Bauzeitenplan erst nach dem Richten?

Diskutiere Bauzeitenplan erst nach dem Richten? im Bauüberwachung, Bauleitung Forum im Bereich Rund um den Bau; Wir bauen ein EFH und der Rohbau hat bereits begonnen übermorgen soll die die Decke auf das UG. Ich habe heute (malwieder) bei unserem Bauträger...

  1. #1 Halbwisser, 5. März 2012
    Halbwisser

    Halbwisser

    Dabei seit:
    12. September 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Hamburg
    Wir bauen ein EFH und der Rohbau hat bereits begonnen übermorgen soll die die Decke auf das UG.
    Ich habe heute (malwieder) bei unserem Bauträger nach einem Bauzeitenplan gefragt.

    Hier die für mich unbefriedigende Antwort: "Bauzeitenplan wird von den Bauleiter erstellt und an die Bauherren weitergereicht.Um die Genauigkeit, so gut wie möglich, bei den Plan zu erreichen wird er meistens nach den Richten an die Kunden überreicht, da die Gewerke bis dahin feststehen und die Gespräche mit allen Handwerkern und der Bauleitung gelaufen sind."

    Ist das so üblich? In unserem Vertrag haben wir leider nicht fixiert als die 6 Montae Bauzeit ab Baubeginn.

    Ich weiß bisher nicht einmal, wann wir Richtfest feiern können.... :bierchen:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rolf a i b, 5. März 2012
    rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    ist nur üblich bei ahnungslosen. die fragen dann immer die subbis wie lange brauchst du, wann kannst du anfangen und wann bist du fertig?

    wenn du dann noch einen t-plan im excel-format ohne verknüpfung erhältst, ist alles perfekt.
     
  4. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    1.) Wenn im Vertrag die Übergabe eines Bauzeitenplans nicht vereinbart ist, muss der BU auch keinen aushändigen.

    2.) Selbst wenn er einen Bauzeitenplan übergibt, sind die darin aufgeführten Einzeltermine nur dann verbindlich, wenn dies ausdrücklich vereinbart ist/wird.

    Was also bleibt sind die 6 Monate Bauzeit ab Vertrag.
     
  5. #4 ralph12345, 13. März 2012
    ralph12345

    ralph12345

    Dabei seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Hamburg
    Die Bauherren, die Bauzeitenpläne bekommen, leben meist damit, daß die im Wochentakt revidiert werden, weil die einzelnen Gewerke irgendwie doch nicht soo planbar sind. Da steht im Plan am 1.3. kommt die Mauer, der Sachverständige kommt, will gucken, neugieriger Bauherr kommt, will gucken und am Ende kommen die Steine für die Mauer erst ne Woche später...

    Aber so ein grober Anhaltspunkt, ob man den Urlaub für Malerarbeiten nun im August oder im September planen kann, wäre meist schon nett...
     
  6. #5 Halbwisser, 19. März 2012
    Halbwisser

    Halbwisser

    Dabei seit:
    12. September 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Hamburg
    Danke für eure Antworten! Wir haben morgen einen Termin mit dem Bauleiter in dem die Termine bzw. der Bauzeitenplan vorgestellt werden soll. Bin mal gespannt aber erwarte mir ehrlich gesagt keine Excel-Tabelle, da es unser Bauleiter nicht so mit Computern hat...
    Es ist mir auch egal, ob es auf einem Bierzettel steht oder in einem schicken Online-Format kommt. Hauptsache ich bekomme mal eine Aussage, was wann gemacht wird. Ich muss ja auch meine Gewerke koordinieren (Treppe, Maler, Fließen, Küche, Netzwerk, Hi-Fi-Verkabelung)
    Ich wollte eigentlich nur wissen, was so üblich ist. Wird ein Bauzeitenplan üblicher Weise an den Bauherren ausgehändigt oder ist das eher selten der Fall?
     
  7. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Bauzeitenplan gibt's dann, wenn es vertraglich vereinbart wurde.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bauzeitenplan erst nach dem Richten?

Die Seite wird geladen...

Bauzeitenplan erst nach dem Richten? - Ähnliche Themen

  1. Technikraum vor Einbau von Estrich und Technik streichen oder erst später?

    Technikraum vor Einbau von Estrich und Technik streichen oder erst später?: Hallo zusammen, wie habt ihr das gehandhabt? Habt ihr den Technikraum vor dem Einbau der ganzen Technik und Estrich gestrichen oder erst...
  2. Bad 2-lagig, erste Lage mit weiß möglich?

    Bad 2-lagig, erste Lage mit weiß möglich?: Hallo zusammen, kurze Frage: Badezimmerwände die zum Teil gefließt werden sollen. 2-lagig beplankt. Kann ich die erste Lage mit "normalen"...
  3. Neues Kellerfenster - erst "beiputzen"?

    Neues Kellerfenster - erst "beiputzen"?: Hallo zusammen, ich möchte ein neues Kellerfenster einbauen (Kunststofffenster). Ich habe die alte Laibung entfernt, die war aus...
  4. Erste Steinreihe unter Horizontalsperre streichen?

    Erste Steinreihe unter Horizontalsperre streichen?: Hallo liebes Forum, unserer neues altes Haus hat im Keller ein zwei Stellen, bei denen die Feuchtigkeit in die erste Steinreihe hochgestiegen ist...
  5. 36er Porenbeton, erste Reihe - Größe der Stoßfugen?

    36er Porenbeton, erste Reihe - Größe der Stoßfugen?: Hallo! gestern wurde auf der Bodenplatte die Sperrschicht angebracht und darauf die erste Reihe Porenbetonsteine (36er) gesetzt. Als ich Nachts...