Badezimmergrundriss EFH 11m² mit 1,7m Kniestock

Diskutiere Badezimmergrundriss EFH 11m² mit 1,7m Kniestock im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Moin Moin, Wir sind Lena und Kevin und haben vor etwa 3 Jahren das erste mal gebaut. Arbeitsbedingt stand ein Umzug an und das Haus wurde...

  1. #1 KirO, 23.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2021
    KirO

    KirO

    Dabei seit:
    23.02.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin,

    Wir sind Lena und Kevin und haben vor etwa 3 Jahren das erste mal gebaut. Arbeitsbedingt stand ein Umzug an und das Haus wurde verkauft. Nun planen wir derzeit unser neues EFH. Leider bereitet uns unser Badezimmer im Obergeschoss große Kopfschmerzen.

    11qm-badezimmerplanung-in-efh-mit-17m-kniestock-474576-1.jpg


    Und zwar liegt das Badezimmer an der Süd-West Außenwand.
    Unsere erste Idee war es, wie im Grundriss zu sehen eine T-Wand Lösung zu bauen jedoch gefällt uns das ganze nicht wirklich bzw. wir kriegen nicht alles "schön" verpackt.
    Der Kniestock ist 1,7m oder die Dachneigung 30°. Die Fenster sind in der größe und der Position frei. Dachflächenfenster wären als Option möglich um auf das fast Bodentiefe Element zu verzichten
    Kniestockfenster über der Badewanne sollte geplant werden.

    Folgende Elemente sind "fix":

    - Unten rechts ist der Wäscheabwurfschacht. Dieser muss an der Position bleiben
    - Die Rohre der Lüftungsanlage (in den Abkofferungen unten links und rechts) können Bodennah nach außen geführt werden
    - Unten links ist die Kanalentlüftung vom EG und Keller. Diese muss dort leider auch bleiben (20x40cm Abkofferung)

    Was Wünschenswert ist:

    - Meine Frau wünscht sich einen Schrank mit den Mindestmaßen von 50x30cm um Handtücher zu verstauen
    - Der Waschtisch soll min. 1,2m breit
    - Dusche sollte min. 1m breit und min. 1,2m tief sein

    wie das Bad aufgeteilt ist, ist uns prinzipiell egal. Wir haben auch schon folgene Idee verfolgt:
    IMG_8748.jpg

    aber zusagen tut uns diese Option auch nicht wirklich (Wohl aber besser als die vom Hausplaner)
    Habt ihr ggf. noch besser Ideen oder Optimierungsoptionen?

    Vielen danke schon mal für euere Anregungen

    Lena & Kevin
     
  2. #2 K a t j a, 23.02.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Leipziger Land
    In Deiner Skizze ist der Waschtisch 1,85m breit. Was nun, 1,20m oder 1,85m?
     
  3. KirO

    KirO

    Dabei seit:
    23.02.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    habs gerade geändert. sollte natürlich mindestens heißen. also der Tisch soll mindestens 120cm breit sein
     
  4. #4 K a t j a, 23.02.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Leipziger Land
    Also erstmal würde ich da richtige Fenster rein machen - ich meine mit einer ordentlichen Breite.
    Ansonsten darf man m.E. nicht zu viel erwarten. Das Bad ist kompakt und ziemlich voll mit dem ganzen Klimbim, der da an Rohren und Gedöns rein soll. Deinen Entwurf find ich nicht total blöd. Ich würde das Waschbecken noch näher zum Fenster nehmen, damit man die Kontaktlinsen besser rein bekommt und das Rouge den natürlichen Teint unterstreicht bei Tageslicht

    Vielleicht so in der Art:
    [​IMG]
    Hier ein kleinerer Waschtisch mit Hochschrank daneben. Find ich angemessen. Man kann natürlich auch den breiteren Waschtisch hin machen und dann gleich die vollen 2,40m ausschöpfen. Da dürfte links und rechts dann trotzdem genug Stauraum unten drunter sein.

    Wenn die Rohre planlinksunten wirklich bodennah sind, kann man das WC vielleicht drüber setzen oder sie verschwinden in der Vorsatzwand. Dann könnte das WC noch weiter zurück.

    https://www.bauexpertenforum.de/media/a3.62022/full?d=1614072694
    https://www.bauexpertenforum.de/media/a2.62023/full?d=1614072694
    https://www.bauexpertenforum.de/media/a1.62024/full?d=1614072694

    .
     
    KirO gefällt das.
  5. #5 Kriminelle, 23.02.2021
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.362
    Zustimmungen:
    475
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Auch eine schöne Idee... mir gefällt die Pflanze :)
    Im orangenen Forum hat Kevin gestern Antwort bekommen bzw einen Tipp... anstatt da mal Reaktion zu zeigen, postet er hier :respekt
     
  6. #6 K a t j a, 23.02.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Leipziger Land
    Link?
     
  7. KirO

    KirO

    Dabei seit:
    23.02.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    In der Tat habe ich dort gestern schon ne antwort bekommen, das habe ich nicht mitbekommen. Jedoch muss ich auch ehrlich zugeben kann ich mit der Info nichts anfangen. Ich hoffen nun nicht, dass man nicht in 2 Foren zeitgleich was posten darf?

    www. hausbau - forum.de/threads/11qm-badezimmerplanung-in-efh-mit-1-7m-kniestock.38239/
     
  8. KirO

    KirO

    Dabei seit:
    23.02.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0

    in der Tat wirklich nen guter input. Ich hab das nun auch mal in PaletteHome übernommen und werde das mal der Hausverkäuferin vorschlagen.

    Was haltet ihr von der Idee so ?

    Bad OG v1.jpg
    Waschtisch.png
     
  9. #9 K a t j a, 23.02.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Leipziger Land
    Solche Wand-Einhausungen sind Mist im Bad. Weg damit! Du willst Platz und Licht und hell und Dich bewegen und mal nah ran treten und, und, und. Immer versuchen, so wenig wie möglich Wände im Raum zu stellen, damit das Gefühl von Offenheit und Freiheit entsteht. Besonders wenn Dachschrägen von oben schon "drücken".
     
    azalee0108 und driver55 gefällt das.
  10. KirO

    KirO

    Dabei seit:
    23.02.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    :bef1017: Meiner Frau gefällt es :deal

    Daher diese Einhausung auch nur Waschtischtief.

    Und die Dusche soll möglichst wenig Glas haben da wir relativ hartes Wasser vor Ort haben.

    Kann man es ggf. anders besser machen?
     
  11. #11 K a t j a, 23.02.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Leipziger Land
    Oh, nein. Red ihr das aus! Das ist totaler Murks. Sowas schon mal irgendwo gesehen? Nein? Frag Dich mal warum!
    Dusche kannst Du ja eine Wand stellen und dann nur ne Tür dran.
     
    driver55 gefällt das.
  12. #12 Kriminelle, 23.02.2021
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.362
    Zustimmungen:
    475
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Statt eine T-Lösung eine L-Lösung! Warum kannst Du damit nichts anfangen?
     
  13. KirO

    KirO

    Dabei seit:
    23.02.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    weil das in unseren Augen das Problem nicht gelöst hätte. Zum Beispiel wohin mit dem Schrank? Das T ist ja nur entstanden weil nen Schrank rein soll
     
  14. #14 Kriminelle, 23.02.2021
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.362
    Zustimmungen:
    475
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Ach so.
    Es war nicht klar, dass der Fokus auf einen Schrank geht. Ich sehe zB in Deiner Anfangsplanung den "Schrank" planunten links. Dennoch gibt man ja mal einen Pips zu einem Kommentar.

    Das L würde Euch eine bessere Dusche ermöglichen. War das nicht auch Wunsch? Deine 1 Meter lange Wand ist ja nun auch nichts halbes und ganzes... zumindest brauchst Du da einen Duschschutz.
     
  15. KirO

    KirO

    Dabei seit:
    23.02.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wie man den Tag auf Arbeit mit der Badplanung verbrinden kann :bau_1:

    Das mit der Wand ist wohl kaum mehr bei meiner Frau raus zu holen. Wenn die Chefin das möchte muss man"n" manchmal einfach lieb nicken :D

    Hier nun mal die Planung die ich an die Hausverkäuferin schicke.
    Mal sehen was daran nun wieder nicht umsetzbar ist =)

    Danke schon mal für den Denkanstoß. Der hat uns wirklich wirklich geholfen. Und wie gesagt ich wollte nicht unhöflich wirken und bezug auf den doppelpost.
    Ich hab das bloß einfach nicht mitbekommen dass gestern noch jemand was geschrieben hat =)

    Bad Grundriss.png
    Bad 1.png Bad 2.png Bad 3.png

    da hat das meine Frau gesehen. (Mir gefällts irgendwie auch.)

    IMG-20210223-WA0058.jpg
     
  16. #16 K a t j a, 23.02.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Leipziger Land
    Nur mal so als Argumentationshilfe: Du baust da teure m², damit Du Fläche hast zum Leben. Und jetzt verstellst Du die Fläche, in dem Du vor eine Wand noch eine Wand stellst. Was soll das bringen? Ist die erste nicht dick genug? Zudem verbaust Du damit das natürliche Licht von der Seite am Spiegel.
    Da es aber anscheinend nix nützt noch folgender Rat: Stell die Zusatzwände als Trockenbau auf und entkopple sie von allen anderen Wänden. Dann kannst Du das später einfach wieder raus reißen. :D
     
    simon84 gefällt das.
  17. KirO

    KirO

    Dabei seit:
    23.02.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ich werde es in der Planung berücksichtigen =)
     
  18. #18 K a t j a, 23.02.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Leipziger Land
    Vor allem bei Strom und Wasser aufpassen.
     
  19. #19 Kriminelle, 23.02.2021
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.362
    Zustimmungen:
    475
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Das ist eine Nischenlösung, die Ihr bzw. Euer Bad nicht hat.
    Ich würde die Vorteile Eures Bades mehr herausholen, als nach einem Bild nachzubauen.
     
Thema:

Badezimmergrundriss EFH 11m² mit 1,7m Kniestock

Die Seite wird geladen...

Badezimmergrundriss EFH 11m² mit 1,7m Kniestock - Ähnliche Themen

  1. Anschluss Dampfbremse Kniestock/Zwischenwände

    Anschluss Dampfbremse Kniestock/Zwischenwände: Hallo Bauexperten, ich bin momentan mit der Renovierung unseres Dachbodens beschäftigt und hänge gerade am fachgerechten Anschluss der...
  2. Kniestock zu Schrank umbauen

    Kniestock zu Schrank umbauen: Hallo zusammen, Ich würde gerne den Platz hinter der Abseite nutzen und ihn zum "Drempelschrank" verwandeln. Nachdem ich mir den Platz angesehen...
  3. Dämmung Altbau (Bj 1900; alte Scheune); 34m x 11m

    Dämmung Altbau (Bj 1900; alte Scheune); 34m x 11m: Hallo, vielen Dank zunächst an alle lieben Ratschläge im Voraus. Wir haben eine alte Scheune (in Familienbesitz), die wir derzeit zum Wohnhaus...
  4. Kosten Glasdach 11m²

    Kosten Glasdach 11m²: Wir überlegen uns, einen "Hof" von 11m² in einem Flachdach-Bungalow in ein Badezimmer umzugestalten. Hierfür muss eine Dach(glas)konstuktion über...
  5. RMH 6,5 mal 11m

    RMH 6,5 mal 11m: Hallo, ich weis leider nicht, wie man was verschieben kann, hatte schon mal unter Archit. allg gefragt Gebt ihr mal ne ungefähre Zahl für ein...