Architekt gesucht

Diskutiere Architekt gesucht im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo Forum, nach dem Stöbern in einigen Beiträgen hier, wird einem schon ein wenig Angst so ein Haus zu bauen. Positiver Effekt ist aber, daß...

  1. toubr

    toubr

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München (noch) Regensburg (vielleicht bald)
    Benutzertitelzusatz:
    BH
    Hallo Forum,

    nach dem Stöbern in einigen Beiträgen hier, wird einem schon ein wenig Angst so ein Haus zu bauen. Positiver Effekt ist aber, daß wir uns nun sicher sind einen Architekten für Phasen 1-9 zu brauchen. Leider sind die Beträge zum Thema, wie man den richtigen findet eher ernüchternd.
    Deshalb hier die schüchterne Frage ob jemand im Bereich Regensburg (Pentling) eine Empfehlung aussprechen möchte.
    Wir haben auch selbst schon mit 3 Architekten Kontakt aufgenommen, der Richtige war aber wahrscheinlich nicht dabei. Gebaut werden solll ein Einfamilienhaus, eher massiv, Kostenrahmen ca. 200 tEuro, vom Aussehen her schlicht (keine Giebel, Türmchen oder Erker), Flachdach wahrscheinlich nicht möglich, trotzdem ist von uns ein Hauch Bauhaus erwünscht. Vielen Dank fürs lesen bis hier, ich freue mich auf alle Anregungen,

    Torsten
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NBasque, 14.10.2003
    NBasque

    NBasque

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF eines Holzbauunternehmens
    Ort:
    Umkreis Bonn
    Privat

    Bitte schicken Sie mir ihre Mail-Adresse. Werde Ihnen dann einige Angaben machen können.
     
  4. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    ganz neugierig ...

    woran sind die 3 bisherigen kandidaten gescheitert?
     
  5. #4 Thomas 2, 14.10.2003
    Thomas 2

    Thomas 2

    Dabei seit:
    19.04.2003
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer/Säurebauafachmonteur
    Ort:
    Westerwald
    Benutzertitelzusatz:
    Nichts
    Re: ganz neugierig ...

    An den Kosten? :cry
     
  6. #5 toubr, 14.10.2003
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2003
    toubr

    toubr

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München (noch) Regensburg (vielleicht bald)
    Benutzertitelzusatz:
    BH
    Sind noch nicht alle gescheitert

    Eine Architektin fand den Gesamtkostenrahmen uninteressant,
    ein weiterer hat schlechte Kritiken (Unzuverlässigkeit) von einem früheren Bauherren mit dem wir vorher gesprochen haben bekommen (obwohl das Haus sehr gut aussieht),
    und der letzte hat eigentlich alles richtig gemacht, sich jedoch dann einfach nicht mehr gemeldet (wollte Referenzliste zuschicken), wir haben nochmal Kontakt aufgenommen, mal sehen ob noch was kommt.

    Über das Architektenhonorar haben wir bisher noch gar nicht gesprochen, meine Vorstellung wäre der HOAI Mindestsatz mit Bonus bei Kostenunterschreitung, falls etwas anderes gewünscht wird solls aber nicht daran scheitern.

    Torsten
     
  7. #6 Gast217, 14.10.2003
    Gast217

    Gast217 Gast

    Kollegin?

    von wem?

    Marion :confused:
     
  8. toubr

    toubr

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München (noch) Regensburg (vielleicht bald)
    Benutzertitelzusatz:
    BH
    Btr. Kollegin

    Hab ich falsch formuliert keine Kollegin von Mir, sondern von Ihnen also Architektin, ich bessere es gleich aus.

    Torsten
     
  9. #8 Gast217, 14.10.2003
    Gast217

    Gast217 Gast

    Hatte mich nur gewundert...

    Ist auch keine Kollegin von mir. Bin keine Architektin, nur Architektenhausbauherrin. :)

    Marion :)
     
  10. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Hallo Thorsten,

    kleiner Tip am Rande ... "wenn" Sie hier etwas Zeit investieren bzw. die Eckdaten ihres geplanten Einfamilienhauses einstellen dann wird sicher der eine oder andere Architekt "hier" drauf eingehen ... "hier" gibt´s ein paar sehr gute Architekten vielleicht sollten Sie die mal so richtig fordern :)

    ich weis nicht ob Sie die beiden Beiträge:
    .
    "Viergestirn"
    "Kostenvergleich"
    .
    bereits kennen ... "aber" mit etwas Feingefühl kann man "hier" schon einiges erwarten ;)

    MfG
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. toubr

    toubr

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München (noch) Regensburg (vielleicht bald)
    Benutzertitelzusatz:
    BH
    Vielen Dank erst einmal. Den oberen Thread kannte ich schon, den unteren noch nicht. Ich habe auch schon darüber nachgedacht anhand der mir sympathischen posts jemanden auszusuchen. Für mich war aber die Entfernung sehr wichtig, genauer ich wollte einen direkt in Regensburg ansässigen Architekten. Grund dafür ist, daß ich unter der Woche nicht auf die Baustelle kommen kann. Allenfalls jeden Sonntag kann ich mir dort ein Bild machen. Die Hoffnung war nun, daß ein ortsansässiger Architekt dort ofter vorbeischaut als ein nicht ortsansässiger. Evtl. ein Denkfehler?

    Torsten
     
  13. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    kommt immer drauf an

    welcher Architekt und welche Handwerker ? ... ich hab die Erfahrung gemacht je mehr man den Architekten bei der Vergabe freie Hand lässt desto reibungsloser und unkomplizierter läuft der Bau danach ab.

    die Frage nach dem richtigen Architekten können "nur" Sie beantworten ... die Chemie zwischen den beiden muss stimmen ... "hier" in meiner Region arbeiten auch Architekten die 100km weit entfernt wohnen ... "nein" das seh nicht als Problem ... des funktioniert schon "nur" wie gesagt das Gefühl bzw. das Vertrauen muss sagen "des ist der richtige"

    MfG
     
Thema:

Architekt gesucht

Die Seite wird geladen...

Architekt gesucht - Ähnliche Themen

  1. Diplom-Bauingenieur / Dipl.Bauingenieurin für Hamburg gesucht

    Diplom-Bauingenieur / Dipl.Bauingenieurin für Hamburg gesucht: Stellenangebot: Im Auftrag unseres Kunden besetzen wir exklusiv zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position Diplom-Bauingenieur /...
  2. Architekt Robert Predika, wer hat Schwierigkeiten?

    Architekt Robert Predika, wer hat Schwierigkeiten?: Aktuell stecken wir durch ihn in Bau-Schwierigkeiten. Sonst noch jemand außer uns?
  3. Suche Architekten aus der Umgebung von Neu-Isenburg

    Suche Architekten aus der Umgebung von Neu-Isenburg: Leider ist uns unsere Architektin, die wir nach langer Suche endlich gefunden hatten, aufgrund eines Großprojektes abgesprungen. Wir suchen nun...
  4. Günstige Bezugsquelle für Epoxyd-Hallenfarbe gesucht?

    Günstige Bezugsquelle für Epoxyd-Hallenfarbe gesucht?: Aktuell steht die Versiegelung einer 2500m2 Halle mit Asphaltboden an, der Belag muss mit staplergeeigneten Epoxydlack versiegelt werden. Hat...
  5. Bauantrag , Architekt verweigert zu arbeiten

    Bauantrag , Architekt verweigert zu arbeiten: Guten Tag, hab gesucht und leider nichts identisches gefunden . Folgende Situation letzten Mai 2017 habe ich mit einer Architektin einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden