Bauen in Senke

Diskutiere Bauen in Senke im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Wir planen EFH-Bau in Senke. (Grundstück zu allen Seiten hin ansteigend). In der Mitte ca. 1 m tiefer als angrenzende Grundstücke und Straße....

  1. kernm23

    kernm23

    Dabei seit:
    24. Juni 2015
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    beamter
    Ort:
    walldrn
    Wir planen EFH-Bau in Senke. (Grundstück zu allen Seiten hin ansteigend). In der Mitte ca. 1 m tiefer als angrenzende Grundstücke und Straße.

    Wollten Grundstück aufschütten auf Strassenniveau (vgl. Abhang). Lt. Bauamt wird Auflage erteilt, dass auf Fussbodenhöhe des 1. Vollgeschosses max. 0,5 m über dem bisher vorhandenen Grundstücksniveau sein darf (entspricht Bebauungsplan). D. h. wir müssten in der Senke bleiben.
    1. Problem: Wasser kann von allen Seiten kommen
    2. Problem: wenn Garage wie geplant bleiben würde, hätten wir einen Höhenunterschied zwischen Haus und Garage von 0,5 m, so dass der Carport dazwischen nicht nutzbar wäre. Außerdem Stufen im Hof.
    Mit der Garage auf die Höhe des Hauses gehen, wird wohl zu tief, da diese bereits unterhalb Strassenniveau ist. Dadurch hätten wir steile Abfahrt in die Garage.


    Hat jemand eine Idee/Vorschlag?


    ImageUploadedByTapatalk1437401164.934206.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 andreas2906, 20. Juli 2015
    andreas2906

    andreas2906

    Dabei seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Dresden
    Steht denn bereits irgendwo, wie hoch euer Grundstück tatsächlich über Meeresspiegel ist. War also mal ein örtlich bestellter Vermesser da, hat das GS vermessen und die Daten an die Behörde übermittelt?

    N bissl höher kannst ja wohl gehen... zumindest den halben Meter, der dir zugestanden wird. Was sagt dein Planer dazu? B-Plan genau anschauen, was steht da wirklich? Meist ist doch nur die Firsthöhe angegeben...
     
  4. #3 Frau Maier, 20. Juli 2015
    Frau Maier

    Frau Maier

    Dabei seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Bodensee
    Ihr habt doch einen Planer, denn ihr habt einen Plan, wie es aussieht. Ist es nicht sein Job sich da was passendes auszudenken? Du fällst ihm eigentlich in den Rücken, denn hier wird es kaum Ideen geben, auf die dein Planer nicht auch gekommen wäre, der dazu auch alle Unterlagen hat.
     
  5. vollmond

    vollmond

    Dabei seit:
    18. Dezember 2012
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    PL
    Ort:
    Würzburg
    Duhast rechts eine Höhe, links eine Höhe. Verbinde die beiden Punkte verschieb die Linie um 50cm nach oben....

    Oder willst Du deine BOPL absichtlich schüsseln??
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 20. Juli 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    vollmond - nicht unbedingt. Richtig ist einzig, was im B-Plan steht.

    Die einzig sinnvolle Antwort ist die von Frau Maier
     
  7. #6 Inkognito, 20. Juli 2015
    Inkognito

    Inkognito Gast

    Eine Alternative zu dem Grundstück gibt es nicht?
     
  8. kernm23

    kernm23

    Dabei seit:
    24. Juni 2015
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    beamter
    Ort:
    walldrn
    nein keine Alternative zum Bauplatz.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. vollmond

    vollmond

    Dabei seit:
    18. Dezember 2012
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    PL
    Ort:
    Würzburg
    BEsser ist die Aussage.

    Wobei kaum im Bebauungsplan drinsteht ob die Höhenwerte stastistisch gemittelt, oder die Senke in der jetzigen Form nachgebildet werden muss.,..

    Und vieleicht muss man einem planer ja nicht in en Rücken fallen, aber man kann ja mal Versuchen ihn aus seiner Wohlfühlzohne rauszulocken......

    Gruß aus Tschechien (wo das Bier besonders gut ist....)
     
  11. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Wohl wahr....:konfusius
     
Thema:

Bauen in Senke

Die Seite wird geladen...

Bauen in Senke - Ähnliche Themen

  1. Garage in ein bestehendes Gebäude bauen

    Garage in ein bestehendes Gebäude bauen: Hallo alle zusammen, Ich bin Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern und besitze einen 3 Seiten Bauernhof von 1888. Wie es ja bei solch alten Höfen...
  2. Erdkühlschrank bauen

    Erdkühlschrank bauen: Hallo zusammen, ich würde mir gerne so einen Erdkühlschrank bauen. Es gibt ja fertige Bausätze mit Plastikrohre die teilweise 1-1,50 meter in...
  3. Treppe mit 3 Stufen in Keller planen und selber bauen (mauern mit Buche Stufen)

    Treppe mit 3 Stufen in Keller planen und selber bauen (mauern mit Buche Stufen): Hallo. Ich stehe vor der Aufgabe, eine Treppe in einen WOhnraum im Keller zu planen und auch umzusetzen - also selbst zu bauen. Von...
  4. Welche Plane für einen Teich-Bau?

    Welche Plane für einen Teich-Bau?: Ich möchte einen kleinen Teich anlegen und benötige dafür eine geeignete Plane, die im Internet aufgefundenen scheinen mir aber nicht so geeignet.
  5. Flachdach Bau Garage

    Flachdach Bau Garage: Guten Abend, folgendes Problem, wir haben uns ein Haus gekauft auf dem eine Garage entstehen sollte, leider ist es soweit nie gekommen und so...