Bodengrundgutachten?

Diskutiere Bodengrundgutachten? im Begleitende Ingenieurleistungen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, folgender Sachverhalt: Planung einer DHH inkl. Bauantrag erstellt durch GU X - Bodengutachten wurde ebenfalls von diesem in...

  1. #1 Lisaelea, 31. Mai 2007
    Lisaelea

    Lisaelea

    Dabei seit:
    11. April 2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellte
    Ort:
    Unna
    Hallo zusammen,

    folgender Sachverhalt:

    Planung einer DHH inkl. Bauantrag erstellt durch GU X - Bodengutachten wurde ebenfalls von diesem in Auftrag gegeben.

    Aufgrund massiver Probleme mit dem GU wurde der Vertrag gekündigt.

    Zur Ausführung der Planung wurde ein Vertrag mit GU Y geschlossen, Baubeginn ist auch erfolgt (siehe Bilder in meinem anderen Thread). Das Baugrundgutachten wurde jedoch vom GU X einbehalten, lag somit dem GU Y nicht vor.

    Bei dem Boden handelt es sich um Lehmboden.

    Lt. einem vorliegenden GA scheint die Abdichtung der Kellerwände nicht in Ordnung zu sein.

    Heute erhielt ich folgende Aussage:

    "Der Planer ist verantwortlich für die Einholung einer Bodenprobe
    zur Beurteilung der Bodenverhältnisse. Das Fehlen dieser hätte Ihr GU
    reklamieren müssen. So hat er sich selbst in die Position des Planers
    gebracht."

    Ist ein Bodengutachten tatsächlich immer notwendig und hätte dem GU das Fehlen "auffallen" müssen?

    Danke schonmal für Eure Infos.

    Viele Grüsse
    Lisaelea
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Wenn kein

    Baugrund GA vorliegt ist immer nach dem höchsten zu erwartenden Lastfall abzudichten...

    Bemessungswasserstand aus Grundwasser ist bei entsprechenden Behörden (stattliches Umweltamt z.B.) flott angefragt

    Wenn das nicht vorliegt, drückendes Wasser aus zeitweise aufstaeundem Sickerwasser

    Liegt keine Planung dafür vor muß der BH das GA erbringen wenn nicht der GU entsprechend dem Lastfall abdichten oder Bedenken anmelden
     
  4. #3 Carden. Mark, 31. Mai 2007
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Ist eine juristische Frage.
    Nur soviel.
    Sie haben KEINE Abdichtung und auch keine weiße Wanne.
    Der AN hat also nicht einmal die Forderungen des geringsten Lasfalls eigehalten.
     
  5. #4 Carden. Mark, 31. Mai 2007
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    @Yilmaz

    stelle gefälligst dieses blaue Zeug ab - ich werde noch kirre:konfusius
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bodengrundgutachten?

Die Seite wird geladen...

Bodengrundgutachten? - Ähnliche Themen

  1. Bodengrundgutachten zwecks Innenausbau der Scheune (Beton)

    Bodengrundgutachten zwecks Innenausbau der Scheune (Beton): Hallo erstmal an alle! Habe mein Bauvorhaben schon genehmigt bekommen und fasse es mal kurz zusammen. Vor 2 Jahren habe ich ein Objekt mit...
  2. Bodengrundgutachten verstehen

    Bodengrundgutachten verstehen: Hallo zusammen, ich plan in den nächsten Jahren ein Neubauprojekt zu starten. Der Ort steht eigentlich fest und dadurch entsprechend auch das...
  3. Bodengrundgutachten zweifelhaft ?

    Bodengrundgutachten zweifelhaft ?: Hallo und guten Abend, wir wollten eigentlich diese Woche mit der Bodenplatte unseres Bungalows beginnen ( ohne Keller ). Im Juli haben wir...
  4. Bodengrundgutachten - Werte deuten?

    Bodengrundgutachten - Werte deuten?: Hallo zusammen, wir haben von unserem Nachbarn ein Ausdruck vom Bodengutachten bekommen. Unseres wird in 14 Tagen gemacht. Momentan haben wir...
  5. Bodengrundgutachten und resultierende Gründungsänderung

    Bodengrundgutachten und resultierende Gründungsänderung: Hallo Liebe Forumer, ich habe vor ein Häuschen zu bauen und habe laut Bauträger einen Bodengrundgutachter dem mir die Firma empfolen hat. Der...