Bodenplatte und Trittschall

Diskutiere Bodenplatte und Trittschall im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Ich bin zu diesem Thema nur auf eine uralte Diskussion von 2006 gestoßen. Bei meinem aktuellen Projekt: Streifenfundament mit Frostschürze....

  1. #1 founder, 06.10.2018
    founder

    founder

    Dabei seit:
    12.05.2018
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    13
    Ich bin zu diesem Thema nur auf eine uralte Diskussion von 2006 gestoßen.

    Bei meinem aktuellen Projekt:

    Streifenfundament mit Frostschürze.

    Jetzt ist die große Frage wie es weiter geht

    100 bis 120 mm Bachl Perimeter Bianco EPS 035 PW/PB Perimeterdämmung
    150 mm bis 200 mm Beton
    Dampfsperre
    50 mm Trittschalldämmung Steinwolle
    50 mm Estrich mit 16 mm Aluverbundrohr Bodenheizung eingelegt
    10 mm Parkettboden

    oder

    160 bis 180 mm Bachl Perimeter Bianco EPS 035 PW/PB Perimeterdämmung
    Dampfsperre
    150 mm bis 200 mm Beton mit 16 mm Aluverbundrohr Bodenheizung eingelegt
    3 mm Trittschalldämmung Kork oder ähnliches
    10 mm Parkettboden

    Die Bodenheizung muss bei großer Kälte draußen nur 25 W / m² in den Raum übertragen.
    Bei der Variante 2 würde ich die Aluverbundrohre weit unten einbetonieren,
    um so die thermische Trägheit der Betonplatte zu nutzen,
    um bevorzugt am Tag wenn es Solarstrom für die Wärmepumpe gibt
    Wärme rein zu schicken.

    Außerdem erspart es eine Wartezeit für einen Trockungsvorgang.

    Bedenken sind nur, ist der Trittschallschutz dann ausreichend,
    übertragen sich sonst Geräusche in andere Zimmer vom Erdgeschoß
    oder gar in den 1. Stock?
     
  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.433
    Zustimmungen:
    1.092
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Nun da fragen wir Fred oder Leser, diese Variante mit FB in der Bodenplatte ist eigentlich nur bei 1 Geschossbau oder im Gewerbebau anwendbar, um das Thema mal kurz anzusprechen :
    Nachteile - absolut träges Verhalten, keine Führung von Kabeln oder Rohren auf der Platte möglich, darauf eine Dämmung jeglicher Art - - wozu? die planerische Anforderung ist extrem hoch, für sämtliche Leitungen, Medien und Wände etc.. Eine Umnutzung oder ein variabler Grundriss sind weitestgehend geblockt.

    I. d. R. stellt die Platte dann gleichzeitig die Nutzschicht dar bzw wird der Endbelag direkt aufgebracht, das Thema ist ja nicht neu und wird schon seit vllt 30 Jahren von einigen angewandt und eingebaut, hinsichtlich SSN vllt die beiden v. g. Fragen ich habe dazu noch keinen geführt.
     
  3. #3 Fabian Weber, 06.10.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    887
    Also wir bauen nun zum zweiten Mal eine Betonkernaktivierung (1x Büro, 1x Labor).

    Normalerweise packen wir das in die Decken. Wenn Sie auf den Estrich verzichten wollen, dann muss der Rohbauer extrem sauber flügelglätten und selbst dann erreichen Sie niemals die geforderte Ebenheit für das Verlegen von schwimmenden Laminaten/Parkett. Abgesehen davon, dass Parkettboden die Effizienz der Heizung auch wieder killt, jedenfalls, wenn man wie Sie mit so spitzem Bleistift rechnet.

    Dann lieber an dieser Stelle klassisch bleiben.
     
  4. #4 Fabian Weber, 06.10.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    887
    War nicht Schaumglasschotter unter der Bodenplatte geplant?
     
  5. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.433
    Zustimmungen:
    1.092
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Die Frage war Schallschutz Fabian nicht ob das geht ....?
     
  6. #6 founder, 06.10.2018
    founder

    founder

    Dabei seit:
    12.05.2018
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    13
    Das ist in dem Fall ein Vorteil: Fast gleichmäßige Oberfläche, obwohl nur in den Tagesstunden geheizt wird

    Es ist geplant Wand und Fußbodenheizung zu verwenden. Für 22 Grad Raumteperatur bei -20 draußen sind nur 24 Grad Vorlauftemperatur erforderlich.
    Der Hauscomputer sieht sich außerdem immer die Wetterberichte an um den Solarertrag und Wärmebedarf der nächsten Tage zu berechnen.
     
  7. #7 founder, 06.10.2018
    founder

    founder

    Dabei seit:
    12.05.2018
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    13
    Habe mal in U-Wert.net

    10 mm Parkett
    3 mm Kork Trittschalldämmung
    wenn die Bodenheizung
    35 mm tief im Beton liegt u=3,476
    180 mm tief im Beton liegt u=2,851
    jeweils bis zur Oberfläche.

    Also kein dramatischer Unterschied
     
  8. #8 simon84, 06.10.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.961
    Zustimmungen:
    1.307
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Welches Parkett hat 10mm?
     
  9. #9 Lexmaul, 06.10.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.566
    Zustimmungen:
    981
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Gibt genügend ;)

    Aber ein "Hauscomputer" soll über den Wetterbericht die Heizung steuern. Bei Wettervorhersagen, die nicht mal das Wetter in den nächsten 5h korrekt vorhersagen können.

    Zumal das System mit den VLT extremst träge wird.

    Danke @SIL für die klaren Worte zu dieser Schwedenplatte - find das genau aus den Gründen extrem affig, wie gewisse Herren das vor allem im pinken Forum immer wieder propagieren, wie geil das sei - ohne es selbst je in Betrieb gekommen zu haben.
     
  10. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.433
    Zustimmungen:
    1.092
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Nun berichte mal @FabianWeber was geht da in Sachen Schallschutz und inwiefern baut ihr das Geschoss übergreifend ein?
     
  11. #11 Fabian Weber, 06.10.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    887
    Wenn ich den TE richtig verstanden habe will er ja den Trittschall über Kork oder so unter dem Parkett herstellen. Ob das reicht, sagt ihm der Bauphysiker.

    Bei unserem Laborbau haben wir 30cm Betondecke + 8cm Estrich auf Trennlage, da war kein zusätzlicher Schallschutz notwendig (Arbeitsstätte).

    Beim Büro hatten wir einen Doppelboden mit Terrazzo oben drauf, daher auch kein Schallproblem.
     
  12. #12 Lexmaul, 06.10.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.566
    Zustimmungen:
    981
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Wer hat den Terazzo gemacht :)? Aus PLZ 48 jemand?
     
  13. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.433
    Zustimmungen:
    1.092
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Hmmm, warum der Estrich noch? Oder war der vergütet mit irgend einem Zuschlag ( perlite.. .)
     
    simon84 gefällt das.
  14. #14 Fabian Weber, 06.10.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    887
    Wegen der Ebenheitstoleranz, wir bauen öffentlich in Berlin ....Da kannst Du im Rohbau nix erwarten.
     
  15. #15 Fabian Weber, 06.10.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    887
    Nee PLZ 89xxx aber das Landesmuseum in Münster habe mitbetreut.

    Da gibt es auch einen schönen Terrazzo :)
     
  16. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.433
    Zustimmungen:
    1.092
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Ähm und wo war nun das FB, also nicht in der eigentlichen Decke-wär ja iwie doof wa ..
     
  17. #17 SIL, 06.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2018
    SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.433
    Zustimmungen:
    1.092
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Es gibt ja so Sonderkonstruktionen, da war ich letzthin wegen einigen Baumängeln, das wird aber ein Einkaufsmarkt also schon relativ gross, da kommt 15 cm Estrich mit Dämmzuschlag rein die FB liegt darin und der ceramische Belag wird frisch, direkt auf den Estrich gebettet. Aber dies soll nur die Grundlast bringen der Rest eh RLT und und und..
     
  18. #18 Fabian Weber, 06.10.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    887
    Doch BKT von oben, die Decken haben wir nicht abgehängt, sondern mit Doppelboden gearbeitet, kann ich nur empfehlen.
     
  19. #19 Lexmaul, 07.10.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.566
    Zustimmungen:
    981
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Kühlung darüber geht dann auch gut und effektiv :)
     
  20. #20 founder, 07.10.2018
    founder

    founder

    Dabei seit:
    12.05.2018
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    13
    VLT?
    Schwedenplatte?
    Nur das pinke Forum konnte ich als Haustechnikdialog identifizieren.
     
Thema: Bodenplatte und Trittschall
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. azs

Die Seite wird geladen...

Bodenplatte und Trittschall - Ähnliche Themen

  1. Ältere Bodenplatte und Hitze

    Ältere Bodenplatte und Hitze: Hallo liebe Forumsmitglieder. unsere Bodenplatte ist seit 3 Monaten fertig und wir warten auf den Hausbauer, der unser Haus aufbaut. Mich...
  2. Bodenplatte Abdichtung

    Bodenplatte Abdichtung: Guten Tag meine Freunde, und zwar baue ich derzeit ein Einfamilienhaus. Wir haben keinen Keller und wollten die Bodenplatte mit 4mm Bitumenbahnen...
  3. Abdichtung Bodenplatte / Mauerwerk mit Dickbeschichtung.

    Abdichtung Bodenplatte / Mauerwerk mit Dickbeschichtung.: Hallo zusammen. Ich habe eine Frage an euch zur Abdichtung der Bodenplatte und Unterbereich Mauerwerk mit Dickbechichtung. Und zwar kenne ich es...
  4. Quelle unter Bodenplatte

    Quelle unter Bodenplatte: Hallo, auf einem Baugrundstück mit leichter Hanglage tritt eine Quelle aus, die nur mäßig Wasser führt, aber dafür stetig. Dort soll jetzt ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden