Bau eines Carports mit integriertem Schuppen

Diskutiere Bau eines Carports mit integriertem Schuppen im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hej an alle, bin auf der Suche nach Informationen zum Bau unseres Carports auf dieses Forum gestossen und finde es sehr informativ. Vielleicht...

  1. #1 fehmarnjung, 25. August 2009
    fehmarnjung

    fehmarnjung

    Dabei seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Dienstleister
    Ort:
    Fehmarn
    Hej an alle,
    bin auf der Suche nach Informationen zum Bau unseres Carports auf dieses
    Forum gestossen und finde es sehr informativ.
    Vielleicht könnt Ihr mir bei meinen Fragen ja etwas weiter helfen.

    Ich möchte gerne ein Carport mit integriertem Schuppen aufstellen. Das Carport ist 7,10 m lang und 4,05 m breit. Ich war bereits beim Bauamt vorstellig. Die sagten mir, dass es genehmigungsfrei wäre. Nun tun sich trotzdem einige Probleme auf. Mir wurde gesagt, dass man 3 m vom Gehweg zurueckbleiben sollte. Wir haben aber keinen Gehweg vorm Haus sondern einen Ausweichstreifen, weil die Strasse nur einspurig ist. Dazu kommt noch, das unser Grundstück zur Strasse schräg verläuft. Auf einer Seite können wir die 3 m einhalten, auf der anderen Seite beträgt der Abstand aber nur maximal 1 m. Wird sowas geduldet oder muss der Carport auch die 3 Meter Abstand an der kürzesten Seite erreichen?
    Beim Gespräch beim Bauamt war der Carport auch noch ohne Schuppen. Ist das ein Problem oder greifen da die gleichen Richtlinien?
    Wir haben auch eine Holzterrasse(60 cm hoch) vor dem Haus gebaut. Diese würden wir gerne in dem Zusammenhang mit dem Bau des Carports vergrössern und direkt mit der Carportrückwand verbinden. Gilt es dann als eine Konstruktion und braucht man dann vielleicht doch eine Genehmigung? Ich würde das ja eigentlich mit dem Bauamt besprechen wollen aber das erste Gespräch war, wie soll ich sagen, etwas merkwürdig. Das waren alles eher schwammige Aussagen mit dem Hinweis das es ja auch Ausnahmeregelungen gibt. Da dies aber nur mündliche Aussagen sind, möchte ich mich da nicht dauf verlassen.

    Das ganze soll in Schleswig Holstein stattfinden. Das Grundstück samt Haus existiert seit 1960.

    Ich muss dazu sagen das ich absoluter Laie bin und daher grosse
    Hoffnung in die Hilfe dieses Forums setze.
    Vielen Dank im Voraus.
    Mario
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gunther1948, 25. August 2009
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    da mußte zu einem architekten deines vertrauens gehen da werden dir geholfen.
    schleswig-holstein liegt doch ganz da oben und diese lbo für mich und viele im forum ein buch mit 7 siegeln außerdem gibts da vermutlich auch noch einen bebauungsplan und der liegt auf der gemeinde, fehmarn iss doch insel evtl. mit irgendwelchen sonderbestimmungen wegen des vogelflugs oder wasweissich.
    oneline planungen machen wir hier nicht.
    ich hoffe ich war ganz höflich und nicht grantig und keiner fühlt sich auf die socken getreten.

    gruss aus de pfalz ( weiter unten in germany)

    p.s bei meinem letzten urlaub in der gegend in börveshagen da hab ich schuppen und garagen an jedem haus gesehen da streuben sich die fussnägel.
    100 qm wohngrundfläche aber 180 qm garagen und schuppen unterschiedlichster ausführung
     
  4. #3 fehmarnjung, 27. August 2009
    fehmarnjung

    fehmarnjung

    Dabei seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Dienstleister
    Ort:
    Fehmarn
    Hallo Gunther,
    danke für die Antwort.
    Wieso sollte ich mich auf die Socken getreten fühlen? :-)
    Hab ja nur ein paar Fragen gestellt. Ich möchte ja keine Onlineplanung,
    sondern nur schauen ob mir jemand die Fragen beantworten kann.
    Die wichtigste Frage ist eigentlich die, ob durch diesen integrierten Schuppen im Carport die Aussage vom Bauamt, daß das Carport in der Größenordnung genhmigungsfrei ist, in Frage gestellt ist.
    Es gibt auch keine Auflagen weil wir eine Insel sind und das Carport sollte auch nicht so hoch werden das es den Vogelflug beeinträchtigen würde :-)
     
  5. #4 gunther1948, 27. August 2009
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    mario hab nur kurz in die lbo reingesehen §6 abs.10 und §69 sind glaub ich für dich interessant klick den link an und dann viel spass
    http://www.bauordnungen.de/Schleswig-Holstein.pdf
    soweit ich das sehe ist eine grenzbebauung mit max. 9,00 m länge no problem
    das mit den socken vergessen wir!

    gruss aus de pfalz
     
  6. #5 fehmarnjung, 29. August 2009
    fehmarnjung

    fehmarnjung

    Dabei seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Dienstleister
    Ort:
    Fehmarn
    Hallo Gunther,
    vielen Dank für Deinen Hinweis. Damit bin ich schon ein ganzes Stück weiter.
    So wie ich es gelesen habe ist das Carport in der Tat kein Problem... auch mit Schuppen. Jetzt muß ich mal schauen ob es noch ein Problem ist wenn wir die vor der Hausfront gebauten Terrasse mit dem Carport verbinden.
    Grüße von der Sonneninsel,
    Mario
     
Thema:

Bau eines Carports mit integriertem Schuppen

Die Seite wird geladen...

Bau eines Carports mit integriertem Schuppen - Ähnliche Themen

  1. Garage in ein bestehendes Gebäude bauen

    Garage in ein bestehendes Gebäude bauen: Hallo alle zusammen, Ich bin Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern und besitze einen 3 Seiten Bauernhof von 1888. Wie es ja bei solch alten Höfen...
  2. Kosten für Punkt-Fundamente und Carport-Entwässerung

    Kosten für Punkt-Fundamente und Carport-Entwässerung: Hallo, ich hab von unserer Baufirma ein Angebot für Vorbereitung eines Carports erhalten: - 12 Punkt-Fundamente 40x40x80 cm (BxTxH) - ca. 1m...
  3. Schuppen -> Beheizter Hobbyraum

    Schuppen -> Beheizter Hobbyraum: Hallo liebe Bauexperten, ich habe einen Schuppen, den ich gerne zum Hobbyraum umbauen möchte, Grundfläche ca. 6x4m. Keller = Naturboden, Wände...
  4. Carport zum Wohnraum umbauen,

    Carport zum Wohnraum umbauen,: Hallo, ich möchte meinen Carport zu einem kleinem Wohnraum umbauen. Der Carpot steht an 2 Häusern und an einer Mauer die nicht zum Dach reicht....
  5. Carport und Schuppen

    Carport und Schuppen: Hallo zusammen, mein Neubau wächst und wächst, sodass ich mich nun langsam meinem Carport (in Eigenleistung) widmen möchte. In der Anlage ein...