Bodengutachten/ Statik

Diskutiere Bodengutachten/ Statik im Begleitende Ingenieurleistungen Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben ein Baugrundgutachten erstellen lassen. Es sind Sohlnormalspannungen im mittleren Bereich von 30KN/m² und im Randbereich von...

  1. Artmen

    Artmen

    Dabei seit:
    25. Oktober 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Sassenburg
    Hallo,

    wir haben ein Baugrundgutachten erstellen lassen. Es sind Sohlnormalspannungen im mittleren Bereich von 30KN/m² und im Randbereich von 60kN/m² angegeben worden. Die Gründung soll über eine durchgehende Sohlplatte erfolgen. Außerdem sind Bettungsmodule von ksR =6-9 MN/m³ (Randbereich) und ksM=4-5 MN/m³(Feldmitt) angegeben worden.

    Sind das die Werte mit denen der Statiker rechnen muss? Ich kenne sonst Werte für die Bodenpressung von 200 kN/m².

    Gruß Artmen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Artmen

    Artmen

    Dabei seit:
    25. Oktober 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Sassenburg
    Kennt sich hiermit Keiner aus?
     
  4. joesee

    joesee

    Dabei seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    LEipzig
    Es gibt einen Bemessungswert des Sohlwiderstands und eine setzungebezogene Sohlspannung.
    Beides sollte im Baugrundgutachten stehen. Die von dir genannten Werte sind wohl zweiteres, daher ist davon auszugehen (bei den von dir gegebenen Informationen), dass du einen setzungsemfpindlichen Boden hast.
    Summa summarum kann man da immernoch ein ca. 400t schweres Haus drauf stellen... da wirst du wohl nicht hinkommen.
     
  5. Artmen

    Artmen

    Dabei seit:
    25. Oktober 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Sassenburg
    Wie werden die Sohlwiderstände angegeben? In dem Gutachten finde ich sonst noch Werte unter Steifemodul des Bodens (ES). Sind das die Sohlwiderstände?
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bodengutachten/ Statik

Die Seite wird geladen...

Bodengutachten/ Statik - Ähnliche Themen

  1. Balkonterrasse ohne Statik?

    Balkonterrasse ohne Statik?: Hallo, ich habe eine alte Überdachung abgerissen und stattdessen von einem ortsansässigen Schlosser eine Balkonterasse in metallkonstruktion...
  2. Bewehrung Garagensturz...kann mal ein Statiker schauen

    Bewehrung Garagensturz...kann mal ein Statiker schauen: Hallo zusammen, auch auf die Gefahr hin jetzt zerissen zu werden...kann das sein, 4 x 10mm Eisen bei 4.75m Spannweite, Sturz 24x25 Gruss Alex...
  3. Balkon Kragplatte abschneiden Statikproblem?

    Balkon Kragplatte abschneiden Statikproblem?: Hallo, bin neu hier, hoffentlich ist die Rubrik richtig. Es geht um einen Bakon mit betonierter Bodenplatte (vor Ort gegossen, an de Unterseite...
  4. Türsturz berechnen!

    Türsturz berechnen!: Hallo zusammen, es geht hier um meine Neugier. In der Praxis habe ich folgenden Fall: Es handelt sich um ein 7cm Schlackewand(nicht tragend) in...
  5. Kennt jemand einen Statiker in Hamburg oder MeckPom ?

    Kennt jemand einen Statiker in Hamburg oder MeckPom ?: Hallo, ich möchte einen Schuppen als Holzständerwerk mit Sattel-Pfannendach bauen, ca. 16m x 8m und ca. 7m Firsthöhe. Kennt jemand einen...