Brandschutztüren 1980 vs. 2023

Diskutiere Brandschutztüren 1980 vs. 2023 im Bauüberwachung, Bauleitung Forum im Bereich Rund um den Bau; Die Eigentümergemeinschaft eines 6-Familienhauses streitet darüber, ob zwei seit 40 Jahren (BJ 1982) nicht automatisch schließende...

  1. #1 smartset, 06.08.2023
    smartset

    smartset

    Dabei seit:
    06.08.2023
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Die Eigentümergemeinschaft eines 6-Familienhauses streitet darüber, ob zwei seit 40 Jahren (BJ 1982) nicht automatisch schließende Brandschutztüren (FHT) im Keller zum Treppenhaus nach Baurecht von 1980 selbstschließend sein müssen.

    Baugenehmigung und Schlussabnahme enthalten keine Auflagen oder etwa eine damalige Beanstandung zur Schließung von Hand. Möglicherweise wurden diese Bauelemente (immerhin mit Zulassung) seinerzeit vorsorglich verbaut und nicht verpflichtend. Jedenfalls ist die Selbstschließung bisher nicht aktiviert.

    Angeblich müssen diese Türen bei Neubauten jedoch selbstschließend betrieben werden, aber auf welcher Grundlage, Regelwerk, Baurecht (NRW) o.ä?

    Hat jemand Einblick in dieses Thema jeweils für 1980 und 2023?
     
  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    9.207
    Zustimmungen:
    3.379
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    DIN 4102-51, DIN 4102-182 ggf. DIN 18095-23
    DIN EN 1634-14, DIN EN 11915 und ggf. DIN EN 1634-36 plus MBO und LBO etc die alte 'DIN' 4102 besteht seit 1977 m.W. , mittlerweile ersetzt durch EN etc , da deine Frage sehr allgemein gehalten ist und hier keine Zuordnung hinsichtlich ob T oder T RS etc vorliegt auch nicht zu ersehen ist ob diese Türen in der Gemeinschaft oder Sondereigentum sind , auch das Schutzziel ist nicht definitiv etc
    Nicht angeblich, sondern müssen.
    Für 1980 kann hier keine Aussage getroffen werden , grundsätzlich nach DIN ja , aber wie gesagt zu wenig Angaben dazu , allgemein gilt, sofern hier keiner 'rumwerkelt' und falls vorhanden im Brandschutzkonzept und im Vertrag ( incl Grundlagenurkunde Teilung etc ) von 1980 nichts dazu vermerkt ist , besteht 'Bestandsschutz'.
     
Thema:

Brandschutztüren 1980 vs. 2023

Die Seite wird geladen...

Brandschutztüren 1980 vs. 2023 - Ähnliche Themen

  1. 10 Brandschutztüren im Einfamilienhaus normal?

    10 Brandschutztüren im Einfamilienhaus normal?: Liebe Forums Mitglieder Wir Kernsanieren zur Zeit ein 100 Jahre altes Einfamilienhaus. Beim Bauantrag mussten wir auch einen Brandschutzplan mit...
  2. Türband verbogen Hörmann Brandschutztür FH-Türelement T30-H8-5

    Türband verbogen Hörmann Brandschutztür FH-Türelement T30-H8-5: Guten Tag, habe schon einige Tips hier im Forum gelesen die mir geholfen haben. Aus gegebenen Anlass habe ich mich heute aber einmal Registrieren...
  3. Befestigung Brandschutztüre an Planziegel

    Befestigung Brandschutztüre an Planziegel: Hallo zusammen, wir möchten unsere Brandschutztüre von Domoferm zwischen Haus und Garage befestigen. Die Zarge soll an den...
  4. Brandschutztür sturz zu hoch

    Brandschutztür sturz zu hoch: Hallo Zusammen eine Frage Türsturtz liegt bei 2100 und ist 8 cm zu hoch. Sturz heruntersetzen macht kein Sinn. Wie könnte ich die ca. 8cm füllen?...
  5. Türsturtz zu hoch bei Brandschutztür

    Türsturtz zu hoch bei Brandschutztür: Hallo Zusammen eine Frage Türsturtz liegt bei 2100 und ist 8 cm zu hoch. Sturz heruntersetzen macht kein Sinn. Wie könnte ich die ca. 8cm füllen?...