Bodengutachten - aber andere Voraussetzungen

Diskutiere Bodengutachten - aber andere Voraussetzungen im Begleitende Ingenieurleistungen Forum im Bereich Neubau; Hallo, bei mir soll es ein Nebengebäude mit Fertigkeller werden mit ca. 80qm Grundfläche innen. Im Keller ist eine Garage für zwei Autos. Dann...

  1. #1 Litchking, 29.06.2017
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2017
    Litchking

    Litchking

    Dabei seit:
    03.04.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Koblenz
    Hallo,

    bei mir soll es ein Nebengebäude mit Fertigkeller werden mit ca. 80qm Grundfläche innen. Im Keller ist eine Garage für zwei Autos. Dann gibt es ein EG als Werkstatt und darüber ein Satteldach.

    Ich bezahle das bar und ohne Bank und will möglichst lange Ruhe haben. Daher denke ich derzeit an eine weiße Wanne, die man aber normalerweise in meinem Ort nicht braucht. Ein Haus hat sie, aber das war ein komplett ortsfremder GU, der die einfach mit verkauft hat.

    Man liest ja, dass die Haltbarkeit der weißen Wanne viel besser ist und eventuelle Undichtigkeiten sollten zu meinen Lebzeiten definitiv nicht auftreten. Weil zwei Autos auf der Bodenplatte stehen sollen, ist das doch sicher ohnehin eine biegefeste Bodenplatte oder sehe ich das falsch?

    Denn ich stehe gerade vor der Frage nach dem Bodengutachten. Gebaut wird das Gebäude ja ohnehin ob es etwas mehr oder weniger kostet. Von daher könnte ich ja schon mal die Grube ausheben lassen und dann den Gutachter kommen lassen. Ein Gutachten mit fertiger Baugrube sollte ja eine größere Aussagekraft haben als eins, das auf der grünen Wiese erstellt wurde.

    Oder brauche ich am Ende gar kein Gutachten weil die Anforderung schon den schlechtesten Baugrund abdecken würden? Daneben in 7 Metern Abstand steht mein Haus mit einem 180 Jahre alten Gewölbekeller ohne jede Abdichtung. Der ist für Gewölbeverhältnisse absolut trocken. Also natürlich nicht ganz. Aber da drückt kein Wasser rein und ab 30 cm Höhe ist auch mit der aufsteigenden Feuchtigkeit Schluss.

    Mir geht es wirklich nicht darum an der falschen Stelle zu sparen. Also was meint ihr zu dem Gutachten und passen meine Überlegungen mit der weißen Wanne?

    Danke und Gruß!
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bodengutachten - aber andere Voraussetzungen

Die Seite wird geladen...

Bodengutachten - aber andere Voraussetzungen - Ähnliche Themen

  1. Benötige Hilfe zur Beurteilung eines Bodengutachten

    Benötige Hilfe zur Beurteilung eines Bodengutachten: Hallo zusammen, ich beabsichtige ein Grundstück zu kaufen. Allerdings kann ich das Bodengutachten nicht deuten, ob es wirklich Sinn macht auf dem...
  2. Bodengutachten Gemeinde

    Bodengutachten Gemeinde: Hallo, Als neues forum mitglied werde ich mich erst mal vorstellen: Ich bin Theo und wohne in den Niederlanden ( meine deutsche schrift ist...
  3. Bodengutachten in mehreren Schritten?

    Bodengutachten in mehreren Schritten?: Hallo, um überhaupt sagen zu können, wieviel Platz gebraucht wird, ist es ja wichtig, ob der geplante Keller überhaupt gebaut werden kann....
  4. Bodengutachten/ Statik

    Bodengutachten/ Statik: Hallo, wir haben ein Baugrundgutachten erstellen lassen. Es sind Sohlnormalspannungen im mittleren Bereich von 30KN/m² und im Randbereich von...
  5. Formulierungen in Bodengutachten-Angeboten

    Formulierungen in Bodengutachten-Angeboten: Hallo allerseits! Für ein potentielles Baugrundstück von der Stadt (noch nicht gekauft, MFH für 3 Parteien), habe ich mir Angebote für ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden