Bitte Ratschläge / Neubau EFH

Diskutiere Bitte Ratschläge / Neubau EFH im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo Allerseits, wir sind schon seit längerem mit der Planung unseres Hauses beschäftigt, lese auch schon geraume Zeit hier mit....

  1. optics

    optics

    Dabei seit:
    14.12.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Optometrist
    Ort:
    Gerolzhofen
    Hallo Allerseits,

    wir sind schon seit längerem mit der Planung unseres Hauses beschäftigt,
    lese auch schon geraume Zeit hier mit.

    (natürlich mit Architekt)

    Nachdem sich die "finale" Phase nähert, bitte ich euch konstruktive Kritik zu üben.

    Zunächst die Rahmendaten:

    - Familie mit 2 Kids
    - Homeoffice Arbeitsplatz / Büro zwingend notwendig
    - Grundstück 880qm / Ausrichtung Nord / Sued

    Aufgrund unserer Erfahrung mit dem jetzigen Haus ergaben sich folgende Prämissen:

    - keine Einraumwohnung > Wohnen getrennt von Essen + Kochen
    - Arbeitszimmer getrennt
    - eigenes Kinderbad
    - Ankleide

    Das Haus wird unterkellert. DIe Bauweise ist 2 Vollgeschosse + Dach

    Nachdem die Bilder nicht bemasst sind > Aussenmasse des Hauses 16 x 8m.

    Die Fensteranordnung ist noch vorläufig.

    Hoffe ich habe nichts wichtiges vergessen

    vielen Dank !

    johannes

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. #2 Ralf Dühlmeyer, 30.01.2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    OG mit Erker - Ansichten ohne = :wow

    Alles rennt immer durchs Esszimmer und die Küche. Wird sicher klasse, wenn die Kids pubsertierend die ersten Liebschaften anschleppen und Mama+Papa mit Freunden beim gemütlichen Dinee sitzen :mega_lol:

    Und für den Windfang hätte ich Verwendung - als Schießbahn. :smoke Und die Kids können da die Roller schon mal warmfahren.


    An sonsten - hat was!
     
  3. #3 Gast036816, 30.01.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ein gewisses etwas ist im entwurf da, grafik und darstellung sind eine katastrophe.

    verkehrsfläche im eg und og ist reichlich vorhanden, in meinen augen zu viel. der erker im grundriss og ist überflüssig, passt nicht zum charme des hauses.
     
  4. #4 Lasse bauen, 30.01.2012
    Lasse bauen

    Lasse bauen

    Dabei seit:
    17.01.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. Angestellter
    Ort:
    Ruhrgebiet
    puh, das wird ja ein Klopper: 250 m² + Keller + Spitzboden :)

    Ich kann den Grundriss (v.a. Bezeichnungen) recht schlecht erkennen, aber die genannten Kritikpunkte Treppe und Eingang sehe ich auch so. Gut gefällt mir die Terasse umrahmt von Haus und Garage.
    Möblierung Wohnzimmer läuft auf "Rücken zum Fenster" raus. Plant ihr einen Kamin? Ein Schornstein scheint über Küche und Speis (oder HWR je nachdem was der Raum sein soll).
    Was ich nicht verstehe ist im OG die Ausbuchtung links sowie der orangene Punkt.
    Wo gehts denn hoch in den Spitzboden, über die Treppe funktioniert ja leider nicht...

    die Punkte 1/3/4 würden mich brennend interessieren, weil wir uns jeweils anders entschieden haben. Welche Erfahrungen haben euch dazu bewogen?
    - Küche geschlossen: war es eher Geruch, Lärm oder Unordnung? Letzteres schließe ich mal aus, weil ja der Besuch trotzdem durch die Küche muss. Geruch ggf. per KWL lösbar oder hattet ihr dei schon? Bleibt ggf. Lärm?
    - eigenes Kinderbad: ist das mit 2 Kindern wirklich schon so ein Problem? Steht ihr alle zur gleichen Zeit auf und duscht alle morgens? Wir haben lange überlegt und uns "nur" für eine Dusche im Gäste-EG Bad entschieden, wenn es mal eng wird...
    - Ankleide: Wieder die Frage nach unterschiedlichen Aufstehzeiten. Ist das der Grund (Lärm) oder welche Erfahrungen habt ihr?
     
  5. optics

    optics

    Dabei seit:
    14.12.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Optometrist
    Ort:
    Gerolzhofen
    Na das ging aber schnell; Danke :winken

    Also der Reihe nach:

    @ Ralf Dühlmeyer:

    - Bez Liebschaften >>> Eben drum ;-) weiss man wenigstens was los ist

    - bez Widfang, ja ist schon groß, hat aber auch Gründe:

    - zuviel Garderobe gibts wohl nicht, aktuell 3m sind nicht ausreichend,
    über einen Meter weniger würde ich ja mit mir reden lassen ...

    - Erker ist gestrichen, Ansicht aktueller als Grundriss

    @ rolf a i b

    - wie gesagt Erker ist bereits gestrichen
    - Darstellung in besserer Qualität reiche ich baldmöglichst nach

    @ Lasse bauen

    - Treppe ergibt sich im Prinzip so wegen der Kellertreppe
    ganz glücklich bin ich an der Stelle auch noch nicht

    - Der Raum im Nordosten des EG ist der HWR
    - Der Raum im Nordwesten des EG mein Büro
    - Erker + oranger Punkt ist Geschichte, aktuellerer Plan wird nachgereicht
    - Erschliessung des Spitzbodens über "Klapptreppe"; Spitzboden wird nicht genutzt, eine andere Dachform ist leider nicht zulässig ...

    - WZ abgetrennt hat andere Gründe, geht nicht um Geruch; kommt doch häufiger vor dass je nachdem meine Frau oder ich in Ruhe ein Buch lesen, fernsehen oder ähnliches wollen, während am Esszimmertisch entweder die Kinder irgendwas machen oder der jeweils andere Gäste hat oder oder oder

    - Kinderbad könnten wir jetzt schon manchmal brauchen, kommt halt doch zum frühmorgendichen Stau im Badezimmer; ausserdem für später kann ich darauf verzichten die Liebschaften meiner Kinder in meinem Bad besichtigen zu müssen.

    Zusätzlich wollten meine Frau und ich einen Teil des Hauses nur für uns, so doof sich das jetzt vielleicht anhört

    Ankleide ist allergiebedingt

    gruß

    johannes
     
  6. #6 Ralf Dühlmeyer, 31.01.2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Nein, er ist nicht groß, er ist lang. Das ist ein gewaltiger Unterschied!
    Eine etwas korpulentere oder ungeschickt stehende Person blockiert den vollständig, alle anderen stehen Schlange.....
    Absolut unnütze m²-Schrupperei in der Form.
     
Thema:

Bitte Ratschläge / Neubau EFH

Die Seite wird geladen...

Bitte Ratschläge / Neubau EFH - Ähnliche Themen

  1. Könnt ihr mir bitte ein Ratschlag zur Schachtgröße geben?

    Könnt ihr mir bitte ein Ratschlag zur Schachtgröße geben?: Hallo zusammen, ich bitte um schnellen Rat für folgende Situation bei uns: Für die Zu- und Abluft ist ein Steigschacht von 16cm x 90cm...
  2. Senkrechter Riss Giebelwand Schrottimmobilie-bitte um Ratschlag

    Senkrechter Riss Giebelwand Schrottimmobilie-bitte um Ratschlag: Liebe Leser in diesem Forum, vielleicht ist hier jemand, der mir einen guten Rat geben kann. Ich stehe vor der Kaufentscheidung meiner...
  3. Entwurf mit der Bitte um Ratschläge

    Entwurf mit der Bitte um Ratschläge: Hallo Miteinander, wir wollen auf einem Hanggelände mit 10% Gefälle bauen. Der Keller soll gedämmt sein und als Einliegerwohnung genutzt...
  4. Entwurf mit der Bitte um Ratschläge <- Anhänge auf Kundenwunsch entfernt/ gesichert

    Entwurf mit der Bitte um Ratschläge <- Anhänge auf Kundenwunsch entfernt/ gesichert: Hallo Miteinander, wir wollen auf einem Hanggelände mit 10% Gefälle bauen. Der Keller soll gedämmt sein und als Einliegerwohnung genutzt...
  5. Abdichtung Dach gegen Mauerwerk ... bitte um Ratschläge

    Abdichtung Dach gegen Mauerwerk ... bitte um Ratschläge: Hallo... nachdem ich nun mit meinem häusle doch recht gut voran gekommen bin, stelle ich mir jetzt die frage nach der optimalen abdichtung der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden