Bauantrag für Maschendrahtzaun

Diskutiere Bauantrag für Maschendrahtzaun im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, ich habe eine Frage zum Ausfüllen eines Bauantrages. Wir möchten unser EFH mit einem 1,25m hohem, grünen Maschendrahtzaun...

  1. #1 Sveni Lee, 27. Juli 2010
    Sveni Lee

    Sveni Lee

    Dabei seit:
    13. März 2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Leiter Einkauf
    Ort:
    Potsdam
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage zum Ausfüllen eines Bauantrages. Wir möchten unser EFH mit einem 1,25m hohem, grünen Maschendrahtzaun umzäunen. Auf der linken Seite ist bereits das Nachbargrundstüch eingezäunt und auf der rechten Seite in ein Weg zu einigen Kleingärten. Da die hälfte des Grundstückts im Außenbereich liegt, müssen wir für den Zaun einen Bauantrag stellen.
    Die untere Bauaufsichtsbehörde hat uns telefonisch mitgeteilt, dass wir den Bauantrag selber ausfüllen dürfen und keinen Bauvorlageberechtigten benötigen. Von unserem Vermessungsbüro haben wir nun einen neuen Lageplan ( der ursprüngliche Lageplan für das Haus hat nicht die gesamte zu umzäunende Fläche umfasst) mit eingezeichnetem Zaun anfertigen lassen.
    Nun erhoffen wir uns von hier einige Hinweise zum ausfüllen eines Bauantrags.

    PS: den Architekten unseres GÜ können wir leider nicht fragen. Es gibt einige unstimmigkeiten bzgl. fehlender oder falscher Werkpläne.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    ...ich muß gestehen, daß ich noch nie einen Maschendrahtzaun (oder ähnliches) zur Genehmigung vorgelegt habe....wiekönnen wir helfen? Vordrucke? Formulare?

    Thomas
     
  4. #3 Sveni Lee, 27. Juli 2010
    Sveni Lee

    Sveni Lee

    Dabei seit:
    13. März 2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Leiter Einkauf
    Ort:
    Potsdam
    vielen Dank für die schnelle Reaktion. Ich habe ja schon ein Online Formular gefunden, allerdings ist das ausfüllen doch nicht so einfach. Die Beschreibung des Bauvorhabens ist in Ordung aber ich hab keine Ahnung wo welches Kreuz gesetzt werden muss...

    PS: das Beste ist, das die Untere Bauaufsichtsbehörde gern Fotos in 3facher Ausfertigung von einem grünen Maschendrahtzaun haben möchte :mega_lol:
     
  5. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    ...Absurdistan....
     
  6. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    in Potdam (wo ist das eigentlich?) kenne ich mich nicht so aus....

    aber gibts in der baubeschreibung nicht ein häckchen zu setzen
    "notwendige einfriedungen" o.ä. dann eine zeile beschreibung
    der einfriedung. --> maschendrahtzaun....
     
  7. #6 Sveni Lee, 27. Juli 2010
    Sveni Lee

    Sveni Lee

    Dabei seit:
    13. März 2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Leiter Einkauf
    Ort:
    Potsdam
    Potsdam liegt in Brandenburg. Das Problem ist wohl, dass ein Teil des Grundstücks im Außenbereich liegt. Und somit der Zaun genehmigungspflichtig ist.
    Ich habe mal den Bauantrag des Land Brandenburg angehängt. Leider weiß ich nicht ob wir eine Ausnahmegenehmigung benötigen oder ob es sich um eine Abweichung handelt oder oder oder...
     
  8. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    Potsdam ist mir geläufig, Potdam nicht....:lock
     
  9. #8 Sveni Lee, 27. Juli 2010
    Sveni Lee

    Sveni Lee

    Dabei seit:
    13. März 2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Leiter Einkauf
    Ort:
    Potsdam
    okay... ich habs geändert... :mauer
     
  10. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    nee...

    ... Brandenburg :mega_lol:
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Sveni Lee, 27. Juli 2010
    Sveni Lee

    Sveni Lee

    Dabei seit:
    13. März 2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Leiter Einkauf
    Ort:
    Potsdam
    Es kommt aber noch besser....

    Wir wollen auch ein Carport bauen! Die Aussage von der unteren Bauaufsichtsbehörde: "das wird wohl nichts werden im Außenbereich", "warum nicht vor das Haus"... nachdem ich dann ein wenig (freundlich) diskutiert habe, dass vor dem Haus ja wohl ein Scherz ist und der Innenbereich leider keine weitere Bebauung im Innenbereich zulässt... kam die Antwort: "Warten Sie bis ihr Haus fertig ist (fertigstellungsanzeige) und danach benötigen sie keine Baugenehmigung mehr... ein Garage/Carport bis 50m² Fläche ist Genehmigungsfrei (auch im Außenbereich) :irre

    Aber zu meinem ursprünlichen Problem: weiß jemand wie ich den Antrag richtig ausfülle?
     
  13. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Zitat:
    Fotos oder eine Ausführungs-, Detailplanung? Wenn man es genau machen möchte, dann kann man auch einen Zaun bis ins Kleinste planen (wird je nachdem was eingezäunt wird auch gemacht). Inhalt dieser Ausführungsplanung sind u.a. folgendes:
    - Genauer Zaunverlauf
    - Genaue Lage der einzelnen Pfosten
    - Zaunansichten (einschl. Darstellung des Geländes; besonders bei nicht ebenem Gelände interessant)
    - Details von Aussteifungen (besonders wie sehen die Ecken aus)
    - Details der Befestigung im Boden (mit Fundament, oderoder)
    - Datenblätter des genauen Zaunsystems einschl. genauer Angaben (wie z.B. ob verzinkt oder kunstoffummantelt, undundund)
    - Usw.

    Zu Deiner Frage: Kreuz das an was logisch ist. Also Antrag auf Baugenehmigung im vereinfachten Genehmigungsverfahren. Dann Kurzbeschreibung einfügen ("Errichtung Maschendrahtzaun") und Errichtung ankreuzen. Dann die weiteren Felder ausfüllen; erklärt sich doch eigtl. alles von selbst?!
     
Thema:

Bauantrag für Maschendrahtzaun

Die Seite wird geladen...

Bauantrag für Maschendrahtzaun - Ähnliche Themen

  1. Zaunbau - Betonzaunpfosten - Wie Draht befestigen?

    Zaunbau - Betonzaunpfosten - Wie Draht befestigen?: Hallo Experten, wie werden a) Spanndraht und b) Endstangen (heißen evtl. anders) eines Maschendrahtzaunes üblicherweise an Betonzaunpfosten...
  2. Bauantrag eingereicht - Nachweis vergessen

    Bauantrag eingereicht - Nachweis vergessen: Ich habe beim Bauordnungsamt einen Bauantrag abgegeben. Ich bin quasi zum Sachbearbeiter und habe kurz mit ihm gesprochen und gesagt, dass ich...
  3. Gaube nachträglich einbauen - Genehmigung Hamburg

    Gaube nachträglich einbauen - Genehmigung Hamburg: Hallo zusammen, ich habe unterschiedliche Aussagen zu der Genehmigungspflicht von Gauben zum nachträglichen Einbau in ein EFH in Hamburg...
  4. Bitte Hilfe! Probleme mit Architekt

    Bitte Hilfe! Probleme mit Architekt: Hallo, ich hoffe hier etwas Hilfe zu finden. Zum Sachverhalt: Wir bauen ein EFH und haben bereits eine genehmigte Bauvoranfrage. Als diese...
  5. Fehler im Bauantrag, was kann jetzt passiern

    Fehler im Bauantrag, was kann jetzt passiern: Hallo, ich habe 2003 in dem Elternhaus oben ein zweite Wohnung gebaut mit Balkon. Wurde auch vom Bauamt genehmigt. Nun möchte ich den Balkon...