Deckenplatten falsch

Diskutiere Deckenplatten falsch im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo ! Wir haben am letzten Samstag festgestellt, dass unser Haus 5 cm länger ist, als es eigentlich sein sollte. Der Architekt hat am...

  1. TEST

    TEST Gast

    Hallo !

    Wir haben am letzten Samstag festgestellt, dass
    unser Haus 5 cm länger ist, als es eigentlich sein sollte.
    Der Architekt hat am Freitag aber schon die Freigabe für
    die Fertigdecken gegeben, auf die der Beton anschließend kommt.

    Jetzt meine Frage:

    Er hat die Freigabe gegeben und NICHT nachgemessen.
    Außerdem hat er eine Öffnung vorgesehen, die auch nicht
    notwendig ist. Was ist jetzt mit zusätzlich auftretenden Kosten ?

    Ich bin heute vor Beginn der Produktion zum Betonwerk gefahren und habe die Sache geregelt. Der Architekt hat sich auch gekümmert, aber Umsonst ist es trotzdem nicht ....

    Was nun ?

    Markus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bauworsch, 28. Juli 2003
    bauworsch

    bauworsch Gast

    Freundliches Briefchen

    an den Architekten und wie eben schildern, mit einem netten Hinweis, dass er für die entstandenen Mehraufwendungen aufzukommen hat.

    Und dann auf ein Bierchen zusammensetzen und unter 4 Augen klären. Wenn die Decke noch umbestellt werden konnte, ist der Schaden soo groß wohl nicht?
    Ärgerlich zwar, sowas sollte nicht passieren, kommt aber schon mal vor.
     
  4. pepe

    pepe

    Dabei seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Statiker
    Ort:
    Innsbruck
    die erste Frage die sich stellt ist natürlich warum das Haus um 5cm zu groß ist.
    normalerweise wird nach Plan gebaut und entsprechend die Fertigteile nach Planmaßen hergestellt, sollte das Planmaß nicht eingehalten werden, wäre der erste Schuldige normalerweise der Bauunternehmer der zu groß gebaut hat

    übrigens:
    so schlimm ist es nicht wenn die Fertigteile um 5cm zu klein sind, da kann man schon Flicken
     
Thema:

Deckenplatten falsch

Die Seite wird geladen...

Deckenplatten falsch - Ähnliche Themen

  1. Falsche Dämmung verbaut

    Falsche Dämmung verbaut: Hallo liebe Bauexperten, aktuell befinden wir uns im Neubau unseres EFH mit einem regionalen Anbieter, welcher fast ausschließlich nach...
  2. Falsche Gründung? Falsche Hauserrichtung?

    Falsche Gründung? Falsche Hauserrichtung?: Hallo Fachleute, bei uns wurde das Erdreich von einem Tiefbauer für den Kellerbau hergerichtet. Bei dem Einschalen der Bodenplatte wurde...
  3. Rohbau falsch eingemessen

    Rohbau falsch eingemessen: Ein fröhliches Hallo in die Runde. Ich habe mich angemeldet, da ein "kleines" Problem aufgetaucht ist: Wir lassen uns auf unserem Grundstück...
  4. Risse in der Silikonfuge wg. falscher Badewannenmontage?

    Risse in der Silikonfuge wg. falscher Badewannenmontage?: Hallo, bei unserer Badewanne hat sich die Silikonfuge an 2 Stellen gelöst, die wir auf eine nicht fachgerechte Montage zurückführen. Wenn man...
  5. Fragen an Gerichtsgutachter: Bodenplatte zu tief, zu dünn, mit falscher Betongüte

    Fragen an Gerichtsgutachter: Bodenplatte zu tief, zu dünn, mit falscher Betongüte: Vor langer Zeit fingen wir mit dem Bauen an - Baustopp jedoch vor 2 Jahren. Trotz Bodengutachten wurde die Bodenplatte, eine Kombination aus...