Baukoordinator im Schornsteinfegerhandwerk - Top oder Flop?

Diskutiere Baukoordinator im Schornsteinfegerhandwerk - Top oder Flop? im Bauüberwachung, Bauleitung Forum im Bereich Rund um den Bau; Im Netz gefunden ... dieses neue Weiterbildungsangebot! Wäre ein solcher zusätzlicher Koordinator sinnvoll ... und würde er vom "Markt"...

  1. KPS.EF

    KPS.EF

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäudediagnostiker
    Im Netz gefunden ... dieses neue Weiterbildungsangebot!



    Wäre ein solcher zusätzlicher Koordinator sinnvoll ... und würde er vom "Markt" akzeptiert?

    KPS
     
  2. #2 MoRüBe, 08.03.2009
    MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Öhöm...

    ...

    ich glaube es geht eher darum kreativ Geldquellen zu erschließen (über das: für wen? dürft Ihr selbst nachdenken:D )
     
  3. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    Zielgruppe:
    Der Lehrgang richtet sich an Meister/innen im Schornsteinfeger-Handwerk und deren Mitarbeiter/innen.
    Teilnahmevoraussetzungen:
    Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC müssen vorhanden sein. Bei Bedarf bieten wir Ihnen gerne einen Vorkurs an.



    na klasse.....:wow
     
  4. operis

    operis

    Dabei seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Der Schornsteinfeger als Bauleiter/Baukoordinator

    Was soll denn dieser Schwachsinn?

    Der Schornsteinfeger als Bauleiter/Baukoordinator? Wurde die Bezeichnung bewusst so schwammig gehalten, um rechtliche Folgen durch solch eine Tätigkeit zu verschleiern?

    Operis
     
  5. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    noch besser
     
  6. KPS.EF

    KPS.EF

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäudediagnostiker
    Vielleicht wäre ein "energetischer Baubegleiter" vor diesem speziellen Hintergrund doch letzlich eine "Mini-Alternative" für alle, die noch immer glauben, dass "Schlüsselfertiganbieter" samt Entwurfsverfasser, Bauleiter und allen Bauausführenden bedingungslos auf der Bauherrenseite stehen?:shades

    KPS.EF
     
  7. #7 damy, 10.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2009
    damy

    damy

    Dabei seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister/Fasi/SiGeKo
    Ort:
    Darmstadt-Dieburg (Bachgau)
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister, SiGeKo, Fachkraft für Arbeitssicherheit
    und warum soll das ausgerechnet ein Schornsteinfeger sein?
    Wenn ich schon jemanden beauftrage, dann einen der mit seinem Sachverstand auch den Rest abdeckt, z.B. Bauleiter, Architekt, .....
     
  8. jman

    jman

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Webdesigner
    Ort:
    Berlin
    Weil Schornsteinfeger ganz kurz vor Gott stehen in der Hierarchie und nie wirklich Einheitlich einer Meinung sind. Vielleicht soll der Lehrgang die Schornies zu einem einheitlichen Meinungsstand animieren.

    [offtopic] duck und weg [/offtopic]
     
  9. KPS.EF

    KPS.EF

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäudediagnostiker
    Man könnte wohl einfach auch den Bauherren schulen, damit er seiner Verantwortung nach LBO wenigstens erahnen kann und daraus schlussfolgerd geeignete Fachleute beauftragt, die für ihn auf Einhaltung der öffentlich-rechtlichen Vorschriften achten und damit weitestgehend auch die Haftung für ihn übernehmen.

    Jedoch gibt diese Art Bauherren dafür auch kein Geld aus (da sind 20-50 Euronen viel zu viel!), geschweige denn für einen Architekten/Bauing. als Bauleiter (vieeeel zu teuer!) ... klar haben Sachverständige, Rechtsanwälte, ... so ihren Preis, aber das wird dann "gern" bezahlt und eine Gebrauchsminderung des Bauwerks, erhöhte Energieverbrauchskosten und sich im Verlauf des Hauslebens einstellende Schäden sind wohl eh nicht zu vermeiden :)...

    Aber ... wozu wurde denn wohl das Internet erfunden!?! Hier erhält er auf alle Fragen eine Antwort ... wenn er die richtigen Fragen stellt (aber das versteht sich ja von selbst!). :e_smiley_brille02:

    KPS.EF
     
Thema:

Baukoordinator im Schornsteinfegerhandwerk - Top oder Flop?

Die Seite wird geladen...

Baukoordinator im Schornsteinfegerhandwerk - Top oder Flop? - Ähnliche Themen

  1. Horrorbau - aber wir sind DRIN! Hütet Euch vor "Baukoordinatoren" und Co....

    Horrorbau - aber wir sind DRIN! Hütet Euch vor "Baukoordinatoren" und Co....: Hallo, zusammen! Ich hoffe hier richtig zu sein - ich möchte nach einer wirklich filmreifen Baukatastrophe die Möglichkeit nutzen, zukünftige...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden