Baupfusch-Opfer für Reportagereihe gesucht

Diskutiere Baupfusch-Opfer für Reportagereihe gesucht im Für Filmteams & Presse & Baumurksreportagen Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, ich bin Redakteurin bei der TV-Produktionsfirma sagamedia GmbH mit Sitz in Köln. Gerade recherchiere ich im Auftrag von Sat 1 für eine...

?

Wie findet ihr mein Homepage Design ?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 22. Juni 2012
  1. Suppppper

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. für ein Anfang reicht es

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. naja

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. könnte besser sein

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. kein Kommentar

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. #1 sagamedia, 23. April 2009
    sagamedia

    sagamedia Gast

    Hallo,

    ich bin Redakteurin bei der TV-Produktionsfirma sagamedia GmbH mit Sitz in Köln. Gerade recherchiere ich im Auftrag von Sat 1 für eine zehnteilige Reportagereihe mit dem Arbeitstitel "Albtraum Traumhaus". In den jeweils 45 Minuten langen Sendungen werden ein oder mehrere Fälle vorgestellt, in denen Familien bzw. Privatpersonen Probleme beim Hausbau bzw. Umbau haben. Diese können vom einsturzgefährdeten Neubau bis zu Feuchtigkeitsproblemen in mehreren Zimmern reichen, es gibt bislang keine Vorgaben hinsichtlich Ausrichtung der Problematik. Wichtig ist, dass die Mängel für die Kamera gut sichtbar und somit bebilderbar sind.

    Die von uns ausgewählten Familien bekommen Unterstützung von einem unabhängigen Gutachter, der von Seiten des Senders gestellt wird. Er soll zusammen mit den bereits beteiligten Experten die Probleme je nach Stand der Situation fest stellen, nach Lösungen suchen und die Probleme schließlich beseitigen bzw. zu einer Lösung führen.

    Falls Sie selbst betroffen sind und schlechte Erfahrungen beim Hausbau gemacht haben, melden Sie sich bitte bei uns. Wir würden mit den Familien zunächst ein auch für sie unverbindliches Vorgespräch führen, um die Familien und ihre Problematik näher kennen zu lernen. Dann wird mit der Familie und in Rücksprache mit dem Sender entschieden, wie und ob eine Realisierung gewünscht und machbar ist.

    In welchem Umfang die Dreharbeiten stattfinden sollen, ist von der Ausrichtung des Falles und der Weiterentwicklung des Projektes abhängig. In der Regel beträgt die Drehzeit aber nicht mehr als 10 bis 15 Drehtage. Anreiz zum Mitmachen für die betroffenen Familien sollte sicherlich sein, dass ihr Traum vom Eigenheim wieder bewohnbar ist und dass der Streit mit dem Bauunternehmer oder mit einzelnen Gewerken beigelegt wurde.

    Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne per Mail zu Verfügung (juliane.metten@sagamedia.de).

    Gruß aus Köln
    Juliane Metten-Gardiner
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. drulli

    drulli

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Kommunikator
    Ort:
    Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Bevor sich da jetzt wieder die üblichen Diskussionen wiederholen, bitte mal die Suche benutzen bzw. hier und hier lesen.
     
  4. Hansal

    Hansal

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HartzIV
    Ort:
    Düsseldorf
    Und wieder soll den ehrlichen Handwerkern ........
    weil immer nur über die schwarzen Schafe berichtet wird.

    Macht doch mal einen Bericht über das Bankenwesen, da gibt es reichlich Stoff.

    Gesicht des Bauleiters wird unkenntlich gemacht und der Name wird natürlich auch nicht genannt.
    Erkennbar wird wieder nur die Hilflosigkeit der Bauherren.
     
  5. #4 BauherrHilflos, 23. April 2009
    BauherrHilflos

    BauherrHilflos

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Euskirchen
    drulli und Hansal muss ich mich anschließen. Nicht immer nur auf die Ausführenden. Eine Sendung über die großen Wurzeln des Übels wäre mal nicht schlecht.

    Interessant wäre doch sicherlich für die Sender auch mal das Thema mit der Pfuscherei mit den ENEV Nachweisen. Da würde es wenigstens mal die richtigen treffen, die nur die Zahlen schön rechnen. Oder eben den GU/GÜ... der nachweislich die Anforderungen nicht umsetzt.
    Wäre doch ein schönes Head-Up "KFW zahlte x Millionen Förderung für falsche ENEV Nachweise bzw. dessen Umsetzung am Bau"..
     
  6. Terra

    Terra

    Dabei seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermesser
    Ort:
    NRW
    Liebe sat 1, rtl; vox etc.
    Ich kann Euren Mist bald nicht mehr sehen, Baumurks, Gartensendungen, Schöner Wohnen, Kochduelle, Frauentausch, Raus aus den Schulden, Kindererziehung etc.

    Auf jedem Sender der gleiche Sch... nur mit anderem Namen.

    Seid ihr so Einfallslos, oder was?
     
  7. drulli

    drulli

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Kommunikator
    Ort:
    Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Du hast es selbst in der Hand: Die Fernbedienung, oder besser: Der Aus-Knopf.
    Das Wetter hier ist 'eh zu schön um wahr zu sein...
     
  8. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...was regst du dich auf?

    es handelt sich hier um eine Produktionsfirma...die in dem Fall für SAT1 arbeitet.

    Produktionsfirmenangestelle machen Filme um Geld zu verdienen um sich und ihre Kinder ernähren zu können, Vermesser vermessen aus dem gleichen Grund (manchmal vermessen sie sich wirklich...), Bänker verkaufen irgendwelchen Sch... an alle die keine Ahnung haben was sie kaufen, Architekten planen Häuser usw......
    gruss
     
  9. #8 Ralf Dühlmeyer, 23. April 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Das ist doch in anderen Bereichen nicht anders
    -> Raus aus den Schulden. Schön, dass den Menschen Wege aus den Schulden gezeigt werden. Aber warum zeigt man nicht, wie man/frau gar nicht erst IN die Schuldenfalle tappt?
    -> SuperNanny. Schön, das den Kindern (vor allem) und den Eltern weiteres Leiden erspart wird. Aber warum zeigt man nicht mal, wie man es RICHTIG macht?
    -> Ihr Team fürs Haus - Das Schrotthaus. Schön, dass da Menschen Hilfe bekommen. Aber warum nicht zeigen, wie man eine Schrottimmobilie gar nicht erst kauft?

    Vielleicht einfach, weil DAS keiner sehen will, ergo keine Quote kommt, was wiederum KEINE Werbeeinnahmen bedeutet.
    Und von denen bezahlt sich nun mal Privatfernsehn.

    Bevor Ihr hier also motzt, denkt mal drüber nach, WARUM in dieser Gesellschaft mit positiven Beispielen keine Kasse zu machen ist.
    Ändert daran etwas, dann erledigt sich der Rest von alleine
     
  10. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    :28:
     
  11. Terra

    Terra

    Dabei seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermesser
    Ort:
    NRW
    Ich habe diese Firma auch gar nicht angesprochen, oder? Steht dort Liebe sagamedia GmbH...?

    Klar rege ich mich auf, warum auch nicht? Da kenne ich aber noch Hunderte die sich aufregen!

    Wenn mal ein Sender über Bauen und Baumurks etc. berichtet, als Reportage, dann ist es ok! Das gucke ich mir auch an! Aber dann kommen vier andere Sender und bringen das gleiche Format nur mit anderem Namen. Das geht dann wieder 3-4 Jahre so und dann kommt das nächste Thema.

    Ok, ich kann ausschalten. Aber kann man mal was anderes produzieren als "Wie ergöze ich mich an dem Leid anderer" :irre

    Wann kommt denn bald Reality TV von Autobahnunfällen? :irre :irre :irre

    Aber ich stehe mit meiner Meinung wohl alleine hier! Egal!
     
  12. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    Guckst Du "Hart am Limit" und schon hast Du es:biggthumpup:
     
  13. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ....klar...mach ich auch von Zeit zu Zeit, jemanden beschimpfen der garnicht anwesend ist.....:D:D:irre
     
  14. EricNemo

    EricNemo

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    München
    ich werd eure Aufregung nie verstehen.

    Nett und höflich schreibt hier jemand seine Anfrage rein. Zumindest den Betroffenen hilft so eine Reportage ungemein, denn mit Hilfe der Presse lenkt so gut wie jeder Betrieb ein, wenn er im Unrecht ist. Dass die Bauherren nicht immer Recht behalten, sieht man in den gängigen Sendungen dazu ja oft genug. Der Sender hat schliesslich nix davon, etwas so zu verdrehen, dass nachher der Bauherr auf jeden Fall Recht hat.

    Ein Fernsehsender muss Geld erwirtschaften, wie jedes andere Unternehmen auch. Dazu produzieren die Sendungen, welche sich gut verkaufen lassen. Und so etwas wird derzeit halt gerne angesehen. Zudem liegt es in der Natur des Menschen, gerne ander Schicksale anzusehen und sich dabei zu denken "zum Glück bins nicht ich". Ich erleb das tagtäglich in der Arbeit. Gaffen ist was natürliches und TV-Sender machen diesen Drang der Menschen nunmal zu Geld. Würden wir in dem Job nicht anders machen...

    Wer es nicht ansehen will - Knopf aus. Is doch nicht so schwer... Auf ein Bildungsfernsehen "wie beuge ich Baumurks sinnvoll vor" werdet ihr lange warten müssen, zumal es kaum einer der potentiellen Opfer ansehen wird.
     
  15. #14 BauherrHilflos, 24. April 2009
    BauherrHilflos

    BauherrHilflos

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Euskirchen
    Was aber trotzdem nervt: Alle Sender produzieren Sendungen. OK
    Jedoch drehen sich alle Sendungen verschiedener Sender um höchstens 5 Themen.
    Möchte man mal in die Glotze gucken, dann muss man insgesamt 20 mal umschalten, und hat im Schnitt 5 verschiedene Themen.
    Denn was bringt es auch. DSDS :motz --umschalten-- Heidis bunnys :mauer -- umschalten -- das supertalent :irre -- umschalten....

    Das einzigste was übrig bleibt
     
  16. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Etwas unaufgeregter ginge es doch auch, oder?

    Wozu die ganze Aufregung?

    Wer kein Intersse hat im TV ganz groß rauszukommen, der muß da nicht mitmachen. Grundsätzlich ist es sich er so, wie schon geschrieben, daß es den Zuschauer leider hauptsächlich interessiert sich am Leid der Geschädigten zu weiden. Schadenfreude ist ja schließlich die schönste Freude.

    Und letztendlich produzieren die Firmen natürlich das, was gesehen werden will.

    Schade natürlich, aber noch mehr schade, daß die BH aus diesen Filmchen doch eigentlich gar nichts lernen, sondern weiterhin wie die Lemminge zu den billigsten Anbietern ziehen um dann das Fell fachgerecht über die Löffel gezogen zu bekommen.

    Gruß

    Thomas
     
  17. #16 wasweissich, 24. April 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    @ thomas , das problem ist , das die sendungen sehr schlecht recherchiert sind , bzw. die zuordnungen von begriffen überhaupt nicht stimmen .

    ein krasses beispiel hatte ich vor einigen monaten gesehen , als behauptet wurde , der BH habe , ich glaube 260 000€ ,im voraus an seinen architekten überwiesen und eine halbfertige hütte hingestellt bekommen .........

    wo die fehler lagen und wie es besser oder richtig gewesen wäre ?? mit keiner silbe drauf eingegangen ........ schade

    ich denke ein derartiges honorar ist deutlich über der HOAI .....
     
  18. #17 HolzhausWolli, 24. April 2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Wieso? Alles eine Frage von Wohnfläche und Ausstattung!
    :mega_lol:
     
  19. EricNemo

    EricNemo

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    München
    das ist das, was sich gut verkauft. Aber die Bild Zeitung liest ja auch niemand... :shades
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. EricNemo

    EricNemo

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    München
    letztens in der Arbeit einen Beitrag gesehen, da war ein Pärchen mt massiven Feuchtigkeitseintritt an der Bodenplatte. Das Pärchen fühlte sich beschissen von vorn bis hinten. Am Ende kam dann durch eigenen Gutachter(!) raus, dass die Abdichtung, welche in Eigenleistung gemacht wurde :mauer halt einfach falsch war. Deispiel dafür, dass es das Fernsehen nicht komplett verdreht - aber Übertreibungen sind ein gern genommenes Mittel in solchen Reportagen. Wenn ich so ne Feuerwehr/Rettungsdienst-"Doku" sehe, denk ich mir auch nur "WAAAAGAAAA", aber euch würde es nicht auffallen... diese Sendungen sind halt auch nicht für Fachkreise gemacht^^
     
  22. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Immerhin DAS wird fast immer fachgerecht erledigt... :mega_lol:
     
Thema:

Baupfusch-Opfer für Reportagereihe gesucht

Die Seite wird geladen...

Baupfusch-Opfer für Reportagereihe gesucht - Ähnliche Themen

  1. Baubiologe/Expterte gesucht für Geruchsermittlung

    Baubiologe/Expterte gesucht für Geruchsermittlung: Hallo, bei meinem KAMPA Fertighaus Bj. 2005 habe ich seit einigen Jahren immer im Frühjahr das Problem, das es zu stinken beginnt. Der Geruch...
  2. Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht

    Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen vom Kleben von Styroporplatten auf Betonwände auf der Innenseite und möchte davon berichten? Die...
  3. Architekt für Naturstammhaus in Sachsen gesucht

    Architekt für Naturstammhaus in Sachsen gesucht: Hallo, wir, eine junge Familie aus dem Vogtland, suchen auf diesem Weg einen Architekt oder Ingenieur oder ein Büro mit : - Erfahrungen im Bau...
  4. Flachdach anleitung gesucht

    Flachdach anleitung gesucht: Hallo ich hab schon viele Häuser saniert aber noch nie ein Flachdach aus Holz ausgeführt. Was mir nicht klar ist wie die Holzträger auf der...
  5. Kappen für Fenster, Wintergarten gesucht

    Kappen für Fenster, Wintergarten gesucht: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Lieferanten für die folgenden Abdeckungen. Windabdeckungen, verhindern das eindringen von Wasser....