Baubegleitung/Bauüberwachung DHH

Diskutiere Baubegleitung/Bauüberwachung DHH im Bauüberwachung, Bauleitung Forum im Bereich Rund um den Bau; Morgen Nachmittag bekomme ich erstmals ein Angebot vom GÜ vorgelegt bzw. wir wollen das ganze dann mal zusammen durchgehen. Wie so oft, stellt...

  1. sw84244

    sw84244

    Dabei seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    OWL
    Morgen Nachmittag bekomme ich erstmals ein Angebot vom GÜ vorgelegt bzw. wir wollen das ganze dann mal zusammen durchgehen.

    Wie so oft, stellt dieser natürlich auch seine eigene Bauüberwachung.

    Wie gehe ich jetzt vor, wenn ich eine 'eigene' unabhängige Baubegleitung/Bauüberwachung haben will?

    1) Wo kann ich mich da für den Raum OWL informieren bzw. wen spreche ich dafür an?
    2) Wie werden die Kosten für eine Baubegleitung/Bauüberwachung zusammen gesetzt?
    3) Muss ich dennoch auf die Bauüberwachung des GÜ's eingehen bzw. macht diese dann noch Sinn?

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sw84244

    sw84244

    Dabei seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    OWL
    Keiner eine Antwort dazu?
     
  4. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo,
    in OWL gibt es genug Architekten und Sachverständige die solche dienstleistungen anbieten.
     
  5. Lebski

    Lebski Gast

    1 Musst dich umhören. Eine zentrale Stelle dafür gibt es nicht.
    2 Vereinbarungssache
    3 Klar. Du solltest deinen GÜ auch über deinen Baubegleiter informieren, und dafür Sorge tragen, dass die Termine einhalten und Anweisungen annehmen. Nicht dass dein Baubegleiter kommt, und die Bodenplatte ist fertig betoniert. Als beispiel.
     
  6. sw84244

    sw84244

    Dabei seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    OWL
    Mein GU meinte, es sollte am besten einer von der IHK zugelassener sein. Kann ich mich hier dann nicht mal erkundigen.

    Mit welchen kosten muss man den überhaupt rechnen? Oder kann man das so erstmal gar nicht sagen?

    Desweiteren sagte er, ich bräuchte keine "Bauwesenversicherung", da keine Einzelabnahmen erfolgen, sonder nur eine Abnhame am Ende.

    Ich bin iwie Skeptisch.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 ralph12345, 6. April 2011
    ralph12345

    ralph12345

    Dabei seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Hamburg
    Mit dem GU würde ich darüber nicht unbedingt reden. Am Ende empfiehlt der Dir noch einen, der dann doch wieder nur seine Interessen vertritt, weil.. man kennt sich ja.

    Google doch einfach als ersten Schritt mal nach Bausachverständiger + Wohnort.
    Die Kosten schwanken je nach Sachverständigen, wir hatten welche, die wollten nur 5 mal kommen und gucken, andere 20x, dann ist das extrem vom Anfahrtsweg abhängig, der den Zeitaufwand diktiert... Die Kosten sind am Ende auch davon abhängig, wie viel der SV bei schlechten Bauten an Extraarbeit hat um Mängel zu dokumentieren und zu diskutieren etc.
     
  9. #7 Carden. Mark, 6. April 2011
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Was willst Du?
    Einen Sachverständigen zur Kontrolle (dann am besten einen Fachsachverständigen z.B. von der HwK) oder einen der alles (angeblich) überwachen kann. Dann z.B. Architekt / Ingenieur von der IHK oder AK.
     
Thema:

Baubegleitung/Bauüberwachung DHH

Die Seite wird geladen...

Baubegleitung/Bauüberwachung DHH - Ähnliche Themen

  1. DHH - Versicherung gegen Schäden an Nachbargebäude

    DHH - Versicherung gegen Schäden an Nachbargebäude: Hallo zusammen, wir wollen an eine bestehende Doppelhaushälfte anbauen. Sind jetzt kurz vor Unterschrift Kreditvertrag und Notartermin. Wie...
  2. Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974

    Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974: Hallo liebes Forum, meine Partnerin und ich haben uns eine schöne Doppelhaushälfte in Bungalow-Stil (Flachdach), BJ 1974 gekauft. Nun planen wir...
  3. DHH KFW55: defekte Porotonziegel & breite Stossfugen

    DHH KFW55: defekte Porotonziegel & breite Stossfugen: Hallo liebe Baugemeinde, lasse gerade mein erstes (und hoffentlich letztes) Haus bauen. Eine Doppelhaushälfte KFW55 Standard mit 36,5 cm...
  4. Suche baubegleitenden Gutachter Raum Augsburg-München

    Suche baubegleitenden Gutachter Raum Augsburg-München: Ich bin auf der Suche nach einem Sachverständigen (Baubegleitung) für ein EFH zur Unterstützung der Bauherren, gebaut durch GÜ. Keller wird gerade...
  5. 67er DHH mit Betonwänden - was bedeutet das?

    67er DHH mit Betonwänden - was bedeutet das?: Hallo, ich bräuchte mal eure fachkundigen Ratschläge. Auf unserer Haussuche sind wir nun wieder auf etwas, für uns ganz interessantes,...