Ausführung Hauwand / Fertiggarage

Diskutiere Ausführung Hauwand / Fertiggarage im Schlüsselfertig Bauen ? Forum im Bereich Rund um den Bau; Guten Morgen Zusammen, ich habe eine Grundsatzfrage. An mich wurde letztlich folgende Frage herangetragen mit der bitte um meine Meinung....

  1. slow

    slow

    Dabei seit:
    14. März 2017
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Int. Projektleiter
    Ort:
    Im wilden Süden
    Guten Morgen Zusammen,

    ich habe eine Grundsatzfrage.
    An mich wurde letztlich folgende Frage herangetragen mit der bitte um meine Meinung.

    Problemstellung:
    Haus mit Bauträger gebaut, Außenwände Verputzt, im Sockelbereich wurden Dichtschlämme aufgetragen.
    Aufbau mit Noppenfolie, etc. passt soweit auch.

    Allerdings wurde im Bereich der Garage, keine Dichtschlämme aufgetragen. Warum kann ich leider auch nicht sagen. Der Spalt zwischen Garage und Hauswand wurde auf allen drei Seiten mit einem Kunststoffprofil verschlossen und die Stöße mit Silikon versiegelt.

    Sehr Ihr hier ein Problem von wegen aufsteigender Feuchtigkeit, etc ?

    Besten Dank für eure Meinungen.
    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    2. April 2015
    Beiträge:
    3.987
    Zustimmungen:
    53
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    Hallo,

    dazu müsste man das im Detail sehen und wissen aus welchem Material das Haus ist.
    Es ist schon ein großer Unterschied ob es ein Holzhaus ist oder massiv gebaut wurde.
     
  4. slow

    slow

    Dabei seit:
    14. März 2017
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Int. Projektleiter
    Ort:
    Im wilden Süden
    Sorry Andy,

    Bauweise ist Massiv.
     
  5. Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    2. April 2015
    Beiträge:
    3.987
    Zustimmungen:
    53
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    ohne Detail immer noch schwierig, aber ich versuchs´s mal.

    Die Dichtschlämme verhindert, dass Feuchtigkeit direkt ins Bauteil dahinter reinkann und auch dadurch ein hochziehen.

    Da nun die Feuchtebelastung in diesem Bereich eher klein sein wird ist das fehlen vermutlich egal.
    Sockelputz Zement ?

    Also im Prinzip ist da ja nur Erdfeuchte und die wird nicht ausreichen um ins Gebäude "reinzukriechen".
    Gefühl würde ich mir daher keine Sorgen machen.
    Ist aber vom Detailaufbau abhängig der mir hier unbekannt ist.
     
    slow gefällt das.
  6. slow

    slow

    Dabei seit:
    14. März 2017
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Int. Projektleiter
    Ort:
    Im wilden Süden
    Servus Andy,

    Deteailaufbau kann ich dir leider auch nicht sagen ! Sorry.
    Ich gehe aber auch stark von einem Zementputz aus.

    Ich war nur überrascht warum hier in dem Bereich der Garage auf die Dichtschlämme verzichtet worden sind !
    Wenn ich das ganze Haus mit den Schlämmen versehe, warum dann nicht auch im Bereich der Garage ?

    Die Logik dahinter fehlt mir.
     
  7. Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    2. April 2015
    Beiträge:
    3.987
    Zustimmungen:
    53
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    Die Logik dahinter heißt Bauträger :-)
    Jeder m² kostet und man spart wo man kann um den Profit zu erhöhen.

    Einfach nochmals in die Baubeschreibung reinschauen und nachlesen was vereinbart wurde.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20. Februar 2017
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Meister der Steinkunst
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister
    warum soll denn da Dichtschlämme hin, da ist doch keine anfallende Feuchtigkeit zu erwarten.
     
  10. slow

    slow

    Dabei seit:
    14. März 2017
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Int. Projektleiter
    Ort:
    Im wilden Süden
    Ich hab mal nachschauen lassen was im Vertrag steht.
    Dort steht dass vollflächig der Sockelbereich mit Dichtschlämmen versehen wird.

    Ich habe Ihm jetzt den Rat geben, dass er diesen "Mangel" schriftlich anzeigen soll, entweder um Behebung oder um Kostenausgleich !

    Was denkt ihr ist hier eine realistische Größe was ggfs. an Kostenerstattung zu erwarten ist ?
    Alternativ müsste ja die Garge weggemacht werden.
     
Thema: Ausführung Hauwand / Fertiggarage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. azs

    ,
  2. news

    ,
  3. best cameras

Die Seite wird geladen...

Ausführung Hauwand / Fertiggarage - Ähnliche Themen

  1. Decke im Bad im Dachgeschoss abhängen - wie korrekt ausführen?

    Decke im Bad im Dachgeschoss abhängen - wie korrekt ausführen?: Hi, wir möchten im Dachgeschoss im Badezimmer die Decke abhängen (ca. 10-15 cm). Derzeit haben wir unterhalb der Sparren (flach geneigtes...
  2. Dampfbremse richtig ausführen

    Dampfbremse richtig ausführen: Hallo, Dämme heute mein Dach. Ich habe da aber ein Anliegen zur Dampfbremse. Es ist im übrigen eine Holzbalkendecke mit OSB-Platten darauf....
  3. Wandanschluss EPDM Dachterrasse, wie Ausführen?

    Wandanschluss EPDM Dachterrasse, wie Ausführen?: hallo, es geht um den Wandanschluss einer Dachterrasse, der Putz ist sehr rau. Angeschlossen werden muss eine EPDM Folie 15cm hoch gezogen,...
  4. Flachdach Ausführung - Frostkeil

    Flachdach Ausführung - Frostkeil: Hallo, wir bauen zur Zeit einen Anbau mit Flachdach an unser Einfamilienhaus. Der Anbau ist in Holbauweise erstellt. Das Flachdach besitzt eine...
  5. Ausführung Garagenflachdach an Haus - Statik

    Ausführung Garagenflachdach an Haus - Statik: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage und zwei Meinungen von 2 verschiedenen Statikern dazu: Wir bauen ca. 2,00 m neben unserem Haus eine...