Dank an Bruno

Diskutiere Dank an Bruno im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; macht nix. die sprechen grad sowieso ausländisch: Vun Neppes bes zom Aldermaat do weed och hück noch Kölsch jeschwaat. Mit janzem Hätze...

  1. #41 kölle alaaf!, 30. Juli 2003
    kölle alaaf!

    kölle alaaf! Gast

    macht nix. die sprechen grad sowieso ausländisch:

    Vun Neppes bes zom Aldermaat
    do weed och hück noch Kölsch jeschwaat.
    Mit janzem Hätze sin meer Drei
    bei jedem Klaaf un Tratsch dobei.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MB

    MB Gast

    Und wer.......

    .... übersetzt mir das jetzt? Von mir aus auch in friesisch, aber so verstehe ich kein Wort.
     
  4. #43 kölle alaaf!, 30. Juli 2003
    kölle alaaf!

    kölle alaaf! Gast

    ich habs von google in der einstellung "englisch nach spanisch" übersetzen lassen. werde aber ehrlich gesagt auch nicht schlauer daraus :confused:

    El zom Aldermaat de los bes de Vun Neppes escarda el jeschwaat de Kölsch del noch del hück del och. Dobei de Klaaf un Tratsch del jedem del bei de Drei del meer del pecado de Hätze del janzem del Mit.

    auf hannoveranisch müsste es imho heißen:

    Von Nippes bis zum Altermarkt
    wird auch heute noch Kölnisch geredet
    Mit ganzem Herzen sind wir drei
    bei jedem Klatsch und Tratsch dabei.

    letzteres ist hier abhörbar (nur für hartgesottene...)

    http://nikuta.de/aktuell.htm
     
  5. MB

    MB Gast

    Gute Vorwarnung

    Weil ich heute abend eine Eigentümerversammlung mit einem Kölner in Wiesbaden habe. Ich nehme Laptop mit und drucke besser aus, was ich sagen will :-)

    Und mache dann immer Kreuze, da wo die ankreuzen sollen. Verstehen werde ich die ehh nicht. Die Sprache auch nicht.
     
  6. #45 bau.de-tu, 30. Juli 2003
    bau.de-tu

    bau.de-tu

    Dabei seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Mensch
    Ort:
    Saarbrücken
    @MB

    beste Redewendung im Gespräch mit einem Kölner ist : verzäll mer nix
    Und überhaupt, zwesche Salzjebäck un Beer kann man gut palavern.
    Wie, nie BAP gehört???
    ;-)
     
  7. MB

    MB Gast

    Ich kenne nur BAB

    Bundesautobahn :)

    Und: große Erleichterung. Der Kölner stammt aus Schleswig-Holstein, damit keine Verständigungsprobleme.......

    Übrigens könnte man aus der Geschichte einen lustigen Beitrag machen. Soviel Theater um ne simple Terrassensanierung habe ich noch nie erlebt.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dank an Bruno

Die Seite wird geladen...

Dank an Bruno - Ähnliche Themen

  1. DG dank dort verbauter Heizung zu heiß, was kann man tun?

    DG dank dort verbauter Heizung zu heiß, was kann man tun?: Moin moin, da sich bei uns der 2. Nachwuchs aufm Weg befindet muss mein Büro leider in das voll ausgebaute DG wandern. Das Problem ist das...
  2. Schwieriger Grundriss mit Durchgangszimmern - Umbau-Ideen bitte! Danke!

    Schwieriger Grundriss mit Durchgangszimmern - Umbau-Ideen bitte! Danke!: Guten Tag zusammen, ich habe ein Haus gekauft, das aus einem ehemaligen Reihenendhaus (Bj 1958) und einem fast ebenso breiten Anbau (Bj. 1978)...
  3. Silikon - nein danke

    Silikon - nein danke: Heute wird in allen Ecken mit Silikon verfugt. Der Fliesenleger behauptet, in die Fuge zwischen gefliester Wand und gefliestem Boden müsse...
  4. Bitte Grundriss anschauen und Veränderungsvorschläge abgeben Danke!

    Bitte Grundriss anschauen und Veränderungsvorschläge abgeben Danke!: Hallo liebe Experten, mein Mann und ich sitzen nun schon mehrere Tage über unseren Grundriss, aber wir kommen einfach nicht weiter..... Der...
  5. Bruno, Danke für 8 Jahre Bauforen Aktuell

    Bruno, Danke für 8 Jahre Bauforen Aktuell: Ich find es echt total schade, das die Seite vom Netz genommen wird. Hab sie bald täglich seit vielen Jahren gelesen. Danke, Bruno für diesen...