bestimmte Traufhöhe - welche Möglichkeiten

Diskutiere bestimmte Traufhöhe - welche Möglichkeiten im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Guten Abend zusammen! Ich bin neu hier und absolut Bau unerfahren.Ich möchte mich informieren, da wir ibald den Grundstück kaufen und wenn wir...

  1. Meanora

    Meanora

    Dabei seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elternzeit
    Ort:
    Ginsheim-Gustavsburg
    Guten Abend zusammen!
    Ich bin neu hier und absolut Bau unerfahren.Ich möchte mich informieren, da wir ibald den Grundstück kaufen und wenn wir Glück haben, werden wir im Sommer beginnen.
    Momentan planen wir und überlegen wie es aussehen soll, entwickeln Grundriss etc. Nun zu meiner Frage.
    Laute dem B-Plan darf bei uns zu der Strasse hin die Traufhöhe nur 5 Meter beitragen. Die Gesamthöhe dann 9,5 Meter. Und einen Satteldach möchten wir nicht. Also bleibt eigentlich nur die Möglichkeit einen Pultdach zu machen oder? Wir hätten gerne aber zwei volle Geschosse ( also ohne Schrägen) und eine flachen Dach.
    Welche Alternativen haben wir?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Meanora

    Meanora

    Dabei seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elternzeit
    Ort:
    Ginsheim-Gustavsburg
  4. #3 Gast036816, 25. März 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wenn die grundfläche gross genug wird, kannst du ein staffelgeschoss in betracht ziehen oder einen anderen bauplatz mit höheren möglichkeiten suchen.
     
  5. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Auch bei Staffelgeschossen ist die max. Traufhöhe zu beachten. Bei festgesetzten 5m wird das nix.

    2 Geschosse ohne Schrägen lassen sich bei den B.-Planfestsetzungen nicht bauen.
     
  6. #5 Pruefhammer, 25. März 2013
    Pruefhammer

    Pruefhammer

    Dabei seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Düren
    ich komme da gerade nicht mit: ich habe den B-Plan mal überfolgen, da wird unterschieden zwischen WA1 und WA2, wo soll denn gebaut werden?
    Der B-Plan lässt einmal Traufhöhen von 4,5-6,25m zu und im anderen Fall von 4,5m bis 5,5m. Auch eine Gebäudehöhe von max 9,5m kann ich dem Plan nicht entnehmen. Das gesamte Gelände scheint auch deutlich Gefälle aufzuweisen, bitte mal die Textfestsetzungen auch einstellen und welches Grundstück konkret bebaut werden soll.
     
  7. Meanora

    Meanora

    Dabei seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elternzeit
    Ort:
    Ginsheim-Gustavsburg
  8. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Dein Grundstück ist -s- Lage (gem Textfestsetzung) also (wie du richtig geschrieben hast) TH 5m und FH 9,5m.

    Mein Fazit in #4 bleibt also bestehen.
     
  9. NixPlan

    NixPlan

    Dabei seit:
    14. März 2013
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student Architektur
    Ort:
    Trier
    Benutzertitelzusatz:
    Schlüsselfertiger Wohnungsbau
    Also: Traufhöhe max: 5,00m -> Bereich -s-
    2 Geschosse mit Flachdach scheinen möglich, eventuell auch 2 Geschosse mit Satteldach.
    Hab jetzt nicht alles gelesen, aber: die Höhe des Gebäudes wird an Straßenmitte gemessen, wenn du den Eingang nach Westen legst, dann gehst du am unteren Punkt des Geländes ins gebäude, von dort dürfte eventuell eine Traufhöhe von 5,75 ca machbar sein.

    Ohne Architekt und Geländenivellement geht die sache aber höchst wahrscheinlich in die Hose.

    Wenn Grundstück noch nicht gekauft, dann erstmal architekt aufsuchen bitte.
    Wenn schon gekauft, dann würde ich auf jeden Fall einen Fachmann ranlssen, möglichenkeiten gibt es immer, aber ohne genaue Analys würde ich hier nicht anfangen zu Planen.
     
  10. #9 Gast036816, 25. März 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    staffelgeschoss geht wenn grz oder grundstück ausreichend gross ist und eine gebäudebreite die staffelbauweise mit ordentlichen dimensionen zulässt, das grundstück scheint zu klein. 15 m bautiefe kann ausreichend sein, es käme nur ein schmaler baukörper mit vorne und hinten zurückgestelltem obergeschoss raus, bei ausbildung von dachterrassen wird die absturzsicherung als traufhöhe angesehen. das muss im detail geprüft werden und mit der bauaufsicht vorbesprochen werden.
     
  11. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Ginge bei uns z.B. nicht durch.
    Dach= Oberer Abschluss des Gebäudes
    Traufe= Schnittpunkt Außenwand mit Dachhaut
    Bemessung also am Dach des Staffelgeschoss und da reichen die 5m nicht aus.
     
  12. #11 Gast036816, 25. März 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    in berlin geht es so durch:

    staffel.jpg

    es sei denn, dass staffelgeschosse im b-plan direkt ausgeschlossen sind. bei alten b-plänen, z. b. aus den 60-ern, kann es auch schwierigkeiten geben.
     
  13. Meanora

    Meanora

    Dabei seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elternzeit
    Ort:
    Ginsheim-Gustavsburg
    Rolf- oh das wäre wirklich vielleicht eine sehr gute Idee, danke für die tolle Zeichnung...
     
  14. #13 Pruefhammer, 25. März 2013
    Pruefhammer

    Pruefhammer

    Dabei seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Düren
    also bei 5m TH darf die GH max. 7m betragen, bei 5m hätte man rd. 1,70-1,90m Raumhöhe an der einen Gebäudeseite und an der anderen sogar mehr als 2,5m lichte Raumhöhe falls gewünscht. Ich denke da kann man schon was machen, die knapp 2m auf der einen Seite kann man ggf. für Treppenaufgang, Bad oder dergl. nutzen, dann ergibt sich für die anderen Räume schon eine ausreichende Höhe.
     
  15. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Urteil OVG Greifswald zu Traufhöhe bei Staffelgeschoss (Seite 117). Danach ist nicht so zu verfahren (virtuelle TH) wie Rolf aib es skizziert hat.

    Aber TE ist ja Hessen, Womöglich rechnen die anders....

    @rolf aib
    (Mal angenommen, TE kriegt die virtuelle TH durch)
    Deine Skizze ist tricky, das funzt so nur bei 15m Hausbreite.
     
  16. #15 Gast036816, 26. März 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ja, bis 12 m haustiefe und steilerem dach geht das auch noch, drunter wohl nicht mehr. man sollte das mit der bauaufsicht/stadtplanung vorher abklären, am besten vor dem kauf des grundstücks. wenn dort ein nein kommt, wird das nix.
    in berlin hatte ich das bereits 1995 kennen gelernt, das geländer als traufersatz wurde genehmigt, allerdings bei der berüchtigten stimmannschen 33 m höhe.
     
  17. #16 Ralf Dühlmeyer, 26. März 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Man kann da schon was draus machen. :D. Auch norberts Idee hat was, das konform geht. Ist halt die Frage, wie man den Bereich zwischen den 5 m und der für das "Staffelgeschoß" erforderliche Maß gestaltet.

    So zum Beispiel:
    http://mediathek.daserste.de/sendun...ber-haus-und-garten/12651660_haus-im-glashaus

    Was in dem Beitrag nicht richtig herauskommt: Das Glashaus war nicht Sinn, sondern Mittel zum Zweck, den B-Plan zu erfüllen, der ein Sattedach vorschrieb, das die Bauherrschaft nicht wollte. Die wollten eine Dachterrasse.
    Ganz so harmonisch wie dargestellt, ist es damals wohl auch nicht abgelaufen. Das Bauamt hat wohl (wenn ichs recht erinnere) versucht, das Ding zu kippen.
     
  18. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Bei uns war die Traufhöhe mit 4.75 angegeben - die Firsthöhe mit 9.5m (ich frag mich wie ein Haus aussieht das diese Werte einhält/ausnutzt ;-) )

    Wir wollten allerdings unbedingt einen hohen Kniestock haben (1.6m innen ab OK FFB). Wir haben dann einfach den Vermesser in die Straße geschickt und Häuser ausmessen lassen - siehe da: es gab Häuser die höher waren als die 4.75. Mit der Info haben wir einfach mal beim Bauamt angefragt wie die Chancen auf eine Befreiung von der TH-Limitierung stehen und man signalisierte das das machbar ist (wenn man es nicht übertreibt).

    Unsere Traufe ist nun 5.47m und wir sind zufrieden.

    Vielleicht solltet ihr auch einfach mal schauen ob es schon (offensichtliche) Befreiungen gegeben hat und mit dem Bauamt Kontakt aufnehmen.

    Allerdings immer die politische Lage beachten - dem Nachbarn einen Schwarzbau nachweisen durch sowas ist ungünstig... genauso sollte man schauen das das Haus sich in das Straßenbild einfügt - also zwei Vollgeschosse wenn links und rechts kleine Bungalows stehen ist eher suboptimal... und das führt dann natürlich zu Gerede ;-)

    Ansonsten sind die kreativen Vorschläge der anwesenden Architekten natürlich interessante Möglichkeiten...
     
  19. tillfisc

    tillfisc

    Dabei seit:
    19. September 2012
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Rottweil
    Also ich seh kein Problem, 2 Vollgeschosse mit Flachdach zu bauen:

    Der Trick ist halt, dass das Erdgeschoss unter der Bezugshöhe liegt.
    Da das Gelände nach Westen fällt, passt das aber ganz gut, wenn sich die Terrasse nach Westen orientiert

    Die Straße im Osten liegt bei ca. 214,50 m, im Westen bei 212,5 m, also ist Eure Bezugshöhe ca. 213,50 m.
    Bei einer zulässigen Traufhöhe von 5,00 m liegt die maximale Höhe 218,50 m.

    Ich hab's mal einskizziert. So ein Haus baut Euch aber nur ein Architekt, ein Fertighaus kommt da schnell an die Grenzen seiner Anpassungsfähigkeit.

    Gruß....
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Für Erdgeschoss (215,90 - 213,05) = 2,85m passt das ja.

    Aber für OG (218,50- 215,90) = 2,60m ??? Wenn da die Räume im OG LH 2,50m haben sollen wird das nix.

    Oder gibt´s da einen Trick den ich verpasst habe?
     
  22. NixPlan

    NixPlan

    Dabei seit:
    14. März 2013
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student Architektur
    Ort:
    Trier
    Benutzertitelzusatz:
    Schlüsselfertiger Wohnungsbau
    Das war ja meine Idee, aber bevor man versucht was genau zu rechnen brauch man ein Höhennivellement vom Grundstück....
     
Thema:

bestimmte Traufhöhe - welche Möglichkeiten

Die Seite wird geladen...

bestimmte Traufhöhe - welche Möglichkeiten - Ähnliche Themen

  1. Abstandsfläche - Möglichkeiten

    Abstandsfläche - Möglichkeiten: Liebe Experten, ich habe wieder eine Frage an Euch. Ich beabsichtigte eine Immobilie zu kaufen. Dann prüfte ich Abstände und Grenzmarkierungen...
  2. Schlitze in 14er Betonwand möglich?

    Schlitze in 14er Betonwand möglich?: Hallo ich bin neu hier im Forum und über die große Suchmaschine hierher gekommen. Ich habe folgendes Problem. Wir haben uns ein Reiheneckhaus...
  3. Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?

    Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?: Hallo zusammen, Wir haben eine DHH, BJ1956. Diese möchten wir abreißen und eine neue DHH errichten. Die Nachbarhälfte bleibt stehen. Beide...
  4. Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?

    Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?: Hallo zusammen, ich bin beim Renovieren des Flurs (Baujahr 1971) und habe folgendes Problem: Vorher war innerhalb des Flur-Raumes ein Bad(blau),...
  5. Abbruch der Wand in Eigenregie möglich?

    Abbruch der Wand in Eigenregie möglich?: Hallo in die Runde, meine Frau und ich wollen nächstes Jahr in ihr ehemaliges Elternhaus umziehen. In diesem Kontext hätte ich eine Frage zum...