Alternativlos gibbet ned - weiterer Anlauf!

Diskutiere Alternativlos gibbet ned - weiterer Anlauf! im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; ufff.... ok.. ich hab nun das ganze mal so überflogen... ab seite 20 glaub (Skizzen ect.) und meist drauf gewartet was der Bauherr schreibt wies...

  1. chieff

    chieff

    Dabei seit:
    12. Juni 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Günzburg
    ufff.... ok.. ich hab nun das ganze mal so überflogen... ab seite 20 glaub (Skizzen ect.)
    und meist drauf gewartet was der Bauherr schreibt wies weiter geht...

    Deshalb ist mir nicht klar ob der Innenhof überdacht ist. habs vielleicht überlesen. zu viel Input.
    Im beitrag 1107 oder 1108 ist eine neue grobplanung gewesen.
    Ich frag mich die ganze zeit warum lawrence an dem vordergebäude mit der Einfahrt fest hällt. Das ding ist einfach unzweckmässig. Weg damit.
    Dann bleibt eine Halle stehen und ggf das Dach des Innenhofes.
    Den Innehof kann man dann entsprechend umgestalten zum Bürobau ect. Sauberei Einfahrt und Parkplätze vorne an die Strasse.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Dieses Objekt ist gestorben. Es geht jetzt um ein anderes Gebäude.
     
  4. lawrence

    lawrence

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Nordbaden
    Heute kamen die echten Pläne, sind sogar 520qm Wohn-/Nutzfläche - Grundrisse einstelle spare ich mir, weil das Gebäude eh auf Kleinwohnungen umgestellt werden müßte, damit sich der Kauf rechnet.
     
  5. Frau Maier

    Frau Maier

    Dabei seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Bodensee
    D.h. also eine große Wohnung für euch und mehrere kleine Wohnungen vermieten? Und der Platz rund um das Haus reicht als Parkplatz für die Fahrzeuge?
     
  6. lawrence

    lawrence

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Nordbaden
    Genau.
     
  7. lawrence

    lawrence

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Nordbaden
    So, gestern wa r 2 Begehung mit Architekt. Er war grundsätzlich angetan.

    Stand der Dinge ist:

    Elektrik muß komplett neu gemacht werden, da nur 2-adrig
    Erneuerung Dach inkl. Dämmung und 2 Wohneinheiten in der Wohnhalle machen wir in 3 Jahren, um 1) schon was abbezahlt zu haben und um 2) mehr Steuern zu sparen
    Heizung machen wir in 3 Jahren, da der Ölbrenner noch Restlaufzeit hat. Damit auch Wieder steuerlich besser.

    Es gibt keine zentrale WW-Versorgung. Mein Architekt hat elektrische Durchlauferhitzer vorgeschlagen.
    In der Anschaffung günstiger und weil im Endausbau 7 Wohneinheiten nur von Studis bewohnt werden (6 Monate Leerstand und Anwesenheit nur Mo-Fr)
    Meinungen zum DLE?!
     
  8. lawrence

    lawrence

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Nordbaden
    Parkplatzfläche - aus Kostengründen nur geschottert
     

    Anhänge:

  9. lawrence

    lawrence

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Nordbaden
    Erdgeschoß zukünftig mit 3 Wohneinheiten (Büro, Kinder, Wohnen/Eltern) und 4 Garagen.
     

    Anhänge:

  10. lawrence

    lawrence

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Nordbaden
    Obergeschoß mit 4 Einheiten sofort und 2 Einheiten in 3 Jahren(grauer Bereich derzeit Wohnhalle mit Höhe bis zum First)
     

    Anhänge:

  11. lawrence

    lawrence

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Nordbaden
    Dachgeschoss - wird nur frisch renoviert und dann vermietet.
     

    Anhänge:

  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Für Studis (Single-Wohnungen) wirklich überlegenswert. Keine Probleme mit der Abrechnung, keine nennenswerte Verluste durch Wärmeverteilung, und bei dem üblicherweise eher geringen WW-Bedarf keine schlechte Variante.
     
  13. lawrence

    lawrence

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Nordbaden
    Ich hätte dann natürlich auch welche, aber angesichts der Kosten fürs Invest und gleichzeitig könnte die Heizung komplett von O bis O abgestellt werden, sollte ich auch mit DLE leben können (eh überall nur Duschen)
     
  14. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Man könnte ja für Deinen Bereich eine WW-Verrohrung machen, und dann eine BW-WP dran oder was weiß ich. Da muss man sich halt ein paar Gedanken machen. Es gibt so viele Möglichkeiten.
     
  15. Frau Maier

    Frau Maier

    Dabei seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Bodensee
    Ich denke, das hört sich nach einem vernünftigen Ansatz an. Also wird doch und die Welt sieht wieder schöner aus...
     
  16. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Da siehste mal, 1 Stückchen Käsesahne, und schon sieht die Welt wieder ganz anders aus. :D
     
  17. Frau Maier

    Frau Maier

    Dabei seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Bodensee
    Das Stückchen hat er aber selber aufgegessen... menno...
     
  18. lawrence

    lawrence

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Nordbaden
    Wegen der Anforderungen an den hausanschluss für Strom bei der Menge an dle- tendiere ich eher ein 5er wg mit 2 bädern anzubieten. Wobei das mit der vermietbarkeit wohl schwieriger werden könnte.

    Gut ist, ich habe massivdecken - schlecht Tank, Kessel und Brenner sind spätestens in 6 Jahren zu entsorgen.
     
  19. Frau Maier

    Frau Maier

    Dabei seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Bodensee
    Ja aber Du hast 6 Jahre Zeit die Kohle zu verdienen um diesen zu bezahlen. Erst mal die wichtigen Dinge machen, um die Bude bewohnbar zu machen und um Wohnungen vermieten zu können. Letzteres bringt dann schon mal etwas Geld ein.

    Ist bei euch in der Nähe eine Hochschule, wegen der kleinen Studentenbuden?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Jepp. Und wenn ich das richtig verstanden habe, dann dürften die Wohnungen von der Entfernung fast schon ideal liegen.
     
  22. lawrence

    lawrence

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Nordbaden
    Fast 2,2km, Stadtbuslinie, Supermarkt, Muckibude, Casino alles vor der Türe, per Rad geht es auch gut zur dualen Hochschule, da kein signifikanter Höhenunterschied besteht. ideal nicht, aber schon ganz gut wie ich meine. Leider sollen aber die Herrschaften Studenten anspruchsvoll sein, deswegen Gedanken zur Vermietbarkeit.
     
Thema:

Alternativlos gibbet ned - weiterer Anlauf!

Die Seite wird geladen...

Alternativlos gibbet ned - weiterer Anlauf! - Ähnliche Themen

  1. Duschen inder Badewanne - Fliesen auf grüner Rigips-Platte ohne weitere Abdichtung

    Duschen inder Badewanne - Fliesen auf grüner Rigips-Platte ohne weitere Abdichtung: Haben gerade ein Haus gekauft, das ein wunderschön neu gefliestes Bad mit Badewanne hat. Aber keine Dusche und auch keiin Platz dafür. Nun soll in...
  2. Wie weit kann die Wand entfernt werden?

    Wie weit kann die Wand entfernt werden?: Hallo miteinander, mir ist klar das ich für die nachfolgende Frage auf jeden Fall einen Statiker brauchen werde, aber mich würde zunächst...
  3. Gewinde der Wandscheibe ragt aus Fliesen heraus - Armatur steht zu weit von der Wand

    Gewinde der Wandscheibe ragt aus Fliesen heraus - Armatur steht zu weit von der Wand: Hallo, mein Installateur hat die Wandscheibe vermutlich zu hoch befestigt. Jetzt steht das Gewinde der Wandscheibe aus den Fliesen heraus. Die...
  4. Anschlüsse für Doppelwaschtisch zu weit auseinander?

    Anschlüsse für Doppelwaschtisch zu weit auseinander?: Hallo, wir sind schon etwas am Verzweifeln und ich hoffe, ihr könnt helfen. Wir haben ein Haus im Rohbau gekauft, bei dem Zimmereinteilung...
  5. Balkon Abdichtung und weiteres...

    Balkon Abdichtung und weiteres...: Guten Tag Ich würde gern mal eure Meinung und Empfehlungen von Geländerpfosten und Abdichtung des Balkons erfahren. Es gibt ja untersetig zu...