Bad in der Entwurfsplanung

Diskutiere Bad in der Entwurfsplanung im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo, nachdem wir letztes Jahr mit unserem Architekten die Planung begonnen haben sind wir jetzt beim Bad angekommen. Folgende...

  1. AndreR

    AndreR

    Dabei seit:
    11. Februar 2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Kfm.
    Ort:
    Leonberg
    Hallo,
    nachdem wir letztes Jahr mit unserem Architekten die Planung begonnen haben sind wir jetzt beim Bad angekommen.

    Folgende Randbedingungen:
    - Größe ca. 3m x 4m
    - Fenster im Westen, im Norden ist das Haus zu Ende, im Osten (Tür) schließt ein Flur an und nach Süden ein Schlafzimmer
    - sowohl Fenster als auch Tür können verschoben werden
    - wir wollen eine Wanne, Dusche, Toilette und Waschbecken - und natürlich ein Fenster

    Entwurf_1 ist von unserem Architekten (hier ist uns das Fenster zu klein), Entwurf_2 ist von uns anders zusammengestellt. Welche Möglichkeiten gibt es noch? Was würdet ihr ändern

    Vielen Dank
    Andre
    Entwurf_1.JPG Entwurf_2.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 2. März 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    bild 1 wählen, nur den durchgang zum wc und zur dusche etwas breiter machen.
     
  4. AndreR

    AndreR

    Dabei seit:
    11. Februar 2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Kfm.
    Ort:
    Leonberg
    Hallo Rolf,
    danke für die Meinung - hast du auch eine Begründung?
     
  5. #4 stockstadt, 2. März 2015
    stockstadt

    stockstadt

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbst.
    Ort:
    Stockstadt
    Hallo,

    ich würde bei Version 1 auf die Abgrenzungsmauer an der Toilette verzichten und wenn Abgrenzungsmauer im Bad (auch die Wand an der Dusche) nur auf ca 120 cm Höhe und den Rest zur Raumhöhe verglasen ... und man hat keine dunklen Ecken im Bad.

    LG
     
  6. AndreR

    AndreR

    Dabei seit:
    11. Februar 2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Kfm.
    Ort:
    Leonberg
    Das mit dem Glas haben wir uns auch bereits überlegt - ob komplett oder "nur" halb ist dann wohl Geschmachssache
     
  7. #6 Gast036816, 2. März 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ist funktionaler!
     
  8. AndreR

    AndreR

    Dabei seit:
    11. Februar 2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Kfm.
    Ort:
    Leonberg
    Danke
     
  9. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Jepp!

    Male einfach mal die Laufwege rein.

    Nr. 1: Man kommt rein und von dort geht es sternförmig zu den Sanitärgegenständen.
    Nr. 2: man muß um das zentrale Waschbecken herumlaufen um zur Dusche und zum WC zu gelangen.
     
  10. oberh

    oberh

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungstechniker
    Ort:
    Rösrath, NRW
    Hi Andre!

    Wenn im Westen das Fenster ist, dann ist dort also auch eine Außenwand (?).
    Installationsleitungen haben in einer Außenwand nix verloren.
    Demnach müsst Ihr für die Be- und Entwässerung sicherlich noch Abmauerungen schaffen.
    Bitte bei der Planung bedenken in der ganz klar favorisierten Variante 1!
     
  11. planfix

    planfix Gast

    bild 1 + ein fenster hinter WC zusätzlich ;)
     
  12. #11 Zillibaut, 3. März 2015
    Zillibaut

    Zillibaut

    Dabei seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    Weiterstadt
    So haben wir es auch. Dusch-und WC-Bereich wird gut belichtet und schnell entlüftet. Im EG-Bad mit Wand vor dem WC und im OG-Bad ohne Wand, dafür mit Holzregal. Beides schaut gut aus.
     
  13. #12 Thomas Traut, 3. März 2015
    Thomas Traut

    Thomas Traut

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauing.
    Ort:
    Land Brandenburg
    Bild 1 funktioniert nur mit Duschtür, wenn nicht der WC-Bereich vollgespritzt werden soll. Funktional?
     
  14. Anda2012

    Anda2012

    Dabei seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.- Ing. Arch
    Ort:
    Nürnberger Land
    Benutzertitelzusatz:
    Von der Bauleitung zum Formularausfüllen
    Dusche und Wanne hintereinander kombinieren?
    T-Lösung gefällt mir hier auch nicht, unfunktional und dunkel.

    Und keine Wände, das macht alles kleiner und dunkler. Wenn, dann amximal halbhoch, zudem viel mit Glas.
     
  15. #14 stockstadt, 3. März 2015
    stockstadt

    stockstadt

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbst.
    Ort:
    Stockstadt
    Bei 3m Breite spritzt normal nichts mehr rüber.

    Unsere Dusche ist 1,6 m ... da wird die Wand gegenüber dem Duschkopf nicht mehr nass.

    LG
     
  16. #15 Thomas Traut, 3. März 2015
    Thomas Traut

    Thomas Traut

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauing.
    Ort:
    Land Brandenburg
    Da Du aber voraussichtlich auf dem Fußboden läufst, hast Du von der trockenen Wand über dem WC recht wenig...

    Meinst Du jetzt die WC-Breite zum stehend pullern? (Tschuldigung, der musste sein!)
     
  17. #16 stockstadt, 3. März 2015
    stockstadt

    stockstadt

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbst.
    Ort:
    Stockstadt
    Ja .. wenn du klatschnass durchs Bad läufst, könnten auch ein paar Spritzer die Toilette treffen.

    Ich bekomme aber Schimpfe von meiner Liebsten, wenn ich das mache ... 2m² Dusche reichen sogar noch zum bequemen Abtrocknen.

    LG
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Gast036816, 3. März 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ist doch möglich. dann ist das funktionaler!
     
  20. AndreR

    AndreR

    Dabei seit:
    11. Februar 2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Kfm.
    Ort:
    Leonberg
    Wenn das Wasser von oben kommt (und nicht schräg) sollten die knapp 3M wegen Spritzwasser wohl reichen. Auf alle Fälle Danke für die Rückmeldungen
     
Thema:

Bad in der Entwurfsplanung

Die Seite wird geladen...

Bad in der Entwurfsplanung - Ähnliche Themen

  1. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...
  2. Vorwand im Bad - 25mm Gipskarton oder 12,5mm OSB + 12,5mm Gipskarton?

    Vorwand im Bad - 25mm Gipskarton oder 12,5mm OSB + 12,5mm Gipskarton?: Hi, in einer Neubauwohnung wird im Bad eine Wand mit Installationen sein. An dieser Seite wird das WC und das Waschbecken sein. Aufgrund...
  3. Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?

    Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?: Hallo Leute. Wohen seit Februar in einem neu gebauten Haus. Heute ist mir erstmalig aufgefallen, dass im Badezimmer an einer Stelle die Fliesen...
  4. Frage wegen Feutchtigkeit im Granitstein im Bad

    Frage wegen Feutchtigkeit im Granitstein im Bad: Hallo zusammen, wir haben dieses Jahr ein EFH gekauft. In unserem Bad befinden sich ein "geschliffener" Granitboden. Dieser hat im Bereich der...
  5. Waschküche in Bad, Küche oder Keller?

    Waschküche in Bad, Küche oder Keller?: Hallo Hallo! Wir sind gerade dabei unsere Haus grob zu gestalten. Natürlich mit Hilfe eines Architekten und einer Baufirma. Heute morgen wurden...