an alle baumurkssoapmacher

Diskutiere an alle baumurkssoapmacher im Für Filmteams & Presse & Baumurksreportagen Forum im Bereich Rund um den Bau; geehrte Retter von Baumurksopfern bevor sie ganze Berufsgruppen diffamieren , sollten sie sich soweit informieren , dass Sie in der Lage sind das...

  1. #1 wasweissich, 17.10.2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    geehrte Retter von Baumurksopfern
    bevor sie ganze Berufsgruppen diffamieren , sollten sie sich soweit informieren , dass Sie in der Lage sind das Kind beim Namen zu nennen

    hier könnte/sollte man sich über solche Sachen informieren
    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=7445

    (ich nehme bezug auf:
    EXKLUSIV - DIE REPORTAGE
    Aus mit Haus! - Wenn das Eigenheim zum Albtraum wird
    EXKLUSIV - DIE REPORTAGE, 2006 , Sendetermin Do.16.10.2008)

    (S)einem Architekten überweist man nicht im voraus 202 000€ als 86% Anzahlung für ein schlüsselfertiges Haus .

    So macht man es bei einem Generalübernehmer

    wenn ein Architekt als Generalübernehmer auftritt ,(was im gezeigten Fall zutraf) so ist er ein Generalübernehmer und hätte vom Beruf Bäcker , Gärtner , Müller oder weissderteufelwas sein können.........
    UND DAS SOLLTE MAN ALS EINIGRMASSEN SERIÖSER JOURNALIST SO BERICHTEN

    wenn es aus Unwissenheit falschlief , ist es traurig . (schlechte Recherche)

    wenn es bewusst falsch benannt wurde , wäre es verwerflich.......

    j.p.
     
  2. #2 drulli, 17.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2008
    drulli

    drulli

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Kommunikator
    Ort:
    Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Nein, bei dem macht man es auch nicht. So was macht man gar nicht.
    Wie dumm kann man den sein? Spielt die Bank da überhaupt mit? Unsere hätte das nicht gemacht.

    Ich weiß, darum ging es nicht primär. Aber so stehen lassen wollte ich den Satz nicht.
     
  3. #3 wasweissich, 17.10.2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    AWGHormone............und blindes vertrauen

    und dann mit vollgas in den ruin . können einem leidtun , aber die berichterstattung absolut unsachlich .........
     
  4. #4 Jürgen Jung, 17.10.2008
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    2.525
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    ich habs auch gesehen, unabhängig davon, warum zum Henker darf man in diesem Land nicht die Namen nennen von solchen Leuten :motz:motz:motz
     
  5. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    das nennt man meinungsfreiheit :winken
     
  6. #6 Jürgen Jung, 18.10.2008
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    2.525
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    wenn das jetzt Ironie war, habe ich die nicht verstanden :wow
     
  7. #7 Carden. Mark, 18.10.2008
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Freiheitt der Meinung (un)= Freiheit des Wortes
     
  8. #8 Jürgen Jung, 18.10.2008
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    2.525
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    na gut, das würde dann wohl zu einer Grundsatzdiskussion führen, das lässt sich in Foren schlecht machen :shades
     
  9. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    hallo jürgen

    wir leben doch in einer demokratie,richtig
    aber und jetzt kommts ,man darf nicht alle dinge beim namen nennen,selbst die pressefreiheit ist nicht die, die du zu glauben scheinst ,die wahrheit sieht etwas anders aus
    es ist traurig aber es ist so
    der franzmann würde sagen c`est la vie
     
  10. #10 Bauwahn, 20.10.2008
    Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Wobei man sagen muss, dass in F ein gewisser Herr Sarko... gerade kräftig aufräumt in der Presselandschaft, so wie man es vom Kollegen Berlus... aus I kennt.
     
  11. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...."einigermaßen seriös"....was immer das auch bedeuten mag....

    Meinst du nicht, dass du da etwas zu viel erwartest?

    gruss
     
  12. #12 wasweissich, 20.10.2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ich versuche fairness , etwas sorgfalt ,wahrheit ,.......... zu erwarten .

    ich bin halt ein optimist .
     
  13. #13 shneapfla, 20.10.2008
    shneapfla

    shneapfla

    Dabei seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Im schönen Bayern
    na ja, bei einem Architekten sollte man schon etwas mehr Ahnung beim Hausbau vermuten können, deshalb kann ich an der Nennung des Berufes nichts verwerfliches finden...

    (ich hab' die Sendung übrigens nicht gesehen und beziehe mich jetzt nur auf obigen Kommentar)
     
  14. #14 wasweissich, 20.10.2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    schade dass du nicht weiss , wovon du eigentlich schreibst , aber nett , dass du mitgemacht hast .........:mauer

    aber es ging da nicht um nicht richtig gebaut , sondern um geld genommen , nicht weitergegeben an sub .......... als GÜ
     
Thema:

an alle baumurkssoapmacher

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden