegeboiete usw.....die tun aber hier nichts zur Sache).

    Thomas
     
  11. planfix

    planfix Gast

    mach mal so:[​IMG]
     
  12. oberh

    oberh

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungstechniker
    Ort:
    Rösrath, NRW
    Hi Thomas!

    Wo Du Recht hast, da haste Recht ... ;)

    Habe gar nicht auf den Ort geschaut ...
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. stracko

    stracko

    Dabei seit:
    7. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    staatl. gepr. Bautechniker, Maurermeister
    Ort:
    Kastl
    Problem gelöst!

    [​IMG]
    So wird´s gemacht.
    Vielen Dank!
     
  15. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    mehrfamilienhaus 70.er jahre?
     
Thema:

Abstandsflächen-Giebel mit Dachterrasse

Die Seite wird geladen...

Abstandsflächen-Giebel mit Dachterrasse - Ähnliche Themen

  1. Abstandsfläche - Möglichkeiten

    Abstandsfläche - Möglichkeiten: Liebe Experten, ich habe wieder eine Frage an Euch. Ich beabsichtigte eine Immobilie zu kaufen. Dann prüfte ich Abstände und Grenzmarkierungen...
  2. Grundstück Minihaus - Abstandsflächen erforderlich?

    Grundstück Minihaus - Abstandsflächen erforderlich?: Wenn ich mir nun ein Minihaus (freiststehend, kein Anhänger sondern mit betonierter Bodenplatte und Fundamenten) bauen möchte, und ich mit 70qm...
  3. Wandanschluss EPDM Dachterrasse, wie Ausführen?

    Wandanschluss EPDM Dachterrasse, wie Ausführen?: hallo, es geht um den Wandanschluss einer Dachterrasse, der Putz ist sehr rau. Angeschlossen werden muss eine EPDM Folie 15cm hoch gezogen,...
  4. Aussenisolierung des Giebels

    Aussenisolierung des Giebels: Guten Morgen, Wie schon in einem anderen Post berichtet, steht meine Doppelhaushälfte seit 2 Jahren alleine da - die andere Hälfte ist noch...
  5. Fehlender Rinkanker - Wie Giebel verstärken?

    Fehlender Rinkanker - Wie Giebel verstärken?: Hallo, Ich habe bereits in anderen Threads berichtet, habe ich am äusseren Giebel Risse, jeweils in den 2 Mauerecken entdeckt... Diese sind...