Aus EFH ein Zweifamiliebnhaus machen

Diskutiere Aus EFH ein Zweifamiliebnhaus machen im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, in einem EFH stehen im OG ca 90m² Wohnraum leer für die ich schon einen Mieter habe. Haus ist in einem Bebauungsplan, aber...

  1. #1 KeinPlanHaber, 3. Mai 2012
    KeinPlanHaber

    KeinPlanHaber

    Dabei seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    inf.
    Ort:
    k
    Hallo zusammen,

    in einem EFH stehen im OG ca 90m² Wohnraum leer für die ich schon einen Mieter habe.
    Haus ist in einem Bebauungsplan, aber mehere Wohneinheiten sind erlaubt.
    Das Haus ist von 1920.

    Frage 1)
    Kann ich einfach
    Plan A) den Flur im EG trennen und dann 2 Wohnungseingangstüren machen und "fertig ist die Laube"
    Plan B) den Flur trennen und eine 2te Haustür für den neuen Flur machen (sicher nur mit Bauantrag?)
    oder muss ich
    Plan C) die ganze rechtliche Bandbreite runterfiedeln...mit Achitekt, Bauamt, Statiker....

    Frage 2)
    Haus wenn das Haus nicht den aktuellen Richtlinien des Brandschutzes des EEG genüge trägt, ist soetwas doch möglich ohne was am Bestand ändern zu müssen oder?

    Frage 3)
    Oder kann man das auch ganz einfach mit einem Untermietvertrag machen? Wie zb bei einer WG :)?


    Die meisten werden sicher sagen.. Plan C muss es sein.. aber ich suche eine schlanke und einfache Lösung, die trotzdem bei Unglücken wie Hausbrand rechtssicher ist:)

    Danke und Grüße
    KPH
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 3. Mai 2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Brandschutz des EEG = :wow

    Was haben erneuerbare Energien mit dem Brandschutz zu tun?? Oder ist nachts schneller als übern Berg?
     
  4. #3 KeinPlanHaber, 3. Mai 2012
    KeinPlanHaber

    KeinPlanHaber

    Dabei seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    inf.
    Ort:
    k
    da fehlt einfach das wort "UND" zwischen:)
     
  5. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ist, war es wohnraum, also keine nutzungsänderung?
    wie lange ist der wohnraum nun schon ungenutzt, wenn bestand?

    ist das OG vermietbar, (aufenthaltsräume nach LBO?)

    fragen über fragen.....
     
  6. #5 KeinPlanHaber, 3. Mai 2012
    KeinPlanHaber

    KeinPlanHaber

    Dabei seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    inf.
    Ort:
    k
    ist und war es...
    ungenutzt ist er nur in der zeit der renovierung. derzeit wird er auch genutzt

    ja aufenthaltsräume nach lbo sind vorhanden
     
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    achtung keine rechtsberatung!

    na dann, wo ist das problem?
    um neu zu tapezieren brauchts
    keine baugenehmigung.

    wenn ihr nichts verbockt bei den umbaumaßnahmen
    an die anforderungen aufenthaltsräume (fluchtwege,
    standsicherheit pi.pa.po....), kein problem.

    wenn doch, ist plan C gefordert.
     
  8. #7 KeinPlanHaber, 3. Mai 2012
    KeinPlanHaber

    KeinPlanHaber

    Dabei seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    inf.
    Ort:
    k
    kein Problem bei Untervermietung?

    aber als offizielle 2te Wohnung brauche ich schon nen Archirtekten + Bauamt? Würde denn dann der BEstand so bleiben dürfen?
     
  9. #8 Bauliesl, 3. Mai 2012
    Bauliesl

    Bauliesl

    Dabei seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architektin
    Ort:
    73230
    Wieso sollte man das Bauamt brauchen?
    Keine Ahnung, welche LBO bei Dir gilt, aber bei uns in BaWü bräuchte man gar nichts, wenn´s vorher Wohnraum war und jetzt nur geteilt wird....
    Aber auch hier würden Pläne sicher weiterhelfen....
    Gruß aus dem Ländle
     
  10. #9 KeinPlanHaber, 4. Mai 2012
    KeinPlanHaber

    KeinPlanHaber

    Dabei seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    inf.
    Ort:
    k
    Na weil wir hier immer noch in Deutschland sind und man immer das Amt braucht;)

    Naja ich dachte.. neue Wand , 2 Wohnungstüren -> Bauamt. Bzw 2te Eingangstür -> Fassadenänderung -> Bauamt.

    Bin aus NRW
     
  11. #10 gunther1948, 4. Mai 2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    fassadenänderung ja, wohnungstür nein.
    aber vielleicht will ja das finanzamt auch noch ein wort mitreden so nach mieteinnahme und selbst genutzt, abschreibung renovierungs-/umbaukosten.

    gruss aus de pfalz
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 KeinPlanHaber, 4. Mai 2012
    KeinPlanHaber

    KeinPlanHaber

    Dabei seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    inf.
    Ort:
    k
    bezieht sich das auf:
    LBO NRW

    ###################
    § 49
    Wohnungen

    (1) Jede Wohnung muss von anderen Wohnungen und fremden Räumen baulich abgeschlossen sein und einen eigenen, abschließbaren Zugang unmittelbar vom Freien, von einem Treppenraum, einem Flur oder einem anderen Vorraum haben. Dies gilt nicht für Wohnungen in Wohngebäuden mit nicht mehr als zwei Wohnungen.
    ###################



    Heißt die Wohnungen in einem ZFH dürfen sogar offen sein:)? Und eine seperate Wohnungseingangstür ist sozusagen ein freiwilliges nice2have?
     
  14. rosario

    rosario

    Dabei seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dortmund
    Das man auch alles so genau nehmen muss:D
     
Thema:

Aus EFH ein Zweifamiliebnhaus machen

Die Seite wird geladen...

Aus EFH ein Zweifamiliebnhaus machen - Ähnliche Themen

  1. Grundriss EFH mit 280m² am Hang

    Grundriss EFH mit 280m² am Hang: Hallo zusammen, gerne würde ich möglichst viele Meinungen / Erfahrungen zu meinem aktuellen Grundriss einholen. Man baut schließlich (meist) nur...
  2. Neubau EFH: Attikaentwässerung vs innenliegender Entwässerung

    Neubau EFH: Attikaentwässerung vs innenliegender Entwässerung: Hallo und guten Tag, dies wird mein erster Post hier im Forum und ich freue mich auf eure Antworten. Meine Frau und ich befinden uns zurzeit...
  3. Grundriss EFH Stadtvilla Etagenweise trennbar

    Grundriss EFH Stadtvilla Etagenweise trennbar: Hallo Zusammen, wir sind gerade Dabei mit einer Zeichnerin eine Stadtvilla zu planen, wobei ich aktuell für jeden Gedankenanstoß dankbar bin,...
  4. Grundrissdebatte - EFH für 6-köpfige Familie, behindertengeeignet

    Grundrissdebatte - EFH für 6-köpfige Familie, behindertengeeignet: Hallo in die Runde, wir planen den Neubau eines freistehenden Einfamilienhauses für unsere 6-köpfige Familie. Die Kinder sind zur geplanten...
  5. Grundriss, längliches EFH, integrierte Garage ja/nein, kein Keller

    Grundriss, längliches EFH, integrierte Garage ja/nein, kein Keller: Hallo zusammen, bei uns stehen derzeit die Grundrissplanungen an. Mit folgenden Vorgaben sind wir an einen GU herangetreten: Außenmaße ca....