Ausschreibung Rohbau und Eigenleistung

Diskutiere Ausschreibung Rohbau und Eigenleistung im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen! Wir haben nun endlich unsere Pläne fertig und konnten Bauantrag (EFH verklinkert) einreichen. Nun eine Frage zu unseren...

  1. Mettinger

    Mettinger

    Dabei seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Mettingen
    Hallo zusammen!

    Wir haben nun endlich unsere Pläne fertig und konnten Bauantrag (EFH verklinkert) einreichen.
    Nun eine Frage zu unseren weiteren Schritten:

    Wir wollen nun eine Firma für den Rohbau finden (weitere Gewerke werden einzelt vergeben!), die Keller und Mauern erstellt.
    Eine detailierte Ausschreibung kostet mich ca. 600 Euro. Ist das angemessen und holt man das durch die genau vergleichbaren Angebote wieder rein???

    Bin außerdem noch unsicher was man alles in Eigenleistung machen kann! Was sind die tpyischen "Fleißarbeiten" die man aus der Vergabe raus lassen kann?? Schließlich wollen Vater, Schwiegervater (beide bauerfahren) und ich (nur mäßige Bauerfahrung) auch was zu tun haben! :biggthumpup:

    Danke und Gruß,
    Tobias
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    Leistungsverzeichnis erstellen nach baueingabeplänen?
    prost mahlzeit...
    das dient nur dazu den billigsten zu finden, aber nicht eine detailierte vertragsgrundlage zu schaffen.
    ich habe momentan beim EFH eine preisdifferenz bis 20.000€ vorliegen.
    da können sie sich ausrechnen obs die wert ist.
    aber bei ihnen sind nachträge vorprogrammiert.

    wie wärs denn mit einer ordentlichen planung?
     
  4. #3 VolkerKugel (†), 17. November 2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Wer ...

    ... hat denn die detaillierte Rohbauausschreibung für 600 € angeboten?
     
  5. #4 VolkerKugel (†), 17. November 2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
  6. stefanSmi

    stefanSmi

    Dabei seit:
    6. Juli 2003
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    PL IT
    Ort:
    BW
    Benutzertitelzusatz:
    mit gefährlichem Halbwissen
    Tendenz Finger weg vom Selber machen ohne Hilfe

    Hi,

    ich habe auch alle Gewerke selber vergeben, sprich auch alle Ausschreibungen selber gemacht. (und ich bin nicht vom Baufach).

    Was ich hierzu sagen kann.
    1. es kostet Dich Unmengen Zeit erstmal in Erfahrung zu bringen an was du alles denken must.

    2. im Nachhinein muss ich von Glück reden, dass ich mich (mit einer Aussnahme) für seriöse, sauber arbeitende Firmen entschieden habe.

    3. Ich hatte Hilfe im privaten Umfeld (BauIng und Zimmermeister) trotzdem war es sehr risikoreich (im nachhinein betrachtet).

    600 Euro für ein Gewerk ? ich würde den Archi (oder anderen Sachverständigen) fragen ob er nich ALLE Auschreibung für Dich macht und was das kostet. (Die Entscheidung welche Firma es macht sowie die Beauftragung liegt dann ja auch bei Dir, ggf auch die Überwachung !!!!)

    Nur um Dir ggf eine "Denkanstoß" zu geben (war mein persönliches Uberraschungshighlight), meine Auschreibung für den Blecher (sprich Regenrinne und sonstige Bleche) hatte 6 Din A4 Seiten Leistungsbeschreibung.


    Zum Thema was kann mann selber machen ... me Menge.. lernen kann mann alles, wenn mann die Zeit hat.

    Grundsätzlich solltest du immer abklären was sich hinter den "Schlagworten verbirgt.

    Malerarbeiten sind nicht nur Maler und Tapezieren, ggf auch Schlitze Schiessen. Spachteln... (und beim Tapezieren nicht die Decken vergessen).
    Fliesenlegerarbeit heist oft auch Silkonfugen machen ....

    Was ich sagen will das wichtigste ist, das du Dich sehr umfangreich und sorgfalltig informiert bevor du Dich entscheidest :-)

    Gruß Stefan
     
  7. JosefR

    JosefR

    Dabei seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Planer
    Ort:
    Moers
    guten morgen,
    was heisst in diesem fall "bauerfahren"? es ist ja kein fester begriff.

    aus meiner erfahrung heraus kann ich sagen, dass jeder "Laie" mit der nötigen unterstützung sein haus
    in eigenleistung erstellen kann. bei manchen gewerken lohnt es sich selber hand anzulegen und bei einigen nicht.
    überall dort wo der lohnanteil bei arbeiten an der baustelle hoch ist, ist die einsparung am größten,
    und trotzdem heisst es sich vorher gründlich zu überlegen, baue ich selber oder nicht, denn die doppelbelastung
    wird hin und wieder unterschätzt. wer spass an der erstellung seines hauses hat, sollte dies ruhig mit unterstützung
    in angriff nehmen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ausschreibung Rohbau und Eigenleistung

Die Seite wird geladen...

Ausschreibung Rohbau und Eigenleistung - Ähnliche Themen

  1. Entscheidung für Rohbau Vergabe

    Entscheidung für Rohbau Vergabe: Hallo zusammen, ich bin gerade am Angebote vergleichen für meinen Rohbau. Massivbauweise ohne Keller, 2 Vollgeschosse. Statik wird jetzt dann...
  2. Rohbau nach 2 Jahren noch brauchbar?

    Rohbau nach 2 Jahren noch brauchbar?: Hallo liebe Experten, in unserer Nähe findet sich ein Rohbau, welcher seit 2015 leer steht und leider nicht verputzt wurde. [IMG] Nun vermute...
  3. Ist Rohbauer zuständig für Bauschuttentsorgung

    Ist Rohbauer zuständig für Bauschuttentsorgung: Hallo, muss eine Baufirma den Bauschutt der beim Rohbau anfällt entsorgen, oder darf sie ihn einfach liegen lassen? Es wurde ein für die...
  4. Baukosten sparen - Eigenleistung/Bauhelfer aus Umfeld

    Baukosten sparen - Eigenleistung/Bauhelfer aus Umfeld: Grüßt euch! Nach nem Gespräch neulich mit einem befreundeten Bauherren geht mir ein Gedanke nicht mehr so ganz aus dem Kopf - Thema...
  5. Rohbau falsch eingemessen

    Rohbau falsch eingemessen: Ein fröhliches Hallo in die Runde. Ich habe mich angemeldet, da ein "kleines" Problem aufgetaucht ist: Wir lassen uns auf unserem Grundstück...